Notebookcheck

Fujitsu-Siemens Lifebook P1510 / P1510D

Fujitsu-Siemens Werbetext für die Serie P

Fujitsu-Siemens Lifebook P1510
Fujitsu-Siemens Lifebook P1510

Klein und effektiv - das leichte und elegante Design wird besonders diejenigen ansprechen, die mit leichten und stilvollen Notebooks arbeiten und unterwegs sein möchten. Sie haben die Wahl zwischen dem leichtesten Convertible LIFEBOOK P1510 oder einem der leichtesten, voll-funktionsfähigen Notebooks mit brillantem Widescreen Display, wie das LIFEBOOK P7120. Schön, dass der mobile Arbeitstag so noch attraktiver und flexibler wird.

Fujitsu-Siemens Lifebook P1510

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Lifebook P1510
Fujitsu-Siemens Lifebook P1510 (Lifebook P Serie)
Prozessor
Intel Pentium M 753
Bildschirm
8.9 Zoll 16:10, 1024 x 600 Pixel
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1000 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 76% - Gut
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 82%, Leistung: 76%, Ausstattung: 82%, Bildschirm: 80% Mobilität: 98%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 82%, Emissionen: - %

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Lifebook P1510

83% Mikro-Notebooks
Quelle: PC Professionell Deutsch
Sehr kompaktes und handliches Notebook mit drehbarem Touchscreen. Dadurch als Tablet PC mit Stifteingabe oder als Notebook mit Trackpoint nutzbar. Der Lüfter wird im Betrieb sehr laut.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar

(von 100): 83, Leistung 94.2, Ausstattung 94.6, Ergonomie 83.3, Akkulaufzeit 65.5
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.10.2006
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 94% Ausstattung: 95% Ergonomie: 83%
Der leichteste Convertible Tablet-PC im Test
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Fujitsu Siemens Lifebook P1510 ist einzigartig, weil es keinen anderen vollwertigen Tablet PC mit einem Gewicht von knapp einem Kilo gibt. Solche Einzigartigkeit verleitet viele Hersteller dazu, es mit ein paar Details nicht so genau zu nehmen. Dieser Fehler passiert auch Fujitsu Siemens: Die relativ hohe Abwärme des Geräts muss genauso wenig sein wie das laute Betriebsgeräusch des Lüfters - auch wenn sich dessen Verhalten dank neuer BIOS-Versionen deutlich gebessert hat.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 5): Leistung 3, Mobilität 5, Display 4, Ausstattung 3.6
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.03.2006
Bewertung: Leistung: 60% Ausstattung: 72% Bildschirm: 80% Mobilität: 100%
95% Kleiner und leichter geht es nicht
Quelle: Notebook / Organizer / Handy Deutsch
Mit dem Lifebook P1510 bringt Fujitsu-Siemens den bislang leichtesten Tablet-PC auf den Markt. Doch lässt sich der Winzling dankt integrierter Tastatur sogar auch noch als Subnotebook verwenden. Plus: Nur 1,0 Kilogramm schwer; Kompakte Abmessungen; Convertible-Bauweise. Minus: Nur wenige Anschlüsse; Konzeptbedingt kleine Tasten.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

sehr gut, Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2005
Bewertung: Gesamt: 95% Preis: 85%
60% Der kleine Dreh
Quelle: Connect Deutsch
Pro: hohe Ausdauer, sehr klein und leicht, volle Tablet-PC-Funktionalität, erweiterte Sicherheits-Features, WLAN a/b/g Contra: Display und Tastatur recht klein, kein eingebautes optisches Laufwerk.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

3 von 5, Mobilität sehr gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2005
Bewertung: Gesamt: 60% Mobilität: 95%
Leichtestes Convertible Notebook der Welt
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Das Lifebook P1510D von Fujitsu-Siemens bietet zahlreiche Features und Funktionen in einer sehr kleinen und hübschen Verpackung. Wer auf der Suche nach einem ultraportablen System ist und mit einer kleinen Tastatur und dem etwas unsensibel reagierenden Trackstick leben kann, für den ist dieser Laptop definitiv eine gute Wahl. Die Akkulaufzeit ist allerdings mit etwas mehr als drei Stunden mit dem Standardakku nicht wirklich überzeugend.
sehr umfangreicher und voll ausgestatteter Testbericht mit vielen Seiten

Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 31.10.2005
74% Fujitsu Siemens Lifebook P1510
Quelle: ZDNet Deutsch
Fujitsu Siemens' winziges Lifebook P1510 ist ein Convertible Tablet-PC mit vielen Pluspunkten. Nicht jeder dürfte aber mit der kleinen Tastatur und dem Mini-Bildschirm zurechkommen. Die Akkulaufzeit enttäuscht. Fujitsu Siemens hat sich schon viele Jahre als Tablet-PC-Spezialist gezeigt. Auch derzeit sind sowohl Geräte im "Slate"- Design wie der Stylistic ST5022 als auch "Convertibles" wie das Lifebook T4010C verfügbar. Das neueste Modell kann im Notebook-Modus mit dem Toshiba Libretto U100 konkurrieren, ist aber im Tablet-Modus nur ein Stück dicker als der Slate LS800 von Motion Computing.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 10): 7.4, Leistung 7, Ausstattung 8, Akkulaufzeit 6
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 24.10.2005
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 70% Ausstattung: 80%

Ausländische Testberichte

80% Fujitsu LifeBook P1510D
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
Certainly one of the coolest, sexiest yet functional super-small notebooks available in the US. The specs and power make this machine good enough for business and school use while Windows XP Tablet Edition puts the touch screen to good use with better support for pen and voice input compared to non-Tablet Edition OS P1500 models. The screen's resolution is high enough to make web browsing and working with MS Office documents pleasant though the 8.9" LCD may cause some eyestrain when run at full resolution. If you need and want one of the lightest notebooks on the market, don't want to compromise on specs and find the Tablet features useful, the P1510D should be on your shortlist despite a few shortcomings (lack of an optical drive, poor viewing angle and not the most colorful and sharp display).
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

4 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.05.2006
Bewertung: Gesamt: 80%
Lifebook P1510
Quelle: Gadgetspeak Englisch EN→DE
This Fujitsu Siemens unit is truly two items in one case, it is a rather nice small but powerful notebook computer and also probably the best Tablet PC I have used. It is 23x17x3.5cm and weights in at only slightly more than a kilo. I was sent it with a DVD RW super multidrive that is likely to add around £190 to the price however as this connects via USB any CD or DVD that connects this way will work and with large format pen stick drives around any software you want to install could firstly be copied to a pen stick drive using a CD from any PC. This is not a cheap product but bear in mind it is truly two products in one.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.04.2006
Fujitsu Lifebook P1510D Tablet PC
Quelle: Tablet PC2 Englisch EN→DE
The Fujitsu P1510D is a Convertible style Tablet PC, that boots in just under 50 seconds with 512 ram installed. We got 2 hours and 16 minutes battery life with the Tablet running in always on mode, the wireless on, no standby, no hibernate and the screen and hard drive set to always on. Needless to say we would like to see a longer battery life, but in all fairness to Fujitsu as end users we want it all. Small size, light weight, big performance, long battery life, low price. Unfortunately at this point in time the technology to give us the lightweight long life battery's at a low price just isn't there.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Leistung gut, Akkulaufzeit lang
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.03.2006
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80%
80% A smart, well-designed and impressive tablet
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Fujitsu Siemens claim the Lifebook P1510 is the world’s lightest convertible tablet, and there’s plenty of technology packed into the 1kg chassis. It looks like a conventional notebook, but the screen measures 8.9in, so everything is scaled down in size. The screen, which is bright and clear, has a resolution of 1,024 x 600 and gives an unusual aspect ratio of 17:10. This makes it feel narrow when you’re using the tablet in portrait mode. Five buttons sit at the bottom right and assist general navigation.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 5): 4, Preis/Leistung 4, Ausstattung 4, Ergonomie 4
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 09.03.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Ausstattung: 80% Ergonomie: 80%
60% Fujitsu LifeBook P1510D
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
We admit falling in love with the first Fujitsu P1510D when we tried it last summer, and this update only deepens our admiration for its blend of portability and usability. Now with a bit more internal memory (512MB) a lower price ($1,599), and the Tablet PC version of Windows XP built-in, the most portable micro-PC gets a smidgeon better. Excellent performance for the size, enterprise-grade Wi-Fi support, and an exceptionally well-designed compact keyboard layout make this our favorite ultra-ultra-light. Unfortunately, some earlier flaws remain unchanged. Power up this 2.2-pound metallic gray clamshell and you're greeted with performance. The 1.2-GHz Pentium M and 4,200-rpm 30GB hard drive work quite well together to deliver snappy performance for program loading, processing, and window repositioning.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

3 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 10.02.2006
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900: Mobiler onboard (shared Memory) Grafikchip (auf Mobile Intel 915GM Chipsatz), ohne Hardware T&L - kaum spielefähig. Für Office und andere Anwendungsprogramme ohne 3D sehr gut geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.
753: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8.9": Diese Bildschirm-Diagonale ist für Tablets relativ klein. Allerdings kann man ein Gerät mit einem solchen Bildschirm kaum noch als Smartphone bezeichnen. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland. alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens
76%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Herstellerlinks

Lifebook P1510 - Buttons
Lifebook P1510 - Buttons

Fujitsu-Siemens Startseite

Fujitsu-Siemens Notebook-Sektion

Produktpräsentation für die Amilo P Serie

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Lifebook P1510

FSC Lifebook P1510 Touchpad
FSC Lifebook P1510 Touchpad

Preisvergleich

Fujitsu Siemens Lifebook P1510
Fujitsu Siemens Lifebook P1510

Geizhals.at

FSC Lifebook P1510

eVendi.de

FSC Lifebook P1510

Preistrend.de

FSC Lifebook P1510

Kommentar

Die Grafiklösung Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900 liegt in der zweitschlechtesten Leistungsklasse 5 des Grafikkartenvergleich und kann nur noch ältere Spiele flüssig darstellen, aktuelle höchstens mit erheblich reduzierten Details.

Ähnliche Laptops

Geräte mit der selben Grafikkarte

Acer TravelMate 3002WTCI
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 12.1", 1.4 kg
Samsung Q1P
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 723, 7", 0.8 kg
Leo Computer Delphin Talos D1200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Core 2 Duo T5600, 12.1", 2.18 kg
Amoi T31
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Celeron M 373, 10.6", 1.2 kg
Asus W6
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 760, 13.3", 1.8 kg
Motion LS800
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 8.4", 1 kg
Averatec 4155
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Turion 64 MT-30, 13.3", 2 kg
Panasonic Toughbook CF-T4
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 12.1", 1.5 kg
Panasonic ToughBook CF-29 Cen
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 778, 13.3", 3.6 kg
Sony Vaio VGN-TX2HP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 733, 11.1", 1.2 kg
Sony Vaio VGN-TX1HP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 733, 11.1", 1.3 kg
Sony Vaio VGN-SZ1M
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Core Duo T2300, 13.3", 1.9 kg
Samsung Q30 Plus
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 12.1", 1 kg
HP Compaq tc4200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 12.1", 2.1 kg
HP Compaq nc4200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 12.1", 1.8 kg
Benq Joybook S53
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 13.3", 2.1 kg
Averatec 4265
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Turion 64 MT-30, 13.3", 2 kg
Asus W6A
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 13.3", 1.7 kg
Asus W5
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 12.1", 1.8 kg
Asus W5667AUP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 12.1", 1.6 kg
Alienware Sentia m3400
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 755, 14.1", 2.1 kg
Alienware Sentia m3200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 760, 12.1", 1.9 kg
Acer TravelMate 3000
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 12.1", 1.4 kg
Sony Vaio VGN-TX2XP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 11.1", 1.2 kg
Sony Vaio VGN-TX2
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 11.1", 1.2 kg
Asus U5A
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 12.1", 1.5 kg
Samsung Q1
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Celeron M 353, 7.2", 0.8 kg
LG LE1600
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 758, 12.1", 1.4 kg
Toshiba Portégé R200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 12.1", 1.3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Fujitsu-Siemens Lifebook P1510
Autor: Stefan Hinum, 12.02.2006 (Update: 14.01.2013)