Notebookcheck

Dell Inspiron 15 3565-7923

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 15 3565-7923
Dell Inspiron 15 3565-7923 (Inspiron 15 Serie)
Prozessor
Hauptspeicher
6144 MB 
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel 100 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 1 TB HDD
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24 x 380 x 260
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Gewicht
2.3 kg

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell Inspiron 15 3565-7923

Dell Inspiron 3565 – Всегда Под Рукой
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Comfortable keyboard; decent hardware; good price. Negative: Plastic case; easy getting fingerprints and dirts; poor display; short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.08.2017

Kommentar

Modell: Das Dell Inspiron 15 3565-7923 ist nicht dazu bestimmt Usern innovative neue Technologien zu bringen. Das Gerät hat einen anderen Zweck, nämlich Alltagsarbeit, ob in einer Firma oder zu Hause, stabil und unterbrechungsfrei zu unterstützen. Das Gehäuse ist aus Kunststoff in einer universellen schwarzen Farbe. Abgesehen vom Bildschirm gibt es am Gerät nichts Glänzendes. Alle Oberflächen sind matt und weisen Fingerabdrücke und Staub ab. In der Mitte des Bildschirmdeckels befindet sich, leicht erkennbar, das kohlrabenschwarzes Logo des Herstellers. Der Laptop misst 380 х 260 х 24 mm und wiegt 2,3 kg. Das Aussehen mag nicht jedermanns Geschmack treffen, doch seine Einfachheit ist auch für jemanden, dem es nicht gefällt, ein Kompromiss. Der Bildschirm ist an der Basiseinheit mit zwei Scharnieren verbunden. Er wird von einem Rahmen mittlerer Größe gefasst, dessen Unterkante etwas breiter als die anderen drei Seiten ist. Oberhalb des Displays befindet sich eine Webcam, davor ein kleines, silberfarbenes Dell-Logo. Die raue Oberfläche des Arbeitsbereichs fühlt sich angenehm an. Die Schnittstellen wurden gleichmäßig entlang der Gehäuseseiten verteilt. An der rechten Seite befindet sich sogar ein optisches Laufwerk. Der 15,6-Zoll-Bildschirm des Dell Inspiron 3565 löst nur mit 1,366 x 768 Pixeln auf, was man heutzutage selten hört. Die Helligkeitsreserven sind nicht sehr groß, reichen aber für Arbeiten in Innenräumen. Die Farbwiedergabe gehört nicht zu den zuverlässigsten, doch im Allgemeinen ist die Bildausgabe lesbar und lässt keine Zweifel daran, dass es sich um Budget-Gerät handelt.

Für Audio gibt es zwei Stereo-Lautsprecher mit Waves MaxxAudio Pro, die für Hintergrundmusik und Videoschauen reichen. Der Sound wird durch den Anschluss von Kopfhörern erkennbar besser. Die Webcam löst mit 1 MP auf, was für Video-Kommunikation gerade reicht. Im Inneren arbeitet ein AMD A9-9410 Dual-Core-Chip mit einer Taktrate von 2,9 GHz. Der Prozessor kann wegen seiner TDP von nur 10 W als energiesparsam klassifiziert werden. Sein L2-Cache beträgt nur 1 MB. Der integrierte Radeon R5 Grafikchip kommt mit Alltagsaufgaben wie Web-Surfen, Phototshop-Anwendungen, Word, Excel, etc. und Audio-/Video-Wiedergabe gut zurecht. User können auch einige Games mit mittleren Einstellungen spielen. Der Laptop ist standardmäßig mit 6 GB DDR4-2400MHz RAM ausgestattet. Die RAM-Kapazität kann auf bis zu 16 GB erweitert werden. Fürs Speicher von Informationen stellt der Hersteller eine 1 TB Festplatte mit einer Rotationsgeschwindigkeit von 5.400 U/min zur Verfügung. An der rechten Seite des Laptops befinden sich ein USB-2.0-Port, ein 3-in-1 Kartenleser, eine Audio-Kombibuchse, ein Kensington-Lock-Slot und ein DVD-Laufwerk. Die linke Seite beherbergt die wichtigeren USB-3.0-Ports. WLAN-Verbindungen sind via Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac möglich und für Datenübertragung zu anderen Geräten steht Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Das Inspiron 15 3565-7923 will Budget-Usern eine möglichst gute Spezifikation bieten. Es handelt sich um einen guten Laptop für Basis-User zu einem sehr günstigen Preis.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

AMD Radeon R5 (Stoney Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-A-("Stoney Ridge")-Dual-Core-APUs. Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 192 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 800 MHz. Je nach TDP (15-25 Watt für den ganzen Chip) kann die Performance stark variieren. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
A9-9410: Entry-Level APU der AMD-Stoney-Ridge-Serie aus 2016. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-2133 Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 192 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt (10-25 Watt konfigurierbar).» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.6":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.3 kg:
Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP 15-bw077ax
Radeon R5 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A9-9420

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 15 7591, i7-9750H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 1.87 kg
Dell Inspiron 15 7591, i5-9300H
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 9300H, 15.6", 1.87 kg
Dell Latitude 15 5501-DJM4N
GeForce MX150, Core i5 9400H, 15.6", 1.82 kg
Dell Inspiron 15 3580, i5-8265U
Radeon 520, Core i5 8265U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 3581
Radeon 520, Core i3 7020U, 15.6", 2.18 kg
Dell Inspiron 13 5370-MRFG2
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 17 3780-M47RT
Radeon 520, Core i5 8265U, 17.3", 2.79 kg
Dell XPS 15 7590 9980HK GTX 1650
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i9 9980HK, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15-3580, i7-8565U
Radeon 520, Core i7 8565U, 15.6", 2.28 kg
Dell Inspiron 15 5584, i5-8265U
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.95 kg
Dell Inspiron 15 3576-9HRPY
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.25 kg
Dell Inspiron 15 7570-0CH38
GeForce 940MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 15 3578
Radeon R5 M420, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
Dell Inspiron 15 7580-4CDV1
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.2 kg
Dell Inspiron 15 7572
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2 kg
Dell Vostro 14 5471-5MPNF
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
Dell Inspiron 15 7000 2-in-1 Black Edition
GeForce MX150, Core i7 8565U, 15.6", 2.074 kg
Dell Inspiron 15 5570-37HG8
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.33 kg
Dell Vostro 14 5471-48619955SLV
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.69 kg
Dell XPS 15 9570 Core i9 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i9 8950HK, 15.6", 2.014 kg
Dell Inspiron 15 5580
GeForce MX150, Core i5 8265U, 15.6", 1.77 kg
Dell Inspiron 15 7570, GeForce MX130
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 3576
Radeon 520, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
Dell XPS 15 9570 i7 UHD
GeForce GTX 1050 Ti Max-Q, Core i7 8750H, 15.6", 2.014 kg
Dell XPS 15 2018 i5 FHD 97Wh
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 1.932 kg
Dell XPS 15 9575 i7-8705G
Vega M GL / 870, Core i7 8705G, 15.6", 2 kg
Dell Inspiron 15 5570-0302
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.12 kg
Dell Inspiron 17 5770-0364
Radeon 530, Kaby Lake Refresh 8550U, 17.3", 2.71 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron 15 3565-7923
Autor: Stefan Hinum, 29.08.2017 (Update: 29.08.2017)