Notebookcheck

Die Huawei Watch GT 2 Pro soll sich drahtlos mit bis zu 10 Watt laden lassen

Die Pro-Version der Huawei Watch GT 2 dürfte ein deutlich fortschrittlicheres Ladegerät erhalten. (Bild: Huawei)
Die Pro-Version der Huawei Watch GT 2 dürfte ein deutlich fortschrittlicheres Ladegerät erhalten. (Bild: Huawei)
Gerüchten zufolge soll Huawei zusammen mit dem Mate 40 auch die neue Watch GT 2 Pro enthüllen. Durch verschiedene Zertifizierungen ist schon jetzt klar, dass das neue Modell einen 455 mAh fassenden Akku und ein überarbeitetes Ladegerät erhält, das auf die bislang verwendeten Pins verzichtet.
Hannes Brecher,

Es ist schon einige Wochen her, seit die Huawei Watch GT 2 Pro zusammen mit der Honor MagicWatch 3, der Watch GS Pro und dem Honor Band 6 in der Datenbank der Eurasian Economic Commission (EEC) aufgetaucht ist, nun gibt es die ersten konkreten Hinweise auf ein Upgrade, das der Nachfolger der äußerst beliebten Huawei Watch GT 2 (ca. 195 Euro auf Amazon) erhalten soll. 

Durch die Zertifizierung bei der FCC und der SIRIM ist nun unter anderem die Modellnummer VID-B19 bekannt. Darüber hinaus ist auch klar, dass der Akku der Smartwatch der nächsten Generation eine Kapazität von 455 mAh besitzt – das entspricht dem Akku des Vorgängers. Spannender ist allerdings, dass das Ladegerät keine Pins mehr besitzt, es scheint also ganz so, als würde Huawei künftig auf ein kontaktloses Ladegerät setzen.

Das Puck-Design, das in einer ähnlichen Form beispielsweise auch bei der Apple Watch (ab 220 Euro auf Amazon) zum Einsatz kommt, wird allerdings beibehalten. So soll die Uhr mit 5 Volt bei 2 Ampere, also mit 10 Watt geladen werden können. Allerdings ist nach wie vor unbekannt, welche Upgrades Huawei ansonsten plant. Gerüchten zufolge soll die Huawei Watch GT 2 Pro zusammen mit dem Mate 40 vorgestellt werden, also voraussichtlich im Oktober, handfeste Hinweise auf diesen Zeitplan stehen aber noch aus.

Das Puck-Design wird beibehalten, die Kontakte werden aber offenbar vom Ladegerät entfernt.
Das Puck-Design wird beibehalten, die Kontakte werden aber offenbar vom Ladegerät entfernt.
Die Watch GT 2 Pro soll sich drahtlos mit bis zu 10 Watt laden lassen.
Die Watch GT 2 Pro soll sich drahtlos mit bis zu 10 Watt laden lassen.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Die Huawei Watch GT 2 Pro soll sich drahtlos mit bis zu 10 Watt laden lassen
Autor: Hannes Brecher, 19.08.2020 (Update: 19.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.