Notebookcheck

Benq S31

Ausstattung / Datenblatt

Benq S31
Benq S31
Hauptspeicher
1024 MB 
, Hyundai/Hynix DDR2-533, maks. 2048 MB
Bildschirm
13.3 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA Crystal Glare (AU Optronics B133EW01 V0)
Massenspeicher
120 GB - 5400 rpm, 120 GB 
, 5400 U/Min, Fujitsu MHV2120BH PL: 120GB, 5400rpm
Anschlüsse
FireWire, wyj¶cie s³uchawkowe (SPDIF), wej¶cie mikrofonowe, RJ11, RJ45, VGA, S-Video, 4 x USB 2.0, gniazdo ExpressCard 54
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 30 x 334 x 227
Akku
, litowo-jonowy 4400 mAh
Sonstiges
Mobile Intel Calistoga-G i945GM, HDD: 120GB, 5400rpm, Fujitsu MHV2120BH PL, Agere Si3054 @ Intel 82801GBM ICH7-M - HD audio, Sony NEC Optiarc DVD RW AD-7530A,
Gewicht
2.1 kg
Preis
3302 Euro

 

Preisvergleich

Preis: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 70%, Emissionen: 80%

Testberichte für das Benq S31

Review BenQ Joybook S31 Notebook | Notebookcheck
Petit noir. Not only is the Joybook S31's look appealing. It also seems to be useful right from the very beginning. The matte black case should be free from any visible signs of wear. It is a small and light notebook, so, you can easily tell that the intended focus group are business travelers.
Test BenQ Joybook S31 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Petit noir. Das Joybook S31 sieht nicht nur gut aus. Von Anfang an hat man den Eindruck, dass es ein wirklich nützliches Notebook ist. Die matte Gehäuseoberfläche ist wenig schmutz- und abnützungsempfindlich. Generell handelt es sich um ein kleines, leichtes Notebook, welches speziell für Geschäftsreisende designed wurde. Das Gehäuse des BenQ S31 hat einige Besonderheiten, die es von Mitbewerbernotebooks unterscheiden, z.B. einen silbernen Streifen rund um die Oberseite der Baseunit und charakteristische Touchpadtasten mit Profilierung. Wie schon in der Einleitung erwähnt, ist die vorherrschende Farbe schwarz in verschiedenen Ausprägungen. Verglichen mit älteren Joybooks hat sich das Aussehen generell verbessert. So schauen z.B. die Anzeige-LEDs und die Zusatztasten besser aus.
Das Benq S31 ist ein nützliches und brauchbares Notebook.
Der größte Nachteil dieses sehr mobilen Computers ist, dass der Transportverschluß fehlt und es sich so leicht öffnet. Die Schaniere arbeiten auf der anderen Seite anstandslos.
Display zufriedenstellend, Ergonomie zufriedenstellend, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.09.2007
Bewertung: Bildschirm: 70% Ergonomie: 70% Emissionen: 80%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T5500: Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den Merom-2M Kern.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.1 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Benq: Die BenQ Corporation [ˈbenkjuː] (Bringing Enjoyment and Quality to Life) ist ein Anbieter von High-Tech-Produkten aus Taiwan, der mit über 2.300 Mitarbeitern global tätig ist. 1984 wurde das Unternehmen als eine Tochterfirma des späteren Acer Konzerns gegründet. Das Sortiment von BenQ umfasst LCD-Fernseher und Bildschirme, Videoprojektoren, Scanner, Notebooks, CD-ROM- und DVD-Laufwerke, CD-RW- und DVD+RW -Brenner, Speichermedien, PC-Zubehör wie Computer-Mäuse und Tastaturen, bildverarbeitende Systeme, Digitalkameras sowie Lösungen für mobile Kommunikation und Breitbandtechnologie. Durch die Übernahme des Geschäftsgebiets Mobile Devices von der Siemens AG lag ein weiterer Schwerpunkt im Sortiment auf Mobiltelefonen (Handys). Benq ist ein kleinerer internationaler Notebook-Hersteller sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch Modellen. 2008 wurde es in der Fachpresse eher still um Benq, es gab kaum Notebook-Tests. alle aktuellen Benq-Testberichte
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Sony Vaio VGN-C1
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VPCY115FX/BI
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo SU7300
Viewsonic Viewbook VNB131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo SU7300
MSI Megabook S300
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Sony Vaio VGN-SZ2M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Asus W6Fp
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600
Apple Macbook (Core 2 Duo)
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200
Asus R1F
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2400
Cebop Tin 100 XP
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Averatec 4360
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Averatec 4300
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Nexoc Osiris S609
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2300
Apple Macbook (Core Duo)
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2400

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Itronix GD6000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T9400, 2.9 kg
Panasonic Toughbook CF-30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400, 3.6 kg
Panasonic Toughbook CF-30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo L2400, 4 kg
Twinhead Durabook D13RY
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200, 3.1 kg
Sony Vaio VGN C
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5500, 3 kg
Panasonic Toughbook CF-74
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Duo T2400, 2.7 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1201NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 12.1", 1.4 kg
Elonex Sliver
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 12", 1.6 kg
HP Mini 1151NR
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.1 kg
Asus S121
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z520, 12.1", 1.4 kg
Lenovo Ideapad S9
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 8.9", 1.1 kg
Lenovo Ideapad S10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.2", 2.2 kg
One A570
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10", 1.3 kg
Sony VAIO VGN-TZ298N
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo U7700, 11.1", 2 kg
Zepto Notus A12
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Mobile A A110, 12.1", 1.373 kg
Sony Vaio VGN-TZ21WN
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7500, 11.1", 1.2 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

 

Preisvergleich

Benq Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Benq Joybook bei Idealo.de
Benq Joybook bei Geizhals.at
Notebooks im Notebookshop.de

BenQ Joybook S31
BenQ Joybook S31
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > BenQ Joybook S31
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)