Notebookcheck

Samsung Q30 Plus

Samsung Q30 Plus
Samsung Q30 Plus

Samsung Q30 Plus

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Q30 Plus
Samsung Q30 Plus
Prozessor
Intel Pentium M 753
Bildschirm
12.1 Zoll 16:10, 1280 x 768 Pixel
Massenspeicher
: 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1000 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 84.17% - Gut
Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: 75%, Leistung: 63%, Ausstattung: 86%, Bildschirm: 77% Mobilität: 93%, Gehäuse: 96%, Ergonomie: 82%, Emissionen: 86%

Testberichte für das Samsung Q30 Plus

84% Subnotebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test ist online abrufbar
andere Bewertungen als im älteren Test
(von 100): 84, Preis/Leistung ausreichend, Mobilität 96, Ausstattung 83, Leistung 56, Ergonomie 81, Display 86
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.11.2006
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 60% Leistung: 56% Ausstattung: 83% Bildschirm: 86% Mobilität: 96% Ergonomie: 81%
88% Test Samsung Q30
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Samsung Q30 ist das Richtige für jene, die besonders auf ein stilgerechtes Auftreten Wertlegen und sich dabei über den einen oder anderen neidischen Blick anderer Anwesender freuen. Neidisch zu Recht, sieht das Q30 ja wirklich fein aus. Aber nicht nur die äußeren Werte konnten überzeugen. Auch bei genauem Hinsehen hält das Q30 mit hochwertigen Materialien und erstklassiger Verarbeitung dem kritischen Auge stand. Weitere Pluspunkte konnte das Gerät in den Disziplinen Emissionen und Akkulaufzeit sammeln. Praktisch ohne Lärmemissionen dank lüfterfreiem Abwärmekonzept und mit äußerst großzügigen Akkulaufzeiten bleibt das Q30 ohne Konkurrenz.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

88, Leistung 48, Display 70, Mobilität 98, Verarbeitung 96, Ergonomie 89, Emissionen 86
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.07.2006
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 48% Bildschirm: 70% Mobilität: 98% Gehäuse: 96% Ergonomie: 89% Emissionen: 86%
Eines der leichtesten Subnotebooks mit nur 1kg Gewicht. Akkulaufzeit bis fast 9h durch Zweitakku und spezielle Stromsparmechanismen.
Quelle: Minitechnet Deutsch
Das Samsung Q30plus zeigt, daß sich wahre Größe nicht durch räumliche Abmessungen behaupten muß. Es nimmt weniger Fläche als ein Blatt DIN A4-Papier ein und ist nicht viel schwerer als eine Tüte Zucker. Mit seiner Blicke auf sich ziehenden Formgebung zeigt es seine Dynamik auch nach außen hin und beweist damit einen eigenen Charakter. Es ist mit ein wahres Allroundtalent, mit Abstrichen in der 3D-Leistungsfähigkeit. Besonders für von geräuschvollen Lüftern geplagte Leute ist das Arbeiten mit dem Samsung Q30plus eine wahre Freude, denn es ist ein echter Leisetreter mit einem effizienten Kühlsystem. Allerdings muß man mit einem Preis von etwa 2.000 Euro etwas mehr springen lassen. Es ist zwar eine schwarze samtene textile Schutzhülle dabei, jedoch wurde in Anbetracht des umfangreichen Zubehörs an der eher in Frage kommenden vollwertigen Tasche mit Tragegurt gespart.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Leistung zufriedenstellend, Verarbeitung sehr gut, Display zufriedenstellend, Mobilität hoch
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.07.2006
Bewertung: Leistung: 75% Bildschirm: 75% Mobilität: 85% Gehäuse: 95%
93% Schneller mit Doppel-CPU und UMTS
Quelle: PC Professionell Deutsch
Notebooks werden zu Hightech-Boliden. Nach Intel stattet jetzt auch AMD die Mobilen mit Doppelprozessor aus. Ein Doppelkernprozessor mit Ultra-Low-Voltage fehlt Intel noch, aber der ULV-Prozessor im Samsung Q30 plus ist ein echter Sparer. Flüsterleiser Reisebegleiter mit geringem Gewicht, langem Atem und sehr gutem Bildschirm.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

(von 100): 92.7, Leistung 74, Ausstattung 94.2, Ergonomie 97.4, Akkulaufzeit 99.3
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.07.2006
Bewertung: Gesamt: 93% Leistung: 74% Ausstattung: 94% Ergonomie: 97%
80% Rechenzwerge
Quelle: Connect Deutsch
Im Test waren sieben Notebooks mit den Bewertungen 7 x "gut". Es wurden unter anderem Kriterien wie Handlichkeit, Bedienung sowie Qualität getestet. Ein Plus für Samsung: das Q30 kommt ohne Lüfter aus und sorgt so für absolute Ruhe bei der Arbeit. Auch die gute Ausdauer gepaart mit dem tollen Display und dem geringen Gewicht begeistern.
kurzer Vergleichstest von Notebook-Modellen; Test nur in der Zeitschrift verfügbar

399 von 500 (gut)
Vergleich, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.06.2006
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Samsung Q30 Plus
Quelle: Chip.de Deutsch
Leicht, klein, lange Laufzeit - das superschicke Q30plus ist unser neuer Top-Favorit.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

4 von 5 (gut), Preis/Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 85%

Ausländische Testberichte

80% An ultraportable notebook that's got style, but not for those after performance
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Samsung's updated version of the Q30, internally badged the Q30+, but still available on its website as the Q30 Red, adds extra processing power and the 915GM chipset to this super-slim, ultra light notebook. It is aimed at people who don't want to carry around a heavy machine, but want enough power for office tasks and decent battery life. To gauge its performance and portability, we've been road-testing the notebook for several months, including two international trips.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 5): 4, Preis/Leistung 4, Ausstattung 4, Ergonomie 3
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.03.2006
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Ausstattung: 80% Ergonomie: 60%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 900: Mobiler onboard (shared Memory) Grafikchip (auf Mobile Intel 915GM Chipsatz), ohne Hardware T&L - kaum spielefähig. Für Office und andere Anwendungsprogramme ohne 3D sehr gut geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.

753: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

12.1":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten.

2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%. 

2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.

84.17%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Herstellerlinks

Samsung Startseite

Produktpräsentation für die Samsung Q30 Plus Serie

Testberichte für Samsung Q30 Plus

Preisvergleich

Geizhals.at

Samsung Q30 Plus

eVendi.de

Samsung Q30 Plus

Preistrend.de

Samsung Q30 Plus

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator 900

Es handelt sich um einen onboard Grafikchip (auf Intel Mobile 915GM Chipsatz) mit 333 Mhz Core, 4 Pixel-Pipelines, Shared Memory und Direct X 9 Hardware Support. Der Chip ist in unserem Grafikkarten-Vergleich in der zweitschlechtesten Leistungsklasse 5 (1=beste, 6=schlechteste) eingeordnet und kann daher nur für ältere Spiele sinvoll eingesetzt werden. Für Büroanwendungen und zum Surfen reicht es aber ohne Probleme. Der Vorteil von integrierten Grafiklösungen ist ein geringer Stromverbrauch, was längere Akkulaufzeiten ermöglicht. Speziell für Subnotebooks, wo Mobilität wichtig ist, ist das nützlich. Intel Graphics Media Accelerator 900 ist bei den integrierten Grafik-Lösungen derzeit sehr empfehlenswert. Die Benchmarks-Liste zeigt detaillierte Eigenschaften der Grafikkarten in tabellarischer Form.

Intel Pentium M

Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN ist dieser Prozessor auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt (Name für das Paket). Er ist verglichen mit anderen Prozessoren sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Er ist sehr gut bei Integer (Ganzzahlen), hat jedoch leichte Schwächen bei Floating Point (Gleitzahlen) Berechnungen. Er ist auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch. 2005 war er der bei weitem häufigsten genutzte Mobilprozessor, da er sich für fast alle Anwendungen und auch Subnotebooks eignet. Weitere Infos gibt es in unserem Vergleich mobiler Prozessoren.

12.1 Zoll Display

Dieses Displayformat kann man als grosses Subnotebook-Format bezeichnen. Der Vorteil liegt darin, dass das ganze Notebook relativ klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleine Display hat noch den Vorteil relativ wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten etwas anstrengend für die Augen ist. Hohe Auflösungen sind schwer nutzbar. Prüfen Sie auch in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1 kg

Dieses Subnotebook gehört zu den Leichtesten überhaupt und kann hervorragend getragen werden.
Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Samsung

Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und vielen Testberichten. Samsung-Modelle erhielten bisher ausgezeichnete Gesamt-Bewertungen deutsch- und englisch-sprachiger Magazine, auch die Preis-Leistungs-Beurteilungen können sich sehen lassen.

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Portégé R200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer TravelMate 3002WTCI
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740
Acer TravelMate 3000
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740
LG LE1600
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 758
Acer TravelMate 3002WTMI
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740
Dell Latitude X1
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 733

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Leo Computer Delphin Talos D1200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Core 2 Duo T5600, 2.18 kg
Panasonic Toughbook CF-T4
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 1.5 kg
HP Compaq tc4200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 2.1 kg
HP Compaq nc4200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 1.8 kg
Asus W5
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 1.8 kg
Asus W5667AUP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 1.6 kg
Alienware Sentia m3200
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 760, 1.9 kg
Asus U5A
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 1.5 kg
MSI Megabook S260
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 1.8 kg
LG LW20
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 760, 1.9 kg
Dell Latitude D410
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 1.8 kg
Amoi T30-15
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 758, 1.8 kg
Asus W5A
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 740, 1.8 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Q1P
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 723, 7", 0.8 kg
Amoi T31
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Celeron M 373, 10.6", 1.2 kg
Asus W6
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 760, 13.3", 1.8 kg
Motion LS800
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 753, 8.4", 1 kg
Averatec 4155
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Turion 64 MT-30, 13.3", 2 kg
Panasonic ToughBook CF-29 Cen
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 778, 13.3", 3.6 kg
Sony Vaio VGN-TX2HP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 733, 11.1", 1.2 kg
Sony Vaio VGN-TX1HP
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 733, 11.1", 1.3 kg
Sony Vaio VGN-SZ1M
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Core Duo T2300, 13.3", 1.9 kg
Benq Joybook S53
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 750, 13.3", 2.1 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Samsung Q30 Plus
Autor: Stefan Hinum, 27.06.2006 (Update: 15.01.2013)