Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Xbox Game Pass erhält im Juli Fallout 76, Soulcalibur VI und mehr

Fallout 76 steht ab dem 9. Juli über den Xbox Game Pass zur Verfügung, und zwar sowohl auf der Konsole als auch am PC. (Bild: Bethesda)
Fallout 76 steht ab dem 9. Juli über den Xbox Game Pass zur Verfügung, und zwar sowohl auf der Konsole als auch am PC. (Bild: Bethesda)
Microsoft hat heute die Neuzugänge für den Xbox Game Pass im Juli bekannt gegeben, von einigen Titel muss man sich allerdings auch verabschieden. Das Highlight ist Fallout 76, die Postapokalypse kann von Abonnenten schon nächste Woche sowohl am PC als auch auf der Konsole erkundet werden.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

In einem Blogeintrag hat Microsoft die Updates für den Game Pass bekannt gegeben, die man im Laufe des Juli erwarten darf. Allen voran erhalten Abonnenten am 9. Juli Zugriff auf Fallout 76 (ca. 24 Euro auf Amazon), dem etwas unglücklich gestarteten Online-Ableger von Fallout 4, der mittlerweile durch viele Updates aber allemal einen Blick wert ist, vor allem, wenn man als Game Pass-Abonnent nicht extra für das Spiel bezahlen muss. Das Spiel wird sowohl am PC als auch auf der Konsole zur Verfügung stehen.

Am PC gibts ab sofort außerdem Out of the Park Baseball 21, während Konsolen-Spieler seit heute über den Game Pass Zugriff auf Soulcalibur VI (ca. 29 Euro auf Amazon) erhalten, CrossCode folgt am Game Pass für die Xbox am 9. Juli. Während damit vier neue Spiele zur Bibliothek des Game Pass hinzukommen muss man sich am 15. Juli von insgesamt sechs Titeln verabschieden:

  • Blazing Chrome (Konsole und PC)
  • Dead Rising 4 (Konsole und PC)
  • Timespinner (PC)
  • Unavowed (PC)
  • Undertale (PC)
  • Metal Gear Solid V (Konsole und PC)

Ein Monat Xbox Game Pass Ultimate kostet auf Amazon 12,99 Euro. Das Ultimate-Abo enthält den Game Pass sowohl für die Konsole als auch für den PC sowie eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft. Der Game Pass kostet sonst 9,99 Euro auf der Konsole bzw. 3,99 Euro pro Monat am PC, in jedem Fall erhält man dabei Zugriff auf weit über 100 Titel, die ohne weitere Kosten gespielt werden können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7359 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Der Xbox Game Pass erhält im Juli Fallout 76, Soulcalibur VI und mehr
Autor: Hannes Brecher,  1.07.2020 (Update:  1.07.2020)