Notebookcheck

Dell XPS 12 9250 4K

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 12 9250 4K
Dell XPS 12 9250 4K (XPS 12 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 515, Kerntakt: 300 - 1000 MHz, 20.19.15.4326
Hauptspeicher
8192 MB 
, LPDDR3-1600 MHz, 2 von 2 belegt, Dual Channel
Bildschirm
12.5 Zoll , 3840 x 2160 Pixel 352 PPI, Corning Gorilla Glass, Native Unterstützung für die Stifteingabe, Sharp SHP143D, IPS, 10 Finger Multi-Touch, spiegelnd: ja, abnehmbarer Bildschirm
Mainboard
Intel Skylake-Y Premium PCH
Massenspeicher
Samsung PM951 NVMe 512 GB, 512 GB 
, M.2 SSD, 425 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Skylake-U/Y PCH - High Definition Audio
Anschlüsse
2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: stereo, Card Reader: Micro-SD, Helligkeitssensor, Sensoren: Lage-Sensor, Helligkeitssensor, Noble-Lock-Port
Netzwerk
Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8 x 291 x 193
Akku
28 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 8 MPix hinten
Secondary Camera: 5 MPix vorne
Sonstiges
Lautsprecher: stereo, Tastatur: Chiclet-Tastatur, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil, Dell USB-C zu USB-A 3.0 Adapter, Dell Schutzhülle (magnetisch), McAfee Internet Security, 12 Monate Garantie, , Lüfterlos
Gewicht
1.27 kg, Netzteil: 234 g
Preis
1.799 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 63.65% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: 51%, Bildschirm: 88% Mobilität: 74%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 92%

Testberichte für das Dell XPS 12 9250 4K

84.6% Test Dell XPS 12 9250 4K Convertible | Notebookcheck
4K für unterwegs. Mit dem neuen 2-in-1-Notebook XPS-12-9250 möchte Dell den Convertible-Bereich mit neuen Maßstäben vorantreiben. 4K-Display, 512-GB-SSD und Core-m7 sind nur ein paar technische Highlights, die das Dell zu bieten hat. Im Alltagsbetrieb erweist sich das XPS als echtes Multitalent, muss aber aufgrund der Akkulaufleistung deutlich Minuspunkte in Kauf nehmen. Was das Gesamtpaket dennoch leistet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Testbericht.
60% Dell Xps 12 Test – 4K 2-In-1 Tablet Mit Schwächen
Quelle: Ubergismo Deutsch Deutsch
Mit dem XPS 12 macht Dell vieles richtig. Das Display ist hervorragend scharf und brillant, die Verarbeitung ist gut, es gibt überdurchschnittlich viele Anschlüsse und die Premier Tastatur ist ein Traum zum Tippen. Doch genau in einem Punkt macht Dell all diese Punkte zunichte – bei der Akkulaufzeit. Drei bis vier Stunden Web-Nutzung sind einfach zu wenig, um mobil produktiv zu sein. Um ehrlich zu sein hat das Dell XPS 12 die schlechteste Akkulaufzeit, die ich je in einem Tablet gesehen habe. Ein kompaktes, mobiles Gerät mit einem sparsamen Prozessor ist dafür da, um mobil möglichst gut und lange arbeiten zu können und genau bei diesem Nutzungsszenario fällt das Dell XPS 12 durch. Vermutlich ist die Akkulaufzeit des Full HD Modells besser, dieses gibt es aber nur mit 4GByte RAM und einer 128GByte SSD, was für einige Produktivnutzer zu wenig ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.04.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
70% Dell XPS 12 Notebook (m7-6Y75, 8GB RAM, 512GB SSD)
Quelle: PC Magazin - Heft 5/2016 Deutsch
bietet in der Praxis genug Leistung für den Office-Bereich, einen moderneren USB-Typ und lautlosen Betrieb.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2016
Bewertung: Gesamt: 70%

Ausländische Testberichte

40% Test : Dell XPS 12, un hybride Windows haut de gamme trahi par sa batterie
Quelle: 01Net Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.05.2016
Bewertung: Gesamt: 40%
Új Dell XPS 12: prémium tablet 4K-s kijelzővel
Quelle: Prohardver.hu HU→DE
Positive: High-quality workmanship; 4K resolution display; very good keyboard. Negative: Expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 25.05.2016
Trên tay Dell XPS 12 9250 – Thiết kế lai, màn hình 4K, USB type C và cả Thunderbolt 3.0
Quelle: Tinh Te VN→DE
Positive: Excellent display; good ergonomy; high mobility. Negative: Low performance; high price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.12.2016

Kommentar

Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6Y75: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.27 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
63.65%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Dell Latitude 12 E7275
HD Graphics 515
Dell XPS 12-9250
HD Graphics 515

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Chromebook Flip C302CA-GU010
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
HP Spectre x2 12-a001na
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Asus Chromebook C302CA-GU001
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Panasonic Toughpad FZ-Q2
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Asus Chromebook Flip C302CA-GU009
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Medion Akoya P3401T 2in1
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Samsung Chromebook Pro XE510C24-K01US
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Asus Chromebook Flip C302CA-DHM4
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML004RMX
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
HP Elite x2 1012 G1-L5H11EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
HP Elite x2 1012 G1-L5H19EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Acer Aspire Switch 12S SW7-272-M0JS
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
HP Spectre x2 12-a002tu
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Dell XPS 12 9250-9303
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Toshiba Portege Z20T-C2112
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Acer Aspire Switch 12S SW7-272-M3A0
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
HP Elite x2 1012 G1, Core m5-6Y54
HD Graphics 515, Core m5 6Y54

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung Galaxy Tab PRO S W708N LTE 128GB
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 0.693 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 12 9250 4K
Autor: Stefan Hinum, 29.05.2016 (Update: 29.05.2016)