Notebookcheck

Blackberry: Sichere Android-Variante soll lizenziert werden

Blackberry: Sichere Android-Variante soll lizenziert werden
Blackberry: Sichere Android-Variante soll lizenziert werden
Blackberry will einem Bericht zufolge die eigens angepasste Android-Version Blackberry Secure in Zukunft anderen Smartphone-Herstellern anbieten.

Wie ET Telecom berichtet, befindet sich Blackberry bereits in Gesprächen mit mehreren global agierenden Herstellern von Smartphone, um das eigene Betriebssystem Blackberry Secure zu lizenzieren.

Bei Blackberry Secure handelt es sich um eine recht stark angepasste Android-Version, die etwa in der DTEK-App den Sicherheitsstatus des Gerätes anzeigt. Zudem ist der Linux-Kernel verstärkt und eine Technologie zur Prüfung der Integrität von Hard- und Software implementiert.

Die entsprechenden Partner sollen etwa im Gegensatz zu TLC jedoch lediglich das Betriebssystem lizenzieren, Smartphones aber nicht unter dem Namen Blackberry anbieten.

Dem Senior Vice President Alex Thurber zufolge soll für den indischen Markt bereits eine Vereinbahrung mit dem Hersteller Optiemus unterzeichnet worden sein, Optiemus soll allerdings auch Smartphones Modelle unter dem Namen Blackberry veröffentlichen.

Quelle(n)

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Blackberry: Sichere Android-Variante soll lizenziert werden
Autor: Silvio Werner, 26.08.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.