Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell Latitude 3000 Serie

Dell Latitude 15-3570Prozessor: Intel Core i5 4200U, Intel Core i5 5200U, Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500, NVIDIA GeForce GT 740M
Bildschirm: 14.00 Zoll, 15.60 Zoll
Gewicht: 2.05kg, 2.06kg, 2.1kg
Preis: 629, 800, 915 Euro
Bewertung: 78.9% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 68%, Ausstattung: 65%, Bildschirm: 78%, Mobilität: 76%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 88%

 

Dell Latitude 3440

Immer mehr Marken geben preisgünstige Budget-Laptops heraus. Für die meisten Hersteller ist es eine schwierige Entscheidung, wo sie sparen sollen und wofür sie mehr ausgeben. Mit dem Latitude 3440 hat Dell ein ziemlich ausgewogenes Gerät produziert, das viele User durch seinen Intel Haswell Core i5-4200U Prozessor erfreut. Intels Haswell Prozessorlinie hat Stromverbrauch und Hitzeentwicklung verbessert.

Diese Dual-Core-CPU mit niedrigem Stromverbrauch und Hyperthreading taktet  bei 1,6 GHz  bis zu 2,6 GHz, integriert einen HD 4400 Grafikchip und verfügt über 6 GB 1,6 MHz RAM im Dual-Channel-Betrieb. Eine Seagate Momentus Festplatte mit 750 GB wird als Massenspeicher verwendet. Der Akku schafft, teils auch dank dem niedrigen Strombedarf der Hardware, eine beeindruckende Nutzzeit von 5 bis 6 Stunden. Dank der langen Akkulaufzeit eignet sich das Gerät für alle, die im Freien arbeiten oder ihren Laptop in Notfällen benutzen müssen.

Der einzige Kompromiss, den Dell eingegangen ist, ist der kleine 14-Zoll-Bildschirm. Da der Laptop sich jedoch nicht an Foto-Fans richtet, sondern an Geschäftsleute, sollte der kleine matte Bildschirm ausreichen.

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 3440Notebook: Dell Latitude 3440
Prozessor: Intel Core i5 4200U
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 740M 2048 MB
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 800 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 8 Tests)

 

75% Test Dell Latitude 3440 Notebook | Notebookcheck
Kontaktscheuer Office-Playboy. Dell stellt den Nachfolger seines Vostro 3460 als erschwingliches Office-Notebook im schicken Alu-Kleid vor, die dedizierte Grafik macht die getestete Variante aber auch für Freunde von Spielen interessant. Soviel vorweg: Der Spagat gelingt, einzig die Mobilität und die Ausstattung mit Anschlüssen können nicht ganz überzeugen.

Ausländische Testberichte

80% Dell Latitude 14
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The latest Latitude is designed for work rather than play. It impresses in several key areas: the Haswell processor has more than enough application grunt, improved graphics performance and decent battery life. The keyboard and touchpad are excellent, and it's a slim, light and sturdy machine ideal for carrying around.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 14
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The latest Latitude is designed for work rather than play. It impresses in several key areas: the Haswell processor has more than enough application grunt, improved graphics performance and decent battery life. The keyboard and touchpad are excellent, and it's a slim, light and sturdy machine ideal for carrying around.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.12.2013
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell Latitude 3440 review: a budget laptop designed for business featuring an Intel Haswell processor
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Latitude 3440 is designed for work rather than play, and that means its talents lie in certain keys areas: the Haswell processor delivers reasonable application and games performance and excellent battery life, and the keyboard and touchpad are excellent. It’s one of the slimmest and lightest machines in this group, too, but it’s also got the best build quality. The middling screen and speakers count against the Dell, but it excels in more key areas than any other machine here – and that makes it a worthy all-round winner.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
80% Dell Latitude 3440 review: a budget laptop designed for business featuring an Intel Haswell processor
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Latitude 3440 is designed for work rather than play, and that means its talents lie in certain keys areas: the Haswell processor delivers reasonable application and games performance and excellent battery life, and the keyboard and touchpad are excellent. It’s one of the slimmest and lightest machines in this group, too, but it’s also got the best build quality. The middling screen and speakers count against the Dell, but it excels in more key areas than any other machine here – and that makes it a worthy all-round winner.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.11.2013
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
Recenzja Dell Latitude 3440 (14,1", Intel Core i5-4200U, Nvidia Geforce GT 740M)
Quelle: Notebooktest.pl Polnisch PL→DE
Positive: Very long battery life; good camera, speakers, and microphone; matte display with high resolution and brightness; stable and strong hinges. Negative: No HDMI, only 1 audio output; poor cooling system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.05.2014
Recenzja Dell Latitude 3440 (14,1", Intel Core i5-4200U, Nvidia Geforce GT 740M)
Quelle: Notebooktest.pl Polnisch PL→DE
Positive: Very long battery life; good camera, speakers, and microphone; matte display with high resolution and brightness; stable and strong hinges. Negative: No HDMI, only 1 audio output; poor cooling system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.05.2014
Расширенный обзор бизнес-ноутбука Dell Latitude 3440
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; very good keyboard; good performance; good cooling system. Negative: Low contrast of the display; mediocre webcam and sound system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2014
Расширенный обзор бизнес-ноутбука Dell Latitude 3440
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Stylish design; very good keyboard; good performance; good cooling system. Negative: Low contrast of the display; mediocre webcam and sound system.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.10.2014

 

Dell Latitude 3450-9723

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 3450-9723Notebook: Dell Latitude 3450-9723
Prozessor: Intel Core i5 5200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 14.00 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.05kg
Preis: 915 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

78% Test Dell Latitude 3450 Notebook | Notebookcheck
Erster Business-Kontakt. Wie ein preiswertes Notebook für den Business-Alltag bestückt sein muss, will Dell uns mit dem Latitude 3450 zeigen. Dazu verführt der Laptop mit IPS-Panel und guter Akkulaufzeit. Bei einem Preis von 915 Euro müssen trotzdem kleinere Defizite in Kauf genommen werden.

 

Dell Latitude 15-3570

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 15-3570Notebook: Dell Latitude 15-3570
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.06kg
Preis: 629 Euro
Links: Dell Startseite
 Dell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

79.3% Test Dell Latitude 15 3570 Notebook | Notebookcheck
Office-Schnäppchen dank Rabatt. Dell legt eine neue 15-Zoll-Office-Serie der mittleren Preisklasse auf und überraschte uns während des Test mit satten Rabatten von 30 %. Wer sich nicht an der geringen Bildschirmauflösung stört und keine besonders hohen Ansprüche an die Eingabegeräte stellt, sollte sich den Test schnell durchlesen und ggf. zuschlagen.

 

Kommentar

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

NVIDIA GeForce GT 740M: Mittelklasse-Grafikkarte der GeForce-GT-700M-Baureihe. Basiert auf der Kepler-Architektur und wird von TSMC in einem 28-nm-Prozess gefertigt.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core i5:

4200U: Auf der Haswell-Architektur basierender ULV Dual-Core Prozessor mit integrierter Grafikkarte und DDR3-Speicherkontroller.

5200U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.05 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.1 kg:


78.9%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
Dell Vostro 14-3459
HD Graphics 520

Geräte anderer Hersteller

Lenovo ThinkPad T460
HD Graphics 520

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite Pro R40-C-132
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Asus Vivobook Max X441UA
HD Graphics 520, Core i3 6100U
HP ProBook 640 G2-Y3B44ES
HD Graphics 520, Core i7 6600U
HP EliteBook 840 G3-X2F52EA
HD Graphics 520, Core i5 6300U
HP Pavilion 14-Al008Ur
HD Graphics 520, Core i3 6100U
HP EliteBook 840 G3 T9X26EA
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Acer Chromebook 14 CP5-471-312N
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo Ideapad 510S-14ISK-80TK003FGE
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Acer TravelMate P648-M-757N
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Dell Latitude E7470 N001LE747014EMEA
HD Graphics 520, Core i5 6300U
Dell Latitude 14 7000 Series E7470
HD Graphics 520, Core i7 6600U

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Dell Latitude 14 7414-9R2J5
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 3.6 kg
HP 14-bp021nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 1.46 kg
HP 14-bp020nd
HD Graphics 520, Core i3 6006U, 1.46 kg
HP EliteBook Folio 1040 G3-Y3C10EA
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 1.43 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 3000 Serie
Autor: Stefan Hinum,  2.12.2013 (Update:  2.12.2013)