Notebookcheck

Apple startet Austauschprogramm für das Smart Battery Case

Apple reagiert auf Probleme beim Smart Battery Case. (Bild: Apple)
Apple reagiert auf Probleme beim Smart Battery Case. (Bild: Apple)
Apple weist darauf hin, dass einige Smart Battery Cases Ladeprobleme haben, der Konzern bietet daher auch außerhalb der Garantie einen kostenlosen Austausch an.
Hannes Brecher,

Betroffen sind die Smart Battery Cases für das iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max, die zwischen Januar und Oktober 2019 hergestellt wurden. Heute verkaufte Hüllen (ca. 136 Euro auf Amazon) sollten damit nicht mehr betroffen sein.

Die vom Programm abgedeckten Hüllen laden entweder das Smartphone nicht richtig, oder werden bei Anschluss eines Lightning-Kabels selbst nicht richtig geladen. Apple betont, dass die Smart Battery Cases kein Sicherheitsrisiko darstellen.

Auf der Support-Seite zum Austauschprogramm beschreibt Apple den Austauschprozess – im Prinzip kann die Hülle einfach zu einem Apple Store oder einem Apple Authorized Service Provider gebracht werden, nachdem ein Termin dafür vereinbart wurde. Das Programm gilt für zwei Jahre ab dem Kaufdatum.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Apple startet Austauschprogramm für das Smart Battery Case
Autor: Hannes Brecher, 11.01.2020 (Update: 11.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.