Notebookcheck

Aorus 15 Serie

Aorus 15-SAProzessor: Intel Core i7 8750H, Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop), NVIDIA GeForce RTX 2070 (Laptop)
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 2.127kg, 2.214kg, 2.4kg
Preis: 1900, 2000 Euro
Bewertung: 80.78% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 9 Tests)
: - %, Leistung: 96%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 88%
Mobilität: 62%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 71%

 

Aorus 15 X9

Ausstattung / Datenblatt

Aorus 15 X9Notebook: Aorus 15 X9
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 2000 Euro
Links:

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

85.6% Test Aorus 15 (i7-8750H, RTX 2070) Laptop | Notebookcheck
11 Prozent kleiner, 11 Prozent leichter und eine um mindestens 17 Prozent höhere Grafikleistung. Das Aorus 15 ist das lang ersehnte Update der X5-Reihe, dem allerdings einige nützliche Ausstattungsmerkmale fehlen.
70% Gigabyte Aorus 15 X9 Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The Aorus features decent components throughout, plus its ergonomically better than rivals, too. It’s far too loud, though, and suffers some build quality issues – as well as a screen with mediocre contrast. The Aorus has plenty of power, but if you’re looking for a brilliant all-rounder then this isn’t it.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.05.2019
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Aorus 15 X9 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The full-power RTX 2070 is the start of the show. It’s got enough power to play anything at 1080p, and enough ability to handle the 144Hz screen and Nvidia ray-tracing. It also opens a solid lead over the RTX 2070 Max-Q included in most rivals.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.05.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Aorus 15 X9 Review
Quelle: Hardwareheaven Englisch EN→DE
Our Aorus 15 X9 review demonstrates just how good the full-power, mobile RTX 2070 is – especially when compared to the Max-Q version used in the Razer and in numerous other machines. The RTX 2070 inside the Aorus is significantly quicker than the Razer’s GPU in all gaming benchmarks, which means it’s got enough power to today’s top-tier games – alongside ample grunt for high refresh-rate gaming and ray-tracing.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.04.2019

 

Aorus 15 W9

Ausstattung / Datenblatt

Aorus 15 W9Notebook: Aorus 15 W9
Prozessor: Intel Core i7 8750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.214kg
Preis: 1900 Euro
Links:

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

85.1% Test Aorus 15-W9 (i7-8750H, RTX 2060) Laptop | Notebookcheck
Das Aorus 15-W9 bringt alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (144 Hz, FHD, IPS). Auch die Ausstattung stimmt: NVMe-SSD, HDD & 16 GB Arbeitsspeicher. Frei von Schwächen ist der Rechner allerdings nicht: So fallen die Akkulaufzeiten mager aus und es gibt kein Thunderbolt 3.
Aorus 15 W9 Schneller RTX-Gamer mit hochwertigem Gehäuse
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Mit dem Aorus 15-W9 ist Gigabyte ein echter Geheimtipp gelungen. Das Gehäuse ist ähnlich gut verarbeitet und optisch sehr schlicht gehalten wie das des Aero 15-X9 aus unserem letzten Test. Das Gerät wurde jedoch hauptsächlich für Spieler entwickelt, was die Familienzugehörigkeit zur hauseigenen Aorus-Gaming-Marke unterstreicht. Tatsächlich weiß das Gerät zu gefallen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.03.2019
80% Gigabyte Aorus 15 review: An awesome gaming laptop with one glaring weakness
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
If you’re read many of our Gigabyte laptop reviews before: this next part should sound a little familiar. The Gigabyte Aorus 15 is a solid gaming laptop that ticks all the right boxes when it comes to specs and delivers as expected when it comes to performance. It’s held back by its loud fans and a lack of personality or flair - but if those things don’t bother you, then the math is probably gonna check out on this one.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.04.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Gigabyte Aorus 15 review: An awesome gaming laptop with one glaring weakness
Quelle: PC World Englisch EN→DE
If you’re read many of our Gigabyte laptop reviews before: this next part should sound a little familiar. The Gigabyte Aorus 15 is a solid gaming laptop that ticks all the right boxes when it comes to specs and delivers as expected when it comes to performance. It’s held back by its loud fans and a lack of personality or flair - but if those things don’t bother you, then the math is probably gonna check out on this one.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.04.2019
Bewertung: Gesamt: 80%
Review: Aorus 15
Quelle: Hexus Englisch EN→DE
The Aorus 15 is well on the way to becoming one of the most competitive 15.6in gaming laptops out there, but falls short of the mark due to the strange omission of Nvidia Optimus technology.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.04.2019

 

Aorus 15-XA-F74CDW

Ausstattung / Datenblatt

Aorus 15-XA-F74CDWNotebook: Aorus 15-XA-F74CDW
Prozessor: Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce RTX 2070 (Laptop) 8192 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 2000 Euro
Links:

Preisvergleich

 

Aorus 15 Gaming-Notebook mit Azure AI
Quelle: Gameswelt Deutsch
Alles in allem ist das Aorus 15 ein ziemlich geiles Notebook mit starkem Innenleben und entsprechend hoher Spieleleistung. Dank Azure AI kann man sogar noch etwas mehr aus der Flunder herausquetschen, doch das hat seinen Preis: Mit zugeschalteter Azure AI wird die Leistung zwar weiter gesteigert, die Lautstärke der Lüfter erreicht dann allerdings unerträgliche Ausmaße.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.05.2019

 

Aorus 15-SA

Ausstattung / Datenblatt

Aorus 15-SANotebook: Aorus 15-SA
Prozessor: Intel Core i7 9750H
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop) 6144 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.127kg
Preis: 1900 Euro
Links:

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

85.5% Aorus 15-SA im Test: Gaming-Laptop mit GTX 1660 Ti und 144-Hz-Display | Notebookcheck
Das Aorus 15-SA bringt dank Core-i7-9750H-Prozessor und GeForce-GTX-1660-Ti-Grafikkern alle aktuellen Computerspiele flüssig auf den matten 15,6-Zoll-Bildschirm (144 Hz, FHD, IPS). Dazu gesellen sich eine NVMe-SSD und 16 GB Arbeitsspeicher (Dual-Channel-Modus). Schwächen stellen die niedrige Bildschirmhelligkeit, die mauen Akkulaufzeiten und der fehlende Thunderbolt-3-Steckplatz dar.
80% Gigabyte Aorus 15-SA review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
What’s the right recipe for a great gaming laptop? It starts with a fast GPU and a solid CPU. Then you want a great display. These days that means a quality LCD panel, probably based on IPS technology, with a triple-digit refresh rate.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.08.2019
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Kommentar

Aorus:
Diese Firma wurde 2014 als Tochter von Gigabyte in Taiwan gegründet. Als Logo gibt es einen Falkenkopf, da der Name Aorus vom altägyptischen Falkengott Horus abgeleitet ist. Produziert werden hauptsächlich Gaming Laptops sowie Computer-Zubehör.
Die Marktanteile sind noch gering, es gibt auch noch wenige Testberichte. Diese  weisen aber relativ gute Bewertungen auf (2016).

High-End Grafikkarten welche auch neueste und anspruchsvolle 3D-Spiele in hohen Auflösungen und Detailstufen flüssig wiedergeben können. Durch den hohen Stromverbrauch, werden diese GPUs nur in großen und schweren Notebooks mit geringen Akkulaufzeiten angeboten.

NVIDIA GeForce RTX 2070 (Laptop): High-End Notebook-Grafikkarte basierend auf die Desktop RTX 2070 jedoch bei deutlich reduzierten Taktraten der GPU.NVIDIA GeForce RTX 2060 (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte mit 6 GDDR6-Grafikspeicher (192 Bit) und nach der offiziellen Vorstellung die drittschnellste mobile Turing-GPU. Verfügt über 1.920 Shadereinheiten und verglichen zu der Desktop-Variante mit verringerten Taktraten.Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti (Laptop): Mid-Range Notebook-Grafikkarte basierend auf der Desktop GTX 1660 Ti mit TU116 jedoch bei 80 Watt TGP (versus 110 Watt der Desktop Karte). Bietet keine Raytracing und Tensor-Kerne im Gegensatz zu den stärkeren RTX 2000 Modellen. Die Leistung soll in etwa auf dem Level einer GTX 1070 für Laptops liegen.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

8750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,2 - 4,1 GHz (4 GHz bei 4 Kernen, 3,9 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.9750H: Auf der Coffee-Lake-Architektur basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem sechs CPU-Kerne mit 2,6 - 4,5 GHz (4 GHz bei allen 6 Kernen) und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.127 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


80.78%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Acer Predator Helios 300 PH315-52-78VL
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Asus Zephyrus M GU502GU-XB74
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Acer Predator Helios 300 PH315-52-79TY
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Asus ROG Strix G G531GU-AL061T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Asus ROG Strix G G531GU-AL001
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Gigabyte Aero 15 Classic-SA-F74ADW
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)
Acer Aspire Nitro 5 AN515-54-72B7
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop)

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

MSI GL63 8SD-270XES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF Gaming FX505DU-AL085T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H
Asus Zephyrus G GA502DU-AL025T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H
Dell G3 15 3590-cn35907
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i5 9300H
Asus TUF FX505DU-BQ045
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H
Lenovo Legion Y540-15IRH-81SX00B2GE
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i5 9300H
MSI GL63 8SD-437ID
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H
Asus TUF FX505DU-MB74
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer Nitro 5 AN515-54-72T8
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 7 AN715-51-77D0
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI GS75 Stealth 9SD-604ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.3 kg
Gigabyte Aorus 7 SA
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.5 kg
Asus TUF FX705DU-AU029T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H, 17.3", 2.7 kg
Acer Aspire Nitro 5 AN517-51-754T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.7 kg
Asus ROG Strix G G731GU-EV032T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.9 kg
MSI GL73 8SD-044ES
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 2.9 kg
HP Pavilion 17-cd0228ng
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Core i7 9750H, 17.3", 2.77 kg
Asus TUF FX705DU-AU053T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H, 17.3", 2.6 kg
Asus TUF FX705DU-AU019T
GeForce GTX 1660 Ti (Laptop), Ryzen 7 3750H, 17.3", 2.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Aorus 15-XA-F74CDW
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
Aorus 15 W9
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.214 kg
Preisvergleich
Aorus 15-XA-F74CDW
Aorus 15-XA-F74CDW
Aorus 15-XA-F74CDW
Aorus 15-XA-F74CDW
Aorus 15-XA-F74CDW
Aorus 15-XA-F74CDW
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Aorus 15 Serie
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.04.2019)