Notebookcheck

Intel Tiger Lake U übertrumpft AMD Ryzen bei 3DMark & Geekbench

Tiger Lake könnte Intel einen ordentlichen Vorsprung gegen AMD verschaffen. (Bild: Bru-nO, Pixabay)
Tiger Lake könnte Intel einen ordentlichen Vorsprung gegen AMD verschaffen. (Bild: Bru-nO, Pixabay)
Frische Benchmarks zeigen Intels künftige Tiger Lake CPUs im Einsatz, wobei die Prozessoren sich gut gegen AMD behaupten können: Auf Geekbench kann ein Ryzen 9 3950X geschlagen werden, während ein Mobil-Chip einen Ryzen 7 3780U mit großem Abstand übertrumpfen kann.

Geekbench: Tiger Lake U schlägt Ryzen 9 3950X

Ein nicht näher spezifizierter Tiger Lake U-Chip mit vier Kernen, acht Threads und einem Basistakt von 2,3 GHz ist auf Geekbench aufgetaucht. Mit einer Wertung von 1.400 Punkten auf einem Kern bzw. 4.920 Punkten auf allen Kernen erzielt der Prozessor ein beeindruckendes Ergebnis.

Tatsächlich kann der Laptop-Chip die Single Core-Leistung eines Ryzen 9 3950X (770 Euro auf Amazon) übertreffen, während ein Notebook-Chip von AMD in Form des Ryzen 7 3780U mit 947 respektive 3.121 Punkten nicht einmal annähernd mithalten kann.

3DMark Time Spy: Intel überzeugt mit CPU- und GPU-Performance

Tum Apisak hat auf Twitter die Resultate eines 3DMark Time Spy Benchmark geteilt – mit 1.300 Punkten in der GPU-Wertung und 4.400 Punkten im CPU-Benchmark kann ein Ryzen 7 3780U in beiden Disziplinen geschlagen werden. Die Konkurrenz aus dem Hause AMD mit seiner TDP von 15 Watt erreicht "nur" etwa 1.000 bzw. 3.100 Punkte, sodass sogar die integrierte Grafikeinheit des Intel-Chips besser abschneidet als AMDs Vega-Chip.

Doch zum Feiern ist es noch etwas zu früh: AMD hat kürzlich das Ryzen 4000 Renoir-Line-up enthüllt, der Ryzen 7 4800U könnte sich dabei als enorm starke Konkurrenz für Tiger Lake erweisen.

Quelle(n)

Alle 19 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Intel Tiger Lake U übertrumpft AMD Ryzen bei 3DMark & Geekbench
Autor: Hannes Brecher, 25.01.2020 (Update: 25.01.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.