Notebookcheck

BQ Aquaris V Plus

Ausstattung / Datenblatt

BQ Aquaris V Plus
BQ Aquaris V Plus (Aquaris Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
Anschlüsse
Card Reader: undefined, Sensoren: Fingerprint scanner Brightness sensor Proximity sensor Accelerometer eCompass Gyroscope
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.4 x 152.3 x 76.7
Betriebssystem
Android 7.1 Nougat
Kamera
Primary Camera: 12 MPix
Secondary Camera: 8 MPix
Gewicht
183 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 65%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 73% Mobilität: 83%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das BQ Aquaris V Plus

80% BQ Aquaris V Plus
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Das BQ Aquaris V Plus ist ein rundum gelungenes Smartphone, dass für ein Mittelklassegerät keine Wünsche offen lässt und sich an der oberen Klasse orientiert. Wer also nicht den leistungsstärksten Prozessor brauch und ein gutes Smartphone mit anständiger Kamera wünscht, das auch optisch was her macht kann definitiv zugreifen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.03.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 100%

Ausländische Testberichte

70% BQ Aquaris V Plus: Análisis y experiencia de uso
Quelle: El Androide Libre Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.12.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
79% bq Aquaris V Plus, análisis y opinión
Quelle: Computerhoy Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.12.2017
Bewertung: Gesamt: 79% Preis: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 80%
78% Análise: BQ Aquaris V Plus – a evolução
Quelle: Pplware Portugiesisch PT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.01.2018
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%

Kommentar

Modell: Das BQ Aquaris V Plus ist das beste Phone aus der neusten Reihe für den Mittelklasse-Markt der spanischen Firma. BQ scheint den richtigen Weg eingeschlagen zu haben, um im Mittelklasse-Markt immer bekannter zu werden. Das Smartphone bietet ein gute Materialwahl und eine gute Spezifikation zu einem günstigen Preis. Die neue V-Produktlinie von BQ positioniert sich wie beim Alphabet zwischen der U- und der X-Serie. Das Design des BQ Aquaris V Plus ist elegant und einfach. Das V Plus verfügt über abgerundete Ecken, nutzt 2.5D-Glas und gute Materialien. Die spanische Firma hat sich dazu entschieden, das V Plus gänzlich aus Metall herzustellen. Der Fingerabdruckleser, den man bereits in vielen Mittelklasse-Smartphones antrifft, befindet sich direkt unter der Kamera und wirkt wegen der gleichen Größe einheitlich mit der sekundären Kamera. Dieses Aquaris V Plus nutzt einen 5,5 Zoll großen IPS-LCD-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einer Pixeldichte von 423 PPI. Zudem schützt NEG Dinorex bei Stürzen und vor Kratzern. Dank einer maximalen Helligkeit von 570 cd/m² eignet sich das Phone für alle Umgebungen und kann auch unter Sonnenlicht gut abgelesen werden. Die Blickwinkelstabilität ist gut und der Bildschirm ist groß genug, dass dank Android Nougat gleichzeitig zwei Anwendungen geöffnet sein können.

Dass es sich um ein Mittelklasse-Phone handelt, bedeutet nicht, dass dem User keine gute Kamera zur Verfügung stehen kann. Dieses BQ Aquaris V Plus verfügt über einen Sensor von Sony, nämlich das IMX386-Modell in der 12-MP-Kamera an der Rückseite. Den gleichen Sensor findet man auch in anderen Smartphones wie dem Xiaomi Mi6, Moto Z2 Force und Meizu Pro 7. Die Frontkamera nutzt einen 8-MP-Sensor. Die Frontkamera des Aquaris V Plus verfügt über einen Blitz, der für das bisschen dringend benötigter Beleuchtung sorgt. Der Face-Beauty-Modus hilft, einen gleichmäßigen und makellosen Effekt zu erzielen. User können Brennweite, Weißabgleich, ISO und Verschlusszeit anpassen. Dieses Aquaris V Plus ist mit dem neuesten Qualcomm 400 Prozessor ausgestattet. Dieser sorgt für gute Leistung in anspruchsvollen Anwendungen. Allerdings leidet die Leistung etwas bei fordernden Games oder beim Umschalten zwischen anspruchsvollen Anwendungen. Erfreulich ist, dass 3 GB RAM zur Verfügung stehen. BQ hat sich dazu dazu entschlossen Software zu verwenden, die Standard-Android sehr ähnlich ist. Das Phone nutzen den Drop-Down-Application-Drawer und so weiter. In puncto Akkulaufzeit hat BQ schon immer gut abgeschnitten. Der nicht entfernbare Lithium-Polymer-Akku mit 3400 mAh sorgt für eine gute Akkulaufzeit von mehr als 36 Stunden Verwendung. Zudem kann der Akku dank Qualcomm-Quick-Charge-3.0-System in etwas mehr als einer halben Stunde auf 50 % aufgeladen werden. Das BQ Aquaris V Plus ist ein perfektes Beispiel eines guten Mittelklasse-Phones.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
435: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X9 LTE (Cat.7) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.183 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
BQ: BQ ist ein spanisches Unternehmen der Mundo Reader S.L Gruppe, das Smartphones, Tablets, 3D-Drucker und Roboter entwickelt. Die Marktanteile sind gering und eher in Europa existent. Die Anzahl der Testberichte ist bescheiden. Es gibt auch ein russisches Unternehmen namens BQ, das Smartphones unter eigenem Namen vertreibt und mit der spanischen Firma nicht verbunden ist. 
76.75%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
BQ Aquaris U2
Adreno 505
BQ Aquaris V
Adreno 505

Geräte anderer Hersteller

HTC Desire 12s
Adreno 505
Coolpad Note 6
Adreno 505
Xiaomi Redmi Y1
Adreno 505
LG Stylo 3 Plus
Adreno 505
ZTE Blade A6
Adreno 505
LG Q6 Plus
Adreno 505

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Alcatel 3 2019
Adreno 505, unknown
Nokia 4.2
Adreno 505, unknown
Gigaset GS280
Adreno 505, Snapdragon 430
Lenovo Vibe K5 Play
Adreno 505, Snapdragon 430
Wiko View 2 Go
Adreno 505, Snapdragon 430
Asus ZenFone Lite L1 ZA551KL
Adreno 505, Snapdragon 430
Huawei Y7 Prime 2018
Adreno 505, Snapdragon 430
Huawei Y7 2018
Adreno 505, Snapdragon 430
Honor 7A
Adreno 505, Snapdragon 430
Motorola Moto G6 Play
Adreno 505, Snapdragon 430
Huawei Y7 Pro 2018
Adreno 505, Snapdragon 430
Huawei Nova 2 Lite
Adreno 505, Snapdragon 430
BQ BQ-5700L Space X
Adreno 505, Snapdragon 430
Sony Xperia R1
Adreno 505, Snapdragon 430
Motorola Moto G5s
Adreno 505, Snapdragon 430
Asus Zenfone 4 Max Pro ZC554KL
Adreno 505, Snapdragon 430
Asus Zenfone 4 Selfie ZD553KL
Adreno 505, Snapdragon 430
Wiko View Prime
Adreno 505, Snapdragon 430
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > BQ Aquaris V Plus
Autor: Stefan Hinum (Update: 29.12.2017)