Notebookcheck

Fujitsu LifeBook SH760

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu LifeBook SH760
Fujitsu LifeBook SH760 (LifeBook SH Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
1.6 kg
Preis
1500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 86.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

Testberichte für das Fujitsu LifeBook SH760

83% Fujitsu's LifeBook SH760 has a brilliant keyboard, strong build quality and great performance
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
At first glance, you might mistake the Fujitsu SH760 for an HP ProBook: the two share a certain square and blocky piano black styling that suggests a low price point.
But a quick glance at the specs confirms that this is an i7 laptop with a Core i7-860 inside, and even a dedicated graphics card. The business looks are a bit of camouflage for any exec who wants something a bit snazzy to lug around the office
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.04.2010
Bewertung: Gesamt: 83%
90% Fujitsu LifeBook SH760 notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Fujitsu's LifeBook SH760 may not look like a powerhouse notebook, but inside its tiny frame are a high-end Intel Core i7 CPU, a USB 3.0 controller chip, a decent NVIDIA GeForce 310M graphics card and 4GB of DDR3 RAM. Despite the formidable specs, it has a 13.3in screen and it weighs a slight 1.6kg. A lot of power lies within the small chassis of the Fujitsu LifeBook SH760, making it the perfect notebook for anyone who wants a highly mobile laptop with good speed and plenty of features.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.03.2010
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

NVIDIA GeForce 310M: Die GeForce 310M ist die Nachfolgerkarte der G 210M und technisch nur durch 30MHz mehr Shadertakt verschieden. Es gibt jedoch auch Versionen mit einem geringeren Kerntakt von 606 MHz. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
620M: Der Core i7-620M ist der schnellste Dual-Core Prozessor (im ersten Quartal 2010) von Intel und taktet dank Turbo von 2.66 - 3.33 GHz (je nach Auslastung). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 162.000 (2014) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete die Zusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. Fujitsu ist ein Laptop-Hersteller mittlerer Größe, der sich in den letzten Jahre nicht unter den globalen Top 10 findet. Am Smartphone-Sektor spielt Fujitsu so gut wie gar keine Rolle. Die Bewertungen der Tests sind überdurchschnittlich gut (2016).
86.5%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus U33JC-RX168V
GeForce 310M, Core i3 380M
Asus U36JC-B1
GeForce 310M, Core i5 480M
Asus U36JC-RX197X
GeForce 310M, Core i5 480M
Samsung Q330-JS04
GeForce 310M, Core i3 370M
Asus U36JC-RX108V
GeForce 310M, Core i5 480M
Asus U36JC-RX081V
GeForce 310M, Core i5 480M
Samsung Q330-PS55
GeForce 310M, Core i5 450M
Asus U36J
GeForce 310M, Core i3 380M
Asus U36JC-RX109V
GeForce 310M, Core i5 480M
Asus U33JC-RX099V
GeForce 310M, Core i5 450M
Asus U36JC-A1
GeForce 310M, Core i5 460M
Asus U35JC-RX080V
GeForce 310M, Core i3 370M
Samsung Q330-JA03xx
GeForce 310M, Core i3 370M
Sony Vaio VPC-S13V9E/B
GeForce 310M, Core i3 370M
Samsung Q330-JS03DE Suri
GeForce 310M, Core i3 350M
Samsung QX310-S02DE
GeForce 310M, Core i5 460M
Asus U33JC-RX040V Bamboo
GeForce 310M, Core i3 350M
Asus U35JC-A1
GeForce 310M, Core i3 370M
Lenovo IdeaPad Z360
GeForce 310M, Core i5 450M
Samsung Q330-JS03AU
GeForce 310M, Core i3 350M
Samsung Q330-JS01
GeForce 310M, Core i3 350M
Sony Vaio VPCS12V9E/B
GeForce 310M, Core i5 520M
Asus U35Jc
GeForce 310M, Core i3 370M
Asus U33Jc-A1
GeForce 310M, Core i3 370M
Asus PL30JT-RO030V
GeForce 310M, Core i5 520UM
Asus PL30JT-RO030X
GeForce 310M, Core i5 520UM
Sony Vaio VPCS11M9R/B
GeForce 310M, Core i5 520M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu LifeBook SH760
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)