Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple iPhone 13-Event und darüber hinaus: Was uns laut Last-Minute-Bloomberg-Analyse alles erwartet

Was Apple uns am Dienstag dem 14. September 2021 und darüber hinaus vorstellen will, erklärt Bloomberg-Redakteur Marc Gurman vorab.
Was Apple uns am Dienstag dem 14. September 2021 und darüber hinaus vorstellen will, erklärt Bloomberg-Redakteur Marc Gurman vorab.
Apple-Fans steht ein heißer Herbst bevor, beginnend am kommenden Dienstag mit vier neuen iPhone 13-Modellen und der Apple Watch Series 7 als Fixstartern und möglicherweise einigen iPads und AirPods als Überraschungsgästen. Wer wissen will, was ein Insider wie der Bloomberg-Redakteur Marc Gurman alles für den 14. September und darüber hinaus erwartet, sollte hier reinschauen.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Viel wurde in den letzten Wochen von Apples kommende Woche startender Herbst-Offensive geschrieben, große Fragezeichen gibt es für all jene, die sich etwa bei Notebookcheck am Laufenden halten, nicht mehr. Einige Details, etwa zu den Speichervarianten der kommenden iPhone 13-Generation sind zwar noch etwas umstritten, doch im Grund dürfte klar sein, womit Apple kommenden Dienstag in den Herbst startet.

iPhone 13

Im Fokus des California-Streaming-Events stehen natürlich neue iPhones. Auch wenn Jon Prossers potentieller iPhone 14-Leak und die ganze App Store-Problematik der letzten Tage Apples Launchevent ein wenig die Show gestohlen haben, dürften sich doch einige potentielle Käufer für Apples nächste iPhone-Generation finden, zumal durchaus einige neue Features erwartet werden. Marc Gurman hat in seinem sonntäglichen Newsletter zum Thema noch mal zusammengefasst, was er in Sachen iPhone 13 so alles erwartet:

Ein zwar sehr dem iPhone 12, iPhone 12 mini sowie iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max (bei Amazon ab 650 Euro) ähnelndes Design, das im direkten Vergleich aber etwa durch die nun in der Größe reduzierte Notch punkten kann, allerdings in den gleichen Displaydiagonalen von 5,4 Zoll, 6,1 Zoll sowie 6,7 Zoll starten wird - und ja, unter den Bezeichnungen iPhone 13, iPhone 13 mini, iPhone 13 Pro sowie iPhone 13 Pro Max.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Bessere Kameras und schnellere Displays und Chips

Wie zuletzt auch der Twitter-User Pineleaks bereits im Rahmen einiger anderer Infohäppchen erwähnte, wird Apple mit der neuen iPhone 13-Generation eine Video-Version des Porträt-Modus präsentieren, die wohl als "Cinematic Video" bekannt werden wird, oft auch Porträt-Video genannt. KI-Algorithmen sollen passende Filter für Bilder vorschlagen, zudem ist mit einer höheren Qualität bei Apples ProRes-Videoaufnahmen für iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max zu rechnen, einmal mehr auf Basis einer Triple-Cam bei den Pro-Modellen und einer Dual-Cam auf iPhone 13 und iPhone 13 mini.

Wie jedes Jahr gibt es mit dem Apple A15 Bionic ein Speed-Upgrade, Gurman nennt den neuen Chip "ein wenig schneller", die Core-Anzahl soll im Vergleich zum Apple A14 gleich bleiben. Deutlich spürbar vermutlich die 120 Hz Refreshrate bei den LTPO-Displays von iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max, ProMotion kommt also endlich vom iPad Pro auf das iPhone Pro. Für die gemunkelten und anschließend etwas zurechtgerückten Satellitenfeatures dürften die neuen iPhones vorbereitet sein, mit einem Start dieses reinen SOS-Features sei aber wohl erst im nächsten Jahr zu rechnen, so Bloomberg.

Apple Watch Series 7 und darüber hinaus

Auch in Sachen Apple Watch erwartet Kuo keine radikalen Änderungen im Vergleich zur Apple Watch 6. Die Größen ändern sich von 40 und 44 mm auf 41 und 45 mm, was mit größeren flacheren Displays einher gehen dürfte. Beim größten Modell erwartet Gurman ein etwa 1,9 Zoll Display mit dünneren Rändern sowie 16 Prozent mehr Pixeln, konkret 396 x 484 Pixel. Ebenfalls an Bord: Ein schnellerer Chipsatz, vermutlich S7 genannt. Gepaart mit jede Menge neuer Armbänder soll die Apple Watch 7 allerdings keine neuen Health-Sensoren mitbringen. Erst die Apple Watch 8 dürfte den gemunkelten Temperatursensor zum Fiebermessen an Bord haben, Nachfolgegenerationen können dann wohl auch den Blutdruck und sogar den Blutzucker messen - in dieser Reihenfolge. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

iPad mini 6, iPad 9 und AirPods 3

Laut dem Apple-Analysten Ming-Chi Kuo wird Apple am kommenden Dienstag auch die dritte AirPods-Generation an den Start bringen, einen Launch im Herbst erwartet auch Bloomberg, erwähnt aber nicht explizit den kommenden Dienstag. Das gilt auch für neue iPads, konkret das bereits mehfach gemunkelte iPad mini 6 sowie das Einsteiger-Tablet iPad 9. Ersteres soll laut Gurman das größte Redesign des kleinen Tablets seit dessen Inkarnation vor fast 10 Jahren werden, das reguläre iPad soll dagegen wohl vor allem schneller werden.

Apple MacBook Pro Redesign

Last but not least erwähnt Gurman auch die redesignten 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro-Laptops mit Apple M1X-SoC aber ohne Touchbar. Die sind vielleicht noch nicht in dieser Woche zu erwarten, sollen aber neben dem schnelleren Prozessor auch MagSafe-Charging und mini-LED-Displays bieten und in den nächsten Wochen an den Start gehen, rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft.

Quelle(n)

Mark Gurman Power On

Bilder: EverythingApplePro (1, 2) und Michael Ma, Behance

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7742 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Apple iPhone 13-Event und darüber hinaus: Was uns laut Last-Minute-Bloomberg-Analyse alles erwartet
Autor: Alexander Fagot, 12.09.2021 (Update: 12.09.2021)