Notebookcheck

iOS 11: Verbreitung geringer als bei Vorgänger

iOS 11 für iPhone und iPad
iOS 11 für iPhone und iPad
Ein Drittel aller iPhones und iPads verzichten weiterhin auf ein iOS 11-Update. Da Apple keine Sicherheitspatches für ältere iOS-Versionen anbietet, kann ein Verzicht auf das Update gefährlich werden.

iOS 11 ist bei Besitzern älterer iPhones und iPads nicht sonderlich populär. Lediglich 65 Prozent aller iPhones und iPads nutzen zurzeit die aktuelle iOS-Version, wie Apple in seinen neuen Zahlen veröffentlichte. Bei der Vorgängerversion iOS 10 waren es zum gleichen Zeitpunkt im vergangenen Jahr bereits 76 Prozent. Obwohl Apple im Weihnachtsgeschäft sehr viele neue iPhones verkaufen konnte, bei denen iOS 11 bereits vorinstalliert ist, stieg die Verbreitung von iOS 11 seit Anfang Dezember nur moderat um 6 Prozent.

Immer deutlicher wird: iOS 11 ist das mobile Apple-Betriebssystem mit der langsamsten Verbreitung in den letzten fünf Jahren. Aktuell nutzen 65 Prozent iOS 11, 28 Prozent iOS 10 und 7 Prozent verwenden auf ihrem iPhone oder iPad eine noch ältere iOS-Version.

Langsame Verbreitung hat Gründe

Die zögerliche Verbreitung von iOS 11 hat verschiedene Gründe. Die neue iOS-Version ist beispielsweise auf dem iPhone 5 und dem iPhone 5c nicht einsetzbar. Zudem verhindert seine Installation eine weitere Nutzung von 32-Bit-Apps. Hinzu kommt, dass ein Vielzahl an Fehlern in iOS 11 bekannt wurden. Die Info, dass das Update zur Leistungsdrosselungen älterer iPhone-Modelle führt, war auch nicht sonderlich hilfreich für seine Verbreitung. Konkret sind von der Drosselung alle User eines iPhone 7 betroffen.  

Update-Verzicht birgt Gefahren

Ein Verzicht auf das iOS-Update kann jedoch erhebliche Probleme nach sich ziehen. Apple entwickelt Sicherheitsupdates nur für seine aktuelle iOS-Version. Angesichts der Gefahren durch Spectre und Meltdown, die auch die Prozessoren in iPhones und iPads betreffen, ist das nicht ungefährlich.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > iOS 11: Verbreitung geringer als bei Vorgänger
Autor: Arnulf Schäfer, 22.01.2018 (Update: 22.01.2018)
Arnulf Schäfer
Arnulf Schäfer - News Editor - @ArnulfS1993
Ich bin ein diplomierter Politikwissenschaftler und gelernter Zeitschriften-Redakteur mit einem ausgeprägten Hang zu Technikthemen. Zunächst habe ich über die Themen Audio, Fotografie und Video geschrieben. Seit 1990 beschäftige ich mich intensiv mit Festnetz und Mobilfunk. Nach vielen Stationen in diversen Print- und Online-Redaktionen arbeitet ich inzwischen als freier Autor für die Newsredaktion von Notebookcheck. Mein Fokus gilt dem Thema Mobile. Den Blick über den Tellerrand gönne ich mir aber auch.