Notebookcheck

Asus U36JC-RX081V

Ausstattung / Datenblatt

Asus U36JC-RX081V
Asus U36JC-RX081V (U36 Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 310M - 1024 MB, Kerntakt: 606 MHz, Speichertakt: 667 MHz, Intel HD + Nvidia 310M, Nvidia nvlddmkm 8.17.12.5964 / Win7 64, Intel igdumd64 8.15.10.2141 / Win7 64
Hauptspeicher
4096 MB 
, 2x2048 MB DDR3 PC3-10700, 2 Slots
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, COR17D8, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel HM55 Express Chipset
Massenspeicher
WDC Scorpio Blue WD5000BEVT-80A0R, 500 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC269 @ Intel Ibex Peak PCH
Anschlüsse
2 USB 2.0, 1 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: in/out, Card Reader: SD,MMC,MS,MS-Pro,XD
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000MBit), Atheros AR9285 802.11 b/g/n (b/g/n), Bluetooth 2.1+EDR
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19 x 322 x 232
Akku
84 Wh Lithium-Ion, 8 Zellen, 5600 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows 7 Home Premium 64 Bit
Kamera
Webcam: 0.3 MP
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
1.69 kg, Netzteil: 350 g
Preis
830 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 83.5% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 73% Mobilität: 90%, Gehäuse: 91%, Ergonomie: 93%, Emissionen: 84%

Testberichte für das Asus U36JC-RX081V

86% Test Asus U36JC-RX081V Notebook | Notebookcheck
Schlank und stark. Asus verspricht beim U36JC ein 19 mm dünnes Gehäuse, packt Core i5-480M CPU und zwei Grafikchips hinein und soll so manchen Konkurrenten das Fürchten lehren. Mit im Paket sind USB 3.0, ein fetter Akku und HDMI. Ob das reicht, zeigt unser Test.
90% Schlankes Aluminium
Quelle: PC Praxis - 5/11 Deutsch
Schlankes und potentes Notebook. Wie so oft stört das glänzende Display.
Preis befriedigend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2011
Bewertung: Gesamt: 90%
Asus U36J im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Asus hat mit dem U36J ein überzeugendes Subnotebook zusammengestellt. Bildschirm und Tastatur fallen angenehm groß aus und trotzdem wiegt der Laptop weniger als zwei Kilogramm und ist zusammengeklappt nur 1,9 Zentimeter hoch. Ebenfalls einen sehr positiven Eindruck hinterließen die gute Rechenleistung sowie die lange Akkulaufzeit.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.03.2011
87% Test: ASUS U36JC-RX081V
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Auf den ersten Blick ist an dem Subnotebook Asus U36JC-RX081V nichts auszusetzen. Bis auf die Bodenplatte aus Kunststoff besteht das Gehäuse aus einer Aluminium-Magnesium-Legierung. Es ist mit einer besonderen Beschichtung zusätzlich vor Kratzern geschützt. Kompakte Maße und ein geringes Gewicht von 1,6 Kilogramm sind weitere Vorteile.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.03.2011
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 90% Ausstattung: 92% Bildschirm: 68% Mobilität: 86% Ergonomie: 99% Emissionen: 82%
ASUS U36
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
ASUS‘ U36 ist ein praktisches „Immer dabei“-Notebook, das mit einer tollen Verarbeitung, einer sehr langen Akkulaufzeit und einer ordentlichen Leistung auftrumpft, vom reinen Mobilitätsdenken aber an seinem schwachen Display scheitert. Dass eine vergleichsweise starke CPU in einem kleinen Gehäuse Spaß machen kann, das hat vor Kurzem erst Sony gezeigt und wird von ASUS nun abermals unterstrichen.
Verarbeitung sehr gut, schnelle CPU, leicht, sehr gute Akkulaufzeit, mangelhaftes Display und GPU
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 22.03.2011
86% Test Asus U36JC-RX081V Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Asus hat vieles richtig gemacht und ein wirklich attraktives Subnotebook auf die Beine gestellt. Highlights sind das schlanke und leichte Gehäuse mit hochwertiger Materialanmutung, die sehr gute Akkulaufzeit und die dennoch hohe Systemleistung. Eher in die Nische fällt hingegen die Funktionalität der Nvidia CUDA Engine, die bislang nur von wenigen Programmen wirklich unterstützt wird.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2011
Bewertung: Gesamt: 86% Leistung: 75% Bildschirm: 68% Mobilität: 90% Gehäuse: 91% Ergonomie: 91% Emissionen: 85%
89% Asus U36JC im Test: Subnotebook mit Optimus
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Das Asus U36JC beweist, dass Subnotebooks trotz Erfolgsmodellen wie Netbooks oder Tablets aus dem mobilen Bereich nicht wegzudenken sind, wenn das Gerät auch im Arbeitsalltag eingesetzt werden soll. Mit knapp 1.000 Euro fällt der Laptop keineswegs in die Günstig-Schiene, die starken Komponenten, die für ein Subnotebook umfangreiche Schnittstellenbestückung und die wertige Verarbeitung erfüllen aber die Erwartungen, die die Kosten geschürt haben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.03.2011
Bewertung: Gesamt: 89% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 86% Mobilität: 93% Gehäuse: 90% Ergonomie: 90%

Ausländische Testberichte

70% Asus U36J review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Given how powerful the U36J is and how good the battery life is, it seems churlish to speculate about what a different processor might offer when you can have a notebook that's truly portable with very few drawbacks.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus U36JC
Quelle: Techreview Source Englisch EN→DE
Overall, performance is quite good, especially with more intensive tasks, like video encoding and HD video streaming. This is definitely a computer that gives you a lot of power in a small, portable package. The strange thing that we did notice is that some of the utilities that come pre-installed on this laptop from Asus have no explanation or documentation on how to use them. Even more strange is that some don't even load when clicked.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.05.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus U36JC : finesse et performances
Quelle: Erenumerique Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.04.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

Kommentar

Serie: Auffallend oft wird der Display schlecht bewertet bzw. beschrieben. Als zu dunkel und besonders spiegelnd wird er charakterisiert. PC Advisor spricht von "display anomalies", geht aber nur bzgl. Spiegelungen auf diese Beurteilung ein. Besonders positiv werden bei der U36 Serie meist die Mobilitäts-Eigenschaften hervorgehoben: die Kombination aus dünner Bauweise, geringem Gewicht und langer Akkulaufzeit. Ein spezieller Einsatzzweck dieser Modelle wären also Züge, Busse oder öffentliche Gebäude, häufige Wechsel zwischen mehreren Zimmern, nicht jedoch helle Gärten.

NVIDIA GeForce 310M: Die GeForce 310M ist die Nachfolgerkarte der G 210M und technisch nur durch 30MHz mehr Shadertakt verschieden. Es gibt jedoch auch Versionen mit einem geringeren Kerntakt von 606 MHz. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
480M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.69 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst. Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).
83.5%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Asus U36JC-B1
GeForce 310M
Asus U36JC-RX197X
GeForce 310M
Asus U36JC-RX108V
GeForce 310M
Asus U36JC-RX109V
GeForce 310M

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus U33JC-RX168V
GeForce 310M, Core i3 380M
Samsung Q330-JS04
GeForce 310M, Core i3 370M
Samsung Q330-PS55
GeForce 310M, Core i5 450M
Fujitsu LifeBook SH760C
GeForce 310M, Core i7 620M
Samsung SF310-S01FR
GeForce 310M, Core i3 370M
Asus U36J
GeForce 310M, Core i3 380M
Asus U33JC-RX099V
GeForce 310M, Core i5 450M
Asus U36JC-A1
GeForce 310M, Core i5 460M
Asus U35JC-RX080V
GeForce 310M, Core i3 370M
Samsung Q330-JA03xx
GeForce 310M, Core i3 370M
Sony Vaio VPC-S13V9E/B
GeForce 310M, Core i3 370M
Samsung Q330-JS03DE Suri
GeForce 310M, Core i3 350M
Samsung QX310-S01FR
GeForce 310M, Core i5 460M
Acer TravelMate 8372G
GeForce 310M, Core i5 520M
Samsung SF310-S02UK
GeForce 310M, Core i5 460M
Samsung QX310-S02DE
GeForce 310M, Core i5 460M
Asus U33JC-RX040V Bamboo
GeForce 310M, Core i3 350M
Samsung SF310
GeForce 310M, Core i5 460M
Asus U35JC-A1
GeForce 310M, Core i3 370M
Lenovo IdeaPad Z360
GeForce 310M, Core i5 450M

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Acer TravelMate 8372TG-5454G50Mnbb
GeForce 310M, Core i5 450M, 2.6 kg
Toshiba Satellite Pro U500-1E6
GeForce 310M, Core i5 430M, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Q230-JS03
GeForce 310M, Core i5 520M, 12.1", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus U36JC-RX081V
Autor: Stefan Hinum,  9.03.2011 (Update:  9.07.2012)