Notebookcheck

Huawei Y7

Ausstattung / Datenblatt

Huawei Y7
Huawei Y7 (Y Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 267 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 10 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Card Reader: microSD bis 128 GB, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Annäherungssensor, Kompass
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.1, GSM (850/​900/​1800/​1900), UMTS (850/​900/​1900/​2100), LTE (B1/​B3/​B5/​B7/​B8/​B20), Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.4 x 153.6 x 76.4
Akku
15.2 Wh, 4000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 12 MPix f/​2.2, Phasenvergleich-AF, LED-Blitz, Videos @1080p/​30fps
Secondary Camera: 8 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Mono-Lautsprecher an der Unterkante, Tastatur: virtuelles Keyboard, USB-Netzteil, USB-Kabel, Telefonmanager, HiCare, Gesundheit, 24 Monate Garantie, LTE Cat.4 (150 MBit/s Download, 50 MBit/s Upload); SAR-Werte: 0,79 W/kg (Kopf), Lüfterlos
Gewicht
165 g, Netzteil: 64 g
Preis
199 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.54% - Befriedigend
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 16 Tests)
Preis: 87%, Leistung: 63%, Ausstattung: 56%, Bildschirm: 71% Mobilität: 87%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 79%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Huawei Y7

81.9% Test Huawei Y7 (2017) Smartphone | Notebookcheck
Yberzeugend. Das Huawei Y7 will mit Metallgehäuse, starkem Prozessor und großem Akku seine Käufer überzeugen. Die Anlagen sind gut, aber die Konkurrenz im Preisbereich um die 200 Euro ist stark. Wie sich das Huawei Y7 schlägt, erfahren Sie im Test.
83% Huawei Y7 Einsteiger-Handy mit super Akkulaufzeit
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Huawei Y7 2019 ist ein günstiges Einsteiger-Handy mit super Akkulaufzeit. Das ist jedoch das einzige herausragende Merkmal des Smartphones im Test. Die Leistung ist grundsätzlich gut, das Display ok und die Ausstattung zufriedenstellend. Eine echte Enttäuschung ist lediglich die Kamera.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.06.2019
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 86% Ausstattung: 78% Bildschirm: 84% Mobilität: 97%
69% So gut ist das 200-Euro-Smartphone
Quelle: Curved Deutsch
Schon das Huawei Y6 (2018) für 150 Euro konnte mich nicht wirklich überzeugen und mit dem Huawei Y7 (2018) für 199 Euro ist es nicht anders. Der Aufpreis von 50 Euro wird für ein größeres Display mit gleicher Auflösung, einen etwas fixieren Chipsatz, eine Frontkamera mit höherer Auflösung, aber nicht wirklich besserer Bildqualität, sowie einen Fingerabdrucksensor fällig.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.05.2018
Bewertung: Gesamt: 69% Leistung: 67% Bildschirm: 64% Mobilität: 77%
71% Langatmiges Mittelklasse-Smartphone
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Huawei Y7 erzielt im Test ein durchschnittliches Ergebnis: Toll ist die sehr lange Akkulaufzeit, abseits davon hat das günstige Handy aber recht wenig zu bieten. Der Screen ist groß, die Darstellung jedoch nicht allzu scharf. Performance und Fotoqualität sind ebenfalls nur Mittelmaß. Aufgrund des niedrigen Preises fällt die Preisleistungs-Einschätzung dennoch positiv aus.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.10.2017
Bewertung: Gesamt: 71% Leistung: 69% Ausstattung: 55% Bildschirm: 86% Mobilität: 92%
72% Huawei Y7 Preis-Leistungs-Champ mit starkem Akku
Quelle: Inside Handy Deutsch
Das Huawei Y7 ist ein typisches Einsteigergerät, das jedoch einige Highlights zu bieten hat: Die hervorragende Akkuleistung, das tolle Software-Paket und die ambitioniert ausgestattete Kamera-App gefallen auf Anhieb. Kein Lob gibt es dagegen für das etwas grobe Display, die Multimedia-Sektion und das langweilige Design. Dazu kommt eine magere Ausstattung und eine ebenso dürftige Leistung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.09.2017
Bewertung: Gesamt: 72%
89% Huawei Y7
Quelle: Android Mag Deutsch
Mit dem Y7 baut Huawei seine Einstiegsklasse weiter aus. Huawei-typisch ist das Gehäuse: Die Rückenplatte ist aus Aluminium und glatt, aber nicht aufpoliert. Eingefasst ist sie in einen einteiligen Rahmen – unaufgeregt, aber schick und wertig. Der Übergang in das Display erfolgt leicht gerundet, wobei eine Schutzfolie voraufgebracht ist – die spürt man mit seinen Fingern.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.09.2017
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 93% Leistung: 60% Ausstattung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 100% Gehäuse: 100% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

Huawei Y7 — Australian Review
Quelle: Ausdroid Englisch EN→DE
The story of the Y7 is very much told when looking at the competition. The competitors are, for the most part, currently offering more for either the same price, or just a little extra – more resolution, more memory, even more camera sensors – the only place the Y7 truly shines is the battery which is something.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.12.2017
83% Review: Huawei Y7 Smart Phone
Quelle: Gadgetguy Englisch EN→DE
So, is the Huawei Y7 fifty per cent better than the Huawei Y5 2017? No, of course not. If I had to put a figure on it, I’d say it’s two hundred and fifty per cent better.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.09.2017
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 98% Leistung: 80% Gehäuse: 90%
68% Huawei Y7 – Um smartphone que resiste mais do que o esperado | Review
Quelle: 4G News Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.03.2018
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 65% Mobilität: 85% Gehäuse: 65%
Análise Huawei Y7: a proposta de baixo custo da Huawei
Quelle: Android Geek Portugiesisch PT→DE
Positive: Nice main camera; long battery life; decent processor; good performance. Negative: Only 2GB RAM; no fingerprint sensor; poor display; many bloatwares.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.11.2017
Análise Huawei Y7: a proposta de baixo custo da Huawei
Quelle: Android Geek Portugiesisch PT→DE
Positive: Good main camera; nice performance; long battery life; powerful processor. Negative: Only 2GB Ram; no fingerprint sensor; many bloatwares; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.11.2017
70% Review: Huawei Y7 (Android Smartphone)
Quelle: GadgetGear.nl Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.08.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
Review Huawei Y7: instap-prestaties en prima accuduur voor 199 euro
Quelle: AndroidWorld.nl Holländisch NL→DE
Positive: Long battery life; solid workmanship. Negative: Poor cameras; many bloatwares; low performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 07.08.2017
50% Test Du Huawei Y7 2017 : Pas Encore Suffisant
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.02.2019
Bewertung: Gesamt: 50% Leistung: 50% Bildschirm: 40% Mobilität: 80% Gehäuse: 70%
Test du Huawei Y7 : un smartphone d’entrée de gamme séduisant
Quelle: Top for Phone Französisch FR→DE
Positive: Excellent display; solid workmanship; high autonomy. Negative: Poor display; no fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.07.2017
72% Recenzja Huawei Y7 – Huawei ma w ofercie masę ciekawych smartfonów, ale ten… nie jest jednym z nich
Quelle: Tabletowo Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 09.11.2017
Bewertung: Gesamt: 72% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 75% Gehäuse: 70%
Recenzja Huawei Y7 – a miało być tak pięknie…
Quelle: Antyweb Polnisch PL→DE
Positive: Solid workmanship; support dual sim; nice speakers; good cameras. Negative: Poor display; no NFC; combined slot; no fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.10.2017

Kommentar

Modell:

So langsam aber sicher entwickelt sich Huawei zur ersten Wahl bei Mittelklasse-Smartphones. Ganz unverdient ist dies nicht, schaut man sich die attraktiven Geräte des Herstellers mal an. Was hat das Huawei Y7 (2017) also so zu bieten? Beginnen wir mit der Hardware: ein Qualcomm Snapdragon 435 SoC gepaart mit 2 GB RAM, 16 GB internem Speicher und Micro-SD-Slot. Das Gehäuse weist die üblichen abgerundeten Ecken auf und fühlt sich dank Mischung aus Metallkörper und Kunststoffrahmen stabil und  solide an. Wie die meisten Geräte dieses Preissegments ist auch das Huawei Y7 (2017) mit einem 720p IPS-LCD-Display ausgestattet. Das Display ist durchschnittlich - es ist lebendig und scharf, jedoch nicht sonderlich hell. Verglichen mit anderen Chinesischen Herstellern fehlt dem Huawei Y7 (2017) die Dual-Kamera an der Rückseite, die von so manchem Anwender gewünscht wird. Und selbst wenn man sie nicht benötigt, sie schadet nicht. Der Hauptsensor löst mit 12 MP auf, die Front-Kamera mit 8 MP. Die Kamera liegt ganz besonders bei Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen über dem Durchschnitt - eine Aufgabe, an der die meisten Smartphones in diesem Preissegment sich die Zählen ausbeißen. Das Betriebssystem ist Android 7.0 Nougat, natürlich mit den üblichen Huawei-spezifischen Anpassungen.

Die Lautsprecher des Huawei Y7 (2017) sind erstaunlich brauchbar, die Mitten und Höhen sind allerdings überrepräsentiert. Für richtigen Musikgenuss empfehlen wir dringend einen guten Satz Kopfhörer zu verwenden. Der nicht austauschbare 4.000 mAh Akku hält im WLAN-Test rund 15 Stunden durch ehe ihm der Saft ausgeht, was nicht zuletzt an Huaweis eingebauten Stromsparalgorithmen liegen dürfte, die es dem Anwender ermöglichen, das letzte aus dem Akku herauszuquetschen. Unser finales Fazit ist eher durchwachsen. Das Huawei Y7 (2017) weist keinerlei Features auf, die es von der Masse abheben. Was nicht heißen soll, dass es sein Geld nicht wert ist, die meisten Features wirken jedoch so, als hätten sie schon die Patina des vergangenen Jahres angesetzt.

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
435: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X9 LTE (Cat.7) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.165 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Huawei:
Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.
2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.
Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).

73.54%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Huawei Y7 Prime
Adreno 505

Geräte anderer Hersteller

HTC Desire 12s
Adreno 505
Coolpad Note 6
Adreno 505
Xiaomi Redmi Y1
Adreno 505
BQ Aquaris U2
Adreno 505
BQ Aquaris V
Adreno 505
LG Stylo 3 Plus
Adreno 505
ZTE Blade A6
Adreno 505
LG Q6 Plus
Adreno 505
LG X Venture
Adreno 505
LG Q6
Adreno 505
Oppo F3 Lite
Adreno 505

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Redmi 7A
Adreno 505, Snapdragon 439
Alcatel 3 2019
Adreno 505, Snapdragon 439
Nokia 4.2
Adreno 505, Snapdragon 439
Gigaset GS280
Adreno 505, Snapdragon 430
Lenovo Vibe K5 Play
Adreno 505, Snapdragon 430
Wiko View 2 Go
Adreno 505, Snapdragon 430
Asus ZenFone Lite L1 ZA551KL
Adreno 505, Snapdragon 430
Huawei Y7 Prime 2018
Adreno 505, Snapdragon 430
Huawei Y7 2018
Adreno 505, Snapdragon 430
Honor 7A
Adreno 505, Snapdragon 430
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei Y7
Autor: Stefan Hinum (Update:  8.08.2017)