Notebookcheck Logo

Dell Latitude 7330 Rugged Extreme

Ausstattung / Datenblatt

Dell Latitude 7330 Rugged Extreme
Dell Latitude 7330 Rugged Extreme (Latitude Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1185G7 4 x 3 - 4.8 GHz, 60 W PL2 / Short Burst, 30 W PL1 / Sustained, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs - 1024 MB, Kerntakt: 1350 MHz, Speichertakt: 2000 MHz, DDR4, 30.0.100.9955
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR4x, 2133 MHz, Dual-Channel, 36-39-39-90
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, Sharp LQ133M1, IPS, SHP153E, Dell P/N: FHWYX, spiegelnd: nein, 60 Hz
Soundkarte
Intel Tiger Lake-U/Y PCH-LP - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
5 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 0 DVI, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 Serial Port, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: MicroSD
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000MBit/s), Intel Wi-Fi 6E AX210 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 36.5 x 324 x 220
Akku
107 Wh Lithium-Ion, wechselbar
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Kamera
Webcam: 1080p
Primary Camera: 2.1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Dell Optimizer, Power Manager, 36 Monate Garantie, Ruggedized
Gewicht
2.742 kg, Netzteil: 348 g
Preis
5300 USD

 

Preisvergleich

Testberichte für das Dell Latitude 7330 Rugged Extreme

Dell Latitude 7330 Rugged Extreme Test: Eines der besten 13-Zoll-Rugged-Notebooks | Notebookcheck
Es wiegt zwar schwer, aber alles an diesem Notebook wurde so gut gemacht, dass man über sein Gewicht hinwegsehen kann. Das Display selbst ist in Bezug auf Farben, Kontrast und Helligkeit besser als bei den meisten anderen robusten Laptops.
Dell Latitude 7330 Rugged Extreme review: Chunky, charming, and surprisingly repairable
Quelle: Zdnet.com Englisch EN→DE
This is a great machine that is positively charming to those who remember when corporations issued desktop computers as standard. From its design, features, sticker price, and gatekeeping behind the Dell sales team in certain places, it's clear this isn't a consumer device. And if Dell's rugged durability claims do not hold, for that price you can be guaranteed IT admins will be screaming bloody murder at their local sales rep.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.04.2022

Kommentar

Intel Iris Xe G7 96EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G7 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 96 EUs.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1185G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne und HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). Unterstützt vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.742 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Laptops des selben Herstellers

Dell XPS 13 9320, i7-1260P
Iris Xe G7 96EUs, Alder Lake-P i7-1260P, 13.40", 1.26 kg
Dell Latitude 14 5430 Rugged, i7-1185G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.97 kg
Dell Latitude 15 5510-YKY1M
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 15.60", 1.82 kg
Dell Vostro 13 5301-V078G
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.06 kg
Dell Precision 5760-YM7K6
RTX A3000 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11950H, 17.00", 2.53 kg
Dell Vostro 15 3510, i7-1165G7 MX350
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.69 kg
Dell Vostro 14 5410, i5
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-11320H, 14.00", 1.435 kg
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 1.923 kg
Dell XPS 17 9720
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.00", 2.474 kg
Dell XPS 13 9305-P42X4
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 13.30", 1.23 kg
Dell Latitude 15 9520, i5-1145G7
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 15.00", 1.4 kg
Dell Vostro 15 7510, i5-11400H RTX 3050
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 15.60", 1.86 kg
Dell Latitude 14 3420-WNC19
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1145G7, 14.00", 1.52 kg
Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i5-11500H, 15.60", 1.79 kg
Dell Latitude 13 7320 Detachable 34TR3
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1140G7, 13.00", 0.789 kg
Dell Precision 15 3560-HYFRK
T500 Laptop GPU, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.59 kg
Dell G15 5510-5889BLK
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Comet Lake i5-10500H, 15.60", 2.65 kg
Dell G15 5510, i5-10200H RTX 3050
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Comet Lake i5-10200H, 15.60", 2.65 kg
Dell G15 5510-8R03T
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10200H, 15.60", 2.65 kg
Dell G15 5510-5964BLK
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Comet Lake i5-10200H, 15.60", 2.45 kg
Dell Precision 5760-8FPWM
RTX A3000 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11850H, 17.30", 2.53 kg
Dell G3 15 3500-WDP8D
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.58 kg
Dell XPS 17 9710-9XMHG
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i9-11980HK, 17.30", 2.53 kg
Dell G15 5511-RNGVW
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 2.81 kg
Dell G15 5515-2CMCX
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 2.81 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Latitude 7330 Rugged Extreme
Autor: Stefan Hinum, 12.06.2022 (Update: 12.06.2022)