Notebookcheck

Huawei Watch GT: Alle Bilder und Specs direkt von Huawei geleakt

Die Huawei Watch GT sehen wir dank einer zu früh online gestellten Webseite schon vorab im Detail.
Die Huawei Watch GT sehen wir dank einer zu früh online gestellten Webseite schon vorab im Detail.
Kommenden Dienstag starten Mate 20 und Mate 20 Pro und zudem auch eine neue Huawei-Smartwatch namens Watch GT. Diese setzt im Gegensatz zur Konkurrenz nicht auf Wear OS von Google oder den Snapdragon Wear-Chip von Qualcomm. Direkt von Huawei kommen nun viele hochauflösende Bilder und alle Specs und Features.

Schon vor wenigen Tagen hörten wir erstmals von der Huawei Watch GT und bekamen eine ungefähre Idee davon, was Huawei zusammen mit der Mate 20-Serie kommende Woche präsentieren will. Eine mittlerweile natürlich wieder entfernte Testwebseite auf der chinesischen Huawei-Domäne lieferte nun vorab weitere hochauflösende Bilder des stark auf Fitness-Themen zielenden Wearables, welches im Gegensatz zu den Smartwatches anderer OEMs nicht auf Android Wear aka Wear OS setzen wird und auch beim integrierten Chip eigene Wege geht.

Zusammen mit Mate 20 und Mate 20 Pro wird die Huawei Watch GT ein Fitness-Begleiter.
Zusammen mit Mate 20 und Mate 20 Pro wird die Huawei Watch GT ein Fitness-Begleiter.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Das dürfte Konsequenzen für die Kompatibilität mit anderen Android-Phones haben - im Kleingedruckten der Testwebseite wurde beispielsweise ein Huawei- und Honor-Phone mit EMUI 9 als Voraussetzung erwähnt, also etwa das Dienstag startende Mate 20 Pro, zu dem nun ebenfalls alle Specs bekannt sind. Kurz zu den Specs, diese sind unten auch als Screenshot verlinkt. Die Watch GT setzt auf ein 1,39 Zoll AMOLED-Display mit 454 x 454 Pixel Auflösung und Keramik-Rand. Mit 10,6 mm ist die Watch GT minimalst dünner als die Apple Watch series 4 und integriert einen 420 mAh Akku, der laut Huawei bei Nutzung als Uhr bis zu 30 Tage durchhalten soll. Wer allerdings den integrierten GPS-Chip nutzen will, verkürzt die Laufzeit auf 22 Stunden.

Neben der Anzeige von Benachrichtigungen und Anrufen sowie mobilem Payment via NFC ist das Haupteinsatzgebiet der Huawei Watch GT das Thema Sport und Fitness. Ein Herzfrequenzmonitor soll zusammen mit KI-Algorithmen in Form der "TrueSeen 3.0"-Technologie die Genauigkeit der Aufzeichnungen erhöhen und so beispielsweise auch permanent den Blutdruck messen und entsprechend warnen können. Das übliche Repertoire eines Fitnesstrackers und die Erkennung verschiedenster Sportarten wie beispielsweise Laufen, Reiten und Schwimmen beherrscht die Huawei-Smartwatch natürlich ebenfalls. Geladen wird sie kabellos in unter 2 Stunden und soll hierzulande wohl um die 200 Euro kosten. Unten noch jede Menge Bilder und Screenshots von der Testwebseite.

Quelle(n)

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > Huawei Watch GT: Alle Bilder und Specs direkt von Huawei geleakt
Autor: Alexander Fagot, 12.10.2018 (Update: 12.10.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.