Notebookcheck

Apple: Auch in iOS 11.2 Beta lässt Apple Pay Cash auf sich warten

Geld wird über den iMessage-Chat geschickt.
Geld wird über den iMessage-Chat geschickt.
Nachdem Apple Pay Cash in iOS 11.1 vorerst nur Mitarbeitern von Apple zum Testen zur Verfügung stand, tauchen mit dem Start des iOS 11.2 Beta erste Anzeichen von Apple Pay Cash auf. Der erhoffte große Betatest für alle Entwickler bleibt aber trotzdem noch aus.

Apple-Mitarbeiter aus dem Retail-Bereich testen bereits seit iOS 11.1 Beta fleißig Apple Pay Cash, das durch die Installation eines zusätzlichen internen Beta-Profils den Bezahldienst für sie freigeschaltet. Mit dem Start der Betaversion von iOS 11.2 haben sich Entwickler erhofft, etwas mehr von Apple Pay Cash zu sehen, allerdings fehlt dieser bis dato auch diesmal. Lediglich in den Hilfestellungen für Siri taucht Pay Cash auf. Trotzdem könnte Apple Pay Cash, nicht zu verwechseln mit Apple Pay, möglicherweise mit iOS 11.2 für alle Apple-Kunden kommen.

1. Betrag wird zuerst ausgewählt und zum Senden freigegeben.
1. Betrag wird zuerst ausgewählt und zum Senden freigegeben.
2. Nachdem der User identifiziert wurde, wird die Zahlung abgeschlossen.
2. Nachdem der User identifiziert wurde, wird die Zahlung abgeschlossen.


Apple Pay Cash soll über die Nachrichten-App iMessage schnelle Geldüberweisungen von einer Privatperson zu einer anderen, sogenannte Peer-to-Peer-Zahlungen, ermöglichen. Beide, sowohl Absender als auch Empfänger müssen ein iCloud-Konto besitzen und Pay Cash aktiviert haben. Weiters muss anfangs eine Kreditkarte (3 Prozent Gebühren) oder Bankomatkarte, beziehungsweise ein Bankkonto mit Apple Pay Cash verlinkt und die Identität festgestellt werden, bevor man die erste Transaktion tätigen kann. Im Einzelchat kann dann ein Betrag ausgewählt werden, der Betrag landet entweder auf einer sogenannten Apple Pay Cash-Card in der Apple Wallet oder direkt am Bankkonto.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Apple: Auch in iOS 11.2 Beta lässt Apple Pay Cash auf sich warten
Autor: Daniel Puschina,  1.11.2017 (Update:  1.11.2017)
Daniel Puschina
Daniel Puschina - Editor
Ich bin die Generation, die in den 90er Jahren auf einem 386er mit der 20MHz Turbotaste die ersten Computer-Erfahrungen gesammelt hat. Es war eine Gratwanderung zwischen der Leistungsgrenze meines Rechners und dem knappen Taschengeld, umso größer war aber dadurch die Motivation, das letzte Stück Leistung hier noch rauszuholen. Das Herauskitzeln eines einzelnen Kilobytes in der config.sys Datei war bei 2MB RAM absolut bestimmend über „Spiel startet“ oder „Spiel startet nicht“. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch damit begonnen, mich hardwareseitig immer eingehender mit Benchmarktests, Leistungsvergleiche und Tuning der Komponenten zu beschäftigen, was mich in den letzten Jahren zum Dauerbesucher der Notebookcheck-Seite machte. Es ist mir somit eine große Freude, hier nun selbst aktiv für diese Seite schreiben und testen zu können.