Notebookcheck

Sony PlayStation 5: Ein magnetisches Controller-Dock taucht als eines von mehreren Drittanbieter-Produkten auf; der jüngste Platzhalter-Preis liegt bei 599 Euro

Fans haben bereits Spaß daran, Mockups von möglichen PS5 Special Editions zu gestalten. (Bild: @GodofWar_ES)
Fans haben bereits Spaß daran, Mockups von möglichen PS5 Special Editions zu gestalten. (Bild: @GodofWar_ES)
Gerüchten zufolge soll das erste PlayStation 5-Zubehör von Drittanbietern bereits am 3. November veröffentlicht werden. Darunter scheinen spannende Produkte wie ein magnetisches Controller-Dock, ein magnetisches Ladekabel und ein Konsolen-Standfuß zu sein. Ein Onlineshop listet die PS5 für 599 Euro.

Ein Reddit-Nutzer hat einen neuen Eintrag erstellt, in dem die Details von angeblichem Drittanbieter-Zubehör für die Sony PlayStation 5 geteilt wurden. Die Liste enthält ein magnetisches Controller-Dock, ein magnetisches Ladekabel, einen Standfuß für die Konsole, ein "Controller Grip Kit" sowie ein USB-C Glow "Gaming-Kabel". Es gibt auch einen Eintrag für ein "PS5 Player Pack", das vermutlich eine Auswahl an Zubehör enthält.

Die Zubehör-Liste, die unten eingebettet zu sehen ist, spielt offenbar auf Biogenik an, einem Hersteller von günstigem Zubehör für unterschiedliche Plattformen, inklusive der PlayStation 4 (ab 382 Euro auf Amazon). Das Zubehör soll am 3. November 2020 auf den Markt kommen. Damit dürften Spieler die Gelegenheit haben, sich mit Zubehör einzudecken, noch bevor die PlayStation 5 tatsächlich veröffentlicht wird.

Darüber hinaus gibt es nun noch einen weiteren Platzhalter-Preis für die PlayStation 5, diesmal vom finnischen Onlineshop VPD. Der Preis wurde vom Händler mit 599 Euro festgesetzt, im Kleingeruckten wird allerdings eindeutig angegeben, dass es sich hierbei um einen Platzhalter handelt, und der Preis jederzeit geändert werden kann.

599 Euro wäre in jedem Fall deutlich teurer als der kürzlich von Gerüchten vermutete Preis von 399 Euro für die Konsole ohne optisches Laufwerk bzw. 499 Euro für die reguläre PlayStation 5. Man sollte all diese Preis-Angaben allerdings mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachten, solange Sony sich nicht offiziell dazu geäußert hat.

Das angebliche Zubehör von Drittanbietern. (Bild: Reddit)
Das angebliche Zubehör von Drittanbietern. (Bild: Reddit)
Der neueste Platzhalter-Preis der PS5. (Bild: VPD - maschinell übersetzt)
Der neueste Platzhalter-Preis der PS5. (Bild: VPD - maschinell übersetzt)

Quelle(n)

Reddit (1/2) & VPD

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Sony PlayStation 5: Ein magnetisches Controller-Dock taucht als eines von mehreren Drittanbieter-Produkten auf; der jüngste Platzhalter-Preis liegt bei 599 Euro
Autor: Hannes Brecher,  1.07.2020 (Update:  1.07.2020)
Daniel R Deakin
Editor of the original article: Daniel R Deakin - Managing Editor News
Mein Interesse an der Technologie begann, nachdem ich Mitte der 1980er Jahre ein Atari 800XL Heimcomputer geschenkt bekam. Ich schreibe besonders gern über technologische Fortschritte und spannende Gerüchte. Ich habe einen Abschluss in "International Relations and Strategic Studies" und zähle meine Familie, Lesen, Schreiben und Reisen zu meinen Leidenschaften. Ich bin seit 2012 für Notebookcheck aktiv.
Hannes Brecher
Translator: Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.