Notebookcheck

iOS 11: Verbreitung überraschend langsam

iOS 11 ist erst auf 59 Prozent aller iPhones und iPads installiert
iOS 11 ist erst auf 59 Prozent aller iPhones und iPads installiert
Auf 59 Prozent aller iPhones und iPads läuft die neuste iOS-Version. Im Vergleich zu den Vorgängern ist die Verbreitung von iOS 11 jedoch noch gering. Woran liegt es?

Knapp drei Monaten nach der Veröffentlichung von iOS 11 läuft die neuste Version von Apples mobilem Betriebssystem auf 59 Prozent aller iPhones und iPads. Für Android-Geräte wäre das ein sehr guter Wert, für die mobilen Apple-Modelle ist das jedoch ein überraschend schwaches Ergebnis. Die Vorgängerversion iOS 10 hatten im gleichen Zeitraum bereits die 63-Prozent-Marke geknackt. Bei iOS 9 waren es sogar 70 Prozent.

Bislang ist nicht klar, weshalb Apple-User das iOS-11-Update so zögerlich übernehmen. iOS 11 bedeutet das Aus für 32-Bit-Apps, aber das ist vermutlich nicht der einzige Grund. Die immer neuen Versionen von iOS 11 – zwischen ist Apple bei Version iOS 11.2 - mit immer neuen Bugs und Bugfixes sind vermutlich ein weiterer Grund für die eher zögerliche Installation des neuen Betriebssystems. Hinzu kommt, dass einige ältere iPhone-Modelle wie das iPhone 5 und das iPhone 5c keine Aktualisierung auf iOS 11 erlauben.

iOS-Versionen – die aktuelle Verbreitung

Am 4. Dezember war auf 59 Prozent aller iPhones und iPads iOS 11 installiert, wie Apple auf seiner Developer-Seite festhält. 33 Prozent der iPhone/iPad-User nutzten zu diesem Zeitpunkt die Vorgängerversion iOS 10 und bei 8 Prozent der mobilen Apple-Modelle war eine ältere Version von iOS installiert.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > iOS 11: Verbreitung überraschend langsam
Autor: Arnulf Schäfer,  7.12.2017 (Update:  7.12.2017)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.