Notebookcheck

Dell XPS 15 9500 Core i5

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 15 9500 Core i5
Dell XPS 15 9500 Core i5 (XPS 15 9500 Serie)
Prozessor
Grafikkarte
Intel UHD Graphics 630, 26.20.100.7870
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-3200, 21-21-21-47, Dual-Channel
Bildschirm
15.6 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 145 PPI, Sharp LQ156N1, IPS, SHP14D1, Dell P/N: FKR1K, spiegelnd: nein, 60 Hz
Mainboard
Intel WM490 (Comet Lake PCH-H)
Massenspeicher
Toshiba KBG40ZNS256G NVMe, 256 GB 
Soundkarte
Intel Comet Lake PCH-H - cAVS
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 USB 3.2 Gen 2x2 20Gbps, 2 Thunderbolt, 3 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, Card Reader: SD reader, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor
Netzwerk
Intel Killer Wi-Fi 6 AX1650s (ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 18 x 344.72 x 230.14
Akku
56 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: 720p
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: 2.5 W x2 subwoofers, 1.5 W x2 tweeters, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, USB-C to USB-A adapter, USB-C to HDMI adapter, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.83 kg, Netzteil: 420 g
Preis
1300 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.8% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 88% Mobilität: 76%, Gehäuse: 92%, Ergonomie: 92%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Dell XPS 15 9500 Core i5

86.8% Test Dell XPS 15 9500 Core i5: Dem MacBook Pro jetzt noch ähnlicher | Notebookcheck
Bietet die größte Aktualisierung der XPS-15-Reihe seit 2016 alles, was sich XPS-Fans gewünscht haben? Natürlich nicht - echte Hardcore-Fans haben immer etwas zu meckern. Für alle anderen erhöhen die deutlichen Fortschritte und das neue 16:10-Display den Komfort auf ein noch nie dagewesenes Niveau.
Dell XPS 15 9500 review – finally the redesign we were all waiting for
Quelle: Laptop Media Englisch EN→DE
You know, this, the build quality, the upgradability with its 64GB of supported memory in dual-channel and dual M.2 drive slots in RAID 0, as well as the more than decent speakers makes for a great piece of equipment. And if you want to buy the XPS 15 9500, we’ve no reason to tell you not to. As long as you stay away from the Core i5-10300H model, you’re fine, even if you go for the Full HD+ display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.08.2020
Dell XPS 15 9500 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.08.2020

Kommentar

Intel UHD Graphics 630: Integrierte Grafikkarte einiger Coffee-Lake-Prozessoren. "GT2"-Ausbaustufe mit 24 Ausführungseinheiten. Technisch identisch mit den HD Graphics 630 Grafikkarten in Kaby-Lake Prozessoren.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i5-10300H: Auf der Comet-Lake-Architektur (4. Generation der Skylake Architektur) basierender SoC (System-on-a-Chip) für große Notebooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne mit 2,5 - 4,5 GHz und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.83 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


86.8%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell G3 15 3500-3KJ99
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.56 kg
Dell XPS 17 9700 Core i7 RTX 2060 Max-Q
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10875H, 17", 2.49 kg
Dell Vostro 15 3591 i5-1035G1, MX230
GeForce MX230, Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 2.15 kg
Dell Vostro 15 3590, i7-10510U
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 15.6", 1.99 kg
Dell XPS 15 9500 Core i7 4K UHD
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10875H, 15.6", 1.974 kg
Dell Inspiron 14 7490-D0R43
GeForce MX250, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.3 kg
Dell Inspiron 15 7590-92P5C
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 1.81 kg
Dell Inspiron 14 5490-6C55V
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10510U, 14", 1.5 kg

Laptops des selben Herstellers

Dell Inspiron 14 5401-TT29Y
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.4 kg
Dell G5 15 5500-RVHTJ
GeForce RTX 2060 Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Dell XPS 17 9700-C9T5T
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i9-10885H, 17.3", 2.53 kg
Dell Latitude 9510-P94F
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10310U, 15.6", 1.5 kg
Dell XPS 17 9700 i5-10300H
UHD Graphics 630, Comet Lake i5-10300H, 17.3", 2.53 kg
Dell Latitude 7490, i5-8350U
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8350U, 14", 1.4 kg
Dell G5 15 5500-FMD52
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.4 kg
Dell Latitude 14 9410-40DHN 2-in-1
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14", 1.36 kg
Dell G5 15 5500-9T6CF
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i5-10300H, 15.6", 2.4 kg
Dell Vostro 15 3590, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0 kg
Dell Latitude 9510 2-in-1
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 15", 1.68 kg
Dell XPS 15 9500-BNX9508
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, unknown, 15.6", 2 kg
Dell Latitude 7310
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 13.3", 1.22 kg
Dell Latitude 7410
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10610U, 14", 1.445 kg
Dell XPS 15 9500 i7-10750H, 1650 Ti Max-Q
GeForce GTX 1650 Ti Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.05 kg
Dell G5 15 SE 5505 P89F
Radeon RX 5600M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.428 kg
Dell Inspiron 15 3582-6T58P
UHD Graphics 605, Gemini Lake Pentium N5000, 15.6", 2 kg
Dell Precision 7540 Xeon E2286M, RTX 5000
Quadro RTX 5000 (Laptop), unknown, 15.6", 2.52 kg
Dell XPS 13 CNX93001
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 13.4", 1.2 kg
Dell G5 15 SE 5505
Radeon RX 5600M, Renoir (Ryzen 4000 APU) R7 4800H, 15.6", 2.5 kg
Dell XPS 13 9300 4K UHD
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.4", 1.234 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell XPS 15 9500 Core i5
Autor: Stefan Hinum, 18.08.2020 (Update: 18.08.2020)