Notebookcheck

Android Oreo für das Galaxy J3 (2017), J5 & J7 (Pro) verzögert sich

Android Oreo für das Galaxy J3 (2017), J5 & J7 (Pro) verzögert sich
Android Oreo für das Galaxy J3 (2017), J5 & J7 (Pro) verzögert sich
Bisher hat noch kein einziges Gerät aus Samsungs Budget-Reihe Galaxy J ein Update auf Android Oreo erhalten. Zuletzt hieß es, dass die Updates für das Galaxy J3, J5 und J7 Mitte Juli eintreffen werden, neuere Informationen legen aber eine weitere Wartezeit von mehreren Monaten nahe.

Die Website „Güncelmiyiz“ ist eine offizielle Samsung-Webseite, welche vom Hersteller als Update-Tracker für türkische Nutzer eingerichtet wurde. Letztes Jahr gab es darauf einen detaillierten Zeitplan zum Nougat-Update, welcher sich als korrekt erwies.

Und bis vor Kurzem war auf der Seite die Information zu finden, dass sich das Oreo-Update für das Galaxy J3 (2017), Galaxy J5 Pro und Galaxy J7 Pro in der Testphase befindet und am 13. Juli ausgeliefert werden soll. Das Galaxy J5 Pro und Galaxy J7 Pro werden hierzulande und in anderen Märkten übrigens als ganz normale Galaxy J5 und Galaxy J7 geführt.

Mittlerweile wurden die einsehbaren Informationen jedoch einem Update unterzogen. Jetzt steht der Release von Android Oreo für die genannten Geräte offenbar erst für den 28. September an. Ein Grund für die erhebliche Verzögerung wird nicht genannt.

Quelle(n)

Güncelmiyiz via Sammobile

Bild: Samsung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Android Oreo für das Galaxy J3 (2017), J5 & J7 (Pro) verzögert sich
Autor: Christian Hintze,  4.07.2018 (Update:  4.07.2018)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).