Notebookcheck

Acer Nitro 5 A515-51-51A1

Ausstattung / Datenblatt

Acer Nitro 5 A515-51-51A1
Acer Nitro 5 A515-51-51A1 (Nitro 5 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 141 PPI, IPS, spiegelnd: nein
Massenspeicher
,  GB 
, 128 GB SSD + 1 TB HDD
Anschlüsse
2 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: undefined
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26.75 x 390 x 266
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Sonstiges
Tastatur-Beleuchtung: ja
Gewicht
2.7 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Acer Nitro 5 A515-51-51A1

Acer Nitro 5 Thanos Edition Unboxing, Initial Impressions: The Mad Titan Demands Your Wallet
Quelle: Unbox Englisch EN→DE
Our initial run through with the notebook has been pleasant, though we’ll have to run a few high-intensity games like Far Cry 5 on it to really see what it’s capable of. If you’re wondering how much damage the Mad Titan’s notebook will run you, know that Acer is asking Php 69,999 for the privilege of owning one.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.04.2018
¡¡Chollo!! Acer Nitro 5 515-51-51A1. Portátil 15,6" muy equilibrado sin Windows (679 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Large screen; low price; excellent display; good hardware.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.05.2018
Acer Nitro 5 515-51-51A1. Portátil equilibrado sin Windows (799 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Good price; large screen; nice display; backlit keys.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.02.2018

Kommentar

NVIDIA GeForce GTX 1050 (Laptop): Mittelklasse-Grafikkarte basierend auf Nvidias Pascal-Architektur und Nachfolger der GeForce GTX 960M. Wird im 14-nm-Prozess bei Samsung gefertigt und die technischen Daten entsprechen weitestgehend der Desktop-Version. Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
7300HQ: Auf der Kaby-Lake-Architektur basierender Quad-Core Prozessor für größere Notebooks mit vier CPU Kernen und ohne HyperThreading welche mit 2,5 bis 3,5 GHz getaktet werden. Schwächster Quad-Core der Kaby Lake Generation Anfang 2017. Integriert eine Intel HD Graphics 630 GPU mit 350 - 1000 MHz und wird in 14 nm (verbessert im Vergleich zu Skylake) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.7 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Acer: 1976 wurde das Unternehmen unter dem Namen Multitech in Taiwan gegründet und 1987 in Acer unbenannt bzw. Acer Group. Zur Produktpalette gehören beispielsweise Laptops, Tablets, Smartphones, Desktops, Monitore und Fernseher. Der Konzern ist seit 2007 mit Gateway Inc. und Packard Bell zusammengeschlossen, die ebenfalls eigene Laptop-Produktlinien vermarkten. 2008 hatte Acer noch den drittgrößten globalen Marktanteil bei Notebooks. 2016 dagegen liegt Acer in diesem Segment aufgrund kontinuierlicher Marktanteil-Verluste auf Rang 6 mit 9% Marktanteil. Es gibt dutzende Acer-Laptop-Testberichte pro Monat, die Bewertungen sind durchschnittlich (Stand 2016). 
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Acer Aspire Nitro 5 AN515-51-56UX
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Acer Nitro 5 AN515-51-57RG
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte anderer Hersteller

Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK0161SP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Ideapad Y520-15IKBN-80WK016ESP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Asus GL503VD-FY005
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo IdeaPad Y520-15IKBN-80WK00YXSP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
Lenovo Legion Y520-15IKBN-80WK00V9SP
GeForce GTX 1050 (Laptop)
HP OMEN 15-ce026ns
GeForce GTX 1050 (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus TUF FX504GD-DM030T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00E2SP
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
HP Pavilion 15-cx0013ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Asus TUF FX504GD-DM521T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Lenovo Legion Y530-81FV00G0IX
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
HP OMEN 15-ce016ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 7700HQ
Dell G3 15 3579-CN35711
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Asus FX504GD-DM473
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Medion Erazer P6605-MD61174
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00GEMH
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Acer Nitro 5 AN515-52-5336
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Lenovo Legion Y530-81FV0018CK
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00G6GE
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Lenovo Legion Y530-81FV008VFR
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Medion Erazer P6689-MD61021
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8550U
Asus TUF FX504GD-EN579T
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Lenovo Legion Y530-15ICH-81FV00GFMH
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
HP Omen 15-dc0002ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Acer Aspire Nitro 5 AN515-52-51T2
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Acer Aspire 7 A715-72G-75AN
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H
Acer Aspire 7 A715-72G-57R2
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Acer > Acer Nitro 5 A515-51-51A1
Autor: Stefan Hinum, 27.03.2018 (Update: 27.03.2018)