Notebookcheck

Toshiba Portege Z20t-C-121

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Portege Z20t-C-121
Toshiba Portege Z20t-C-121 (Portege Z20 Serie)
Grafikkarte
Intel HD Graphics 515, Kerntakt: 300-1000 MHz, Dual-Channel, 20.19.15.4300
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR3, Dual-Channel, Speicher fest verlötet
Bildschirm
12.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 176 PPI, kapazitiv (10 Finger) + Digitizer, Native Unterstützung für die Stifteingabe, Toshiba TOS508F, IPS, Gehärtetes IOX Glas, Anti-Fingerabdruck- und Anti-Reflektions-Beschichtung, spiegelnd: nein, abnehmbarer Bildschirm
Mainboard
Intel Skylake-Y Premium PCH
Massenspeicher
Samsung SSD PM871 MZNLN512HCJH, 512 GB 
, 430 GB verfügbar
Soundkarte
Conexant CX20753/4 @ Intel Skylake PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 2 HDMI, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Audiokombo, Card Reader: MicroSD, Helligkeitssensor, Sensoren: Gyroskopischer Sensor, e-Kompass , TPM 2.0
Netzwerk
Intel Ethernet Connection I219-LM (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 8260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2, Sierra Wireless EM7305, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 21 x 309 x 215.2
Akku
72 Wh Lithium-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Primary Camera: 5 MPix no flash
Secondary Camera: 2 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Cyberlink Power Media Player 12, McAfee LiveSafe-Internet Security (Testversion), MS Office (Testversion), 12 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
1.51 kg, Netzteil: 150 g
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.97% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 64%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 83% Mobilität: 83%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Toshiba Portege Z20t-C-121

84.9% Test Toshiba Portégé Z20t-C-121 Detachable | Notebookcheck
Business-Langläufer. Toshiba betreibt mit dem Portégé Z20t-C in erster Linie Modellpflege: Die C-Modelle sind mit Skylake Prozessoren bestückt und bringen einen Type-C-USB-Steckplatz (USB 3.1 Gen 1) mit. Trotz einem Preis jenseits von etwa 2.000 Euro ist das Gerät nicht frei von Schwächen.
88% Toshiba Portégé Z20t-C-121
Quelle: Computerbild - Heft 21/2016 Deutsch
Geschwindigkeit (24%): „Hohes Arbeitstempo, für Spiele ungeeignet“ (2,31); Bild- und Tonqualität (19%): „Sehr geringe Farbtreue, schneller Bildwechsel“ (2,51); Mobilität (24%): „Geräuschlos, sehr lange Akkulaufzeit“ (1,46); Ausstattung (21%): „Keine Erweiterungsmöglichkeiten“ (2,49); Bedienung (12%): „Angenehmes Schreibgefühl“ (2,33).
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 88%
88% Toshiba Portégé Z20t-C-121
Quelle: Computerbild - Heft 14/2016 Deutsch
Das Portégé ist kein Spielzeug, sondern ein Arbeitsgerät. Es zeigt, was möglich ist, wenn es beim Preis etwas mehr sein darf: Die Notebook/Tablet-Kombi ist schnell, nervt nicht mit Lüftersirren und läuft superlange mit einer Akkuladung.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.07.2016
Bewertung: Gesamt: 88%

Kommentar

Serie: Die Toshiba Portege Z20 Serie besteht aus leichten Detachable-Laptops for jene, die etwas Arbeiten und sich etwas Unterhalten wollen, wenn sie unterwegs sind. Das solide graphit-schwarze Chassis ist kompakt und sieht elegant aus. Es gibt eine Auswahl an Prozessoren für dieses Windows-Convertible, die von einem Intel Core M 5Y31 bis zu einem Intel Core m7 6Y75 reichen. Die integrierte CPU hängt vom ausgewählten Prozessor ab.

Das System verfügt entweder über 4 oder 8 GB LPDDR3 RAM. Allerdings kann die RAM-Kapazität nach Kauf nicht aufgerüstet werden. Zudem ist das Convertible entweder mit einer 128 GB oder einer 256 GB SSD und einem 12,5 Zoll Full-HD-Bildschirm ausgestattet. Es könnte sich schwierig gestalten auf der abnehmbaren Tastatur des Laptops zu Tippen und wahrscheinlich benötigt dies etwas Eingewöhnungszeit. Die Schnittstellenausstattung umfasst einen USB-3.1-Port, zwei USB-3.0-Ports, einen HDMI-Port, eine Kombi-Audiobuchse und einen MicroSD-Kartenleser. Da der Laptop hauptsächlich auf den Business-Einsatz ausgerichtet ist, wiegt er nur 1,5 kg und bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 7:41 Stunden.

Intel HD Graphics 515: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Core-m-CPUs (Skylake, 4,5 Watt TDP) verbaut wird. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6Y75: Auf der Skylake-Architektur basierender, sehr sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und 2-in-1-Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.5":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.51 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
86.97%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Dell XPS 12 9250 4K
HD Graphics 515

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Chromebook Flip C302CA-GU010
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
HP Spectre x2 12-a001na
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Asus Chromebook C302CA-GU001
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Panasonic Toughpad FZ-Q2
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Asus Chromebook Flip C302CA-GU009
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Medion Akoya P3401T 2in1
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Samsung Chromebook Pro XE510C24-K01US
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
Asus Chromebook Flip C302CA-DHM4
HD Graphics 515, Core m3 6Y30
HP Elite x2 1012 G1-L5H11EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
HP Elite x2 1012 G1-L5H19EA
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Acer Aspire Switch 12S SW7-272-M0JS
HD Graphics 515, Core m5 6Y54
Dell XPS 12 9250-9303
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Toshiba Portege Z20T-C2112
HD Graphics 515, Core m5 6Y57
Acer Aspire Switch 12S SW7-272-M3A0
HD Graphics 515, Core m3 6Y30

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML004RMX
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 1 kg
Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML0068PB
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 1 kg
Lenovo Ideapad Miix 700-80QL00BUGE
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 0.78 kg
HP Spectre x2 12-a002tu
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 0.848 kg
Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML001XGE
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 1 kg
Lenovo ThinkPad X1 Tablet
HD Graphics 515, Core m7 6Y75, 1 kg
Lenovo Yoga 900S-12ISK-80ML
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 1.01 kg
Samsung Galaxy Tab PRO S W708N LTE 128GB
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 0.693 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus ZenBook Flip UX360CA-DBM2T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.4 kg
HP Pavilion x2 12-b101ns
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 12", 1.47 kg
Lenovo Yoga 710-11-80TX001JCK
HD Graphics 515, Core m5 6Y54, 11.6", 1.1 kg
Asus Zenbook Flip UX360CA-C4072T
HD Graphics 515, Core m3 6Y30, 13.3", 1.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Portege Z20t-C-121
Autor: Stefan Hinum,  7.09.2016 (Update:  7.09.2016)