Notebookcheck

Asus und MSI verlieren Dominanz im Markt für Gaming-Notebooks

Asus und MSI verlieren Dominanz im Markt für Gaming-Notebooks (Symbolfoto)
Asus und MSI verlieren Dominanz im Markt für Gaming-Notebooks (Symbolfoto)
MSI und Asustek stecken im Bereich der Gaming-Notebooks Industriequellen zufolge in ganz erheblichen Schwierigkeiten und werden bis zum Ende des Jahres die kumulierte, absolute Marktführerschaft aufgeben müssen. Schuld daran ist nicht zuletzt ein erbitterter Preiskampf.

Wie DigiTimes unter Berufung auf Quellen aus der Industrie berichtet, sollen die beiden Hersteller Asustek Computer und MSI im zweiten Halbjahr des Jahres nicht mehr einen gemeinsamen Anteil von über 50 Prozent am Markt für Gaming-Notebooks vorweisen können.

Dabei sollen der Quelle zufolge sowohl große und präsente Hersteller wie HP, Lenovo, Dell und Acer als auch kleinere Hersteller wie Razer, Gigabyte und Hasee den bisherigen Platzhirschen gehörig zusetzen.

Die großen Hersteller sollen dabei aggressiv in den Markt eingestiegen sein und sich dabei auch extremen Rabatt-Aktionen in mehrerer Märkte bedient haben. Zudem engagieren sich die Unternehmen zunehmend in Bereich E-Sport - und das offenbar mit Erfolg. So soll Lenovo in China inzwischen einen Marktanteil von über 30 Prozent besitzen.

Der Industriequelle zufolge wären Asus und MSI gut beraten, insbesondere im Markt für Gaming-Notebook für Einsteiger zu bestehen - in diesem Segment sind die Auslieferungszahlen schlicht am höchsten. Inwieweit die großen Hersteller auf Dauer gegen neue Notebook-Hersteller wie Xiaomi bestehen können, ist unklar. Einen Ausblick auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der aktuellen Entwicklung für MSI und Asustek nennt der Bericht nicht.

Quelle(n)

Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > Asus und MSI verlieren Dominanz im Markt für Gaming-Notebooks
Autor: Silvio Werner,  6.08.2018 (Update:  6.08.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.