Notebookcheck

Drei 14-nm-Generationen: Multi-Thread-Leistung des Core i7-10510U ist nur um 20 Prozent höher als bei einem durchschnittlichen Core i7-8550U

Drei 14-nm-Generationen: Multi-Thread-Leistung des Core i7-10510U ist nur um 20 Prozent höher als bei einem durchschnittlichen Core i7-8550U
Drei 14-nm-Generationen: Multi-Thread-Leistung des Core i7-10510U ist nur um 20 Prozent höher als bei einem durchschnittlichen Core i7-8550U
Käufer eines neuen Laptops können mit einem älteren Whiskey-Lake-U-Modell nicht besonders viel falsch machen. Allem Anschein nach ist der Sechskernprozessor Core i7-10710U der einzige Comet-Lake-U-Chip, der eine deutlich höhere Leistung entfalten kann als die CPUs der vorherigen Generationen.

Obwohl die CPU-Reihe bereits in 2019 vorgestellt wurde, sind Laptops mit Comet-Lake-U-Optionen immer noch relativ selten. Bisher konnten wir nur 9 verschiedene Laptops mit dem Comet-Lake-U-Prozessor Core i7-10510U testen - wir hoffen, dass im Laufe des Jahres 2020 noch weitere hinzukommen. Wir versuchen, die Größe des zu erwartenden Leistungsschubs relativ zu einem Whiskey Lake-U Core-i7-8565U bzw. dem direkten Vorgängers des Core i7-10510U, dem Kaby Lake-R Core i7-8550U, im Schnitt ist, indem wir den Durchschnitt der Ergebnisse von den zuvor genannten Laptops ermitteln. .

Alles in allem sind die generationsübergreifenden Leistungsunterschiede zwischen diesen drei Prozessorgenerationonen relativ gering. Laut dem Cinebench-R15-Multi-Thread-Test bringt einem der Wechsel von einem durchschnittlichen Core i7-8550U zu einem durchschnittlichen Core i7-8565U ein Leistungsplus von 3 Prozent ein, der Core i7-10510U ist im Schnitt nochmals um 18 Prozent schneller als der Core i7-8565U. Die Unterschiede werden noch kleiner, wenn man die Cinebench-R20-Ergebnisse vergleicht, da der neue Benchmark deutlich länger ist, wodurch die Leistung genauer analysiert werden kann. Aufgrund der Größe unseres Stichprobenumfangs nehmen wir außerdem an, dass zukünftig vorgestellte Core-i7-10510U-Laptops von den bisher ermittelten Ergebnissen vermutlich nicht allzu stark abweichen werden.

Man sollte allerdings auch beachten, dass bei Intels letzten CPU-Generationen eher Zusatzfunktionen und der Energieverbrauch im Vordergrund standen als nur die reine Leistung. Im Gegensatz zu Whiskey Lake-U und Kaby Lake-R unterstützt Comet Lake-U nämlich zum Beispiel WLAN 6 und LPDDR4x-Arbeitsspeicher. Trotzdem ist es enttäuschend, dass bei Comet Lake-U einige Schlüsselfunktionen der Ice-Lake-Architektur wie der integrierte Thunderbolt-3-Controller und Kompatibiltät für Intel Deep Learning fehlen.

Für diejenigen, die mit Comet Lake-U einen größeren Leistungsschub erreichen möchten, ist der Sechskernprozessor Core i7-10710U, der beispielsweise im Dell XPS 13 und im demnächst verfügbaren HP Spectre x360 15 2020 zum Einsatz kommt, die bessere Wahl.

Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
195 Points ∼89%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (170 - 202, n=15)
188 Points ∼86%
HP Spectre X360 15-5ZV31AV
Intel Core i7-10510U
170 Points ∼78%
CPU Multi 64Bit
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
756 (min: 560, max: 756) Points ∼17%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (546 - 856, n=17)
718 Points ∼16%
HP Spectre X360 15-5ZV31AV
Intel Core i7-10510U
546 Points ∼12%
Cinebench R20
CPU (Single Core)
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
465 Points ∼90%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (362 - 497, n=10)
449 Points ∼87%
HP Spectre X360 15-5ZV31AV
Intel Core i7-10510U
362 Points ∼70%
CPU (Multi Core)
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
1607 Points ∼18%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (1278 - 1897, n=10)
1564 Points ∼18%
HP Spectre X360 15-5ZV31AV
Intel Core i7-10510U
1278 Points ∼14%
Blender 2.79 - BMW27 CPU
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (691 - 837, n=4)
761 Seconds * ∼5%
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
691 Seconds * ∼5%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
5.5 fps ∼18%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (4.1 - 5.5, n=4)
4.8 fps ∼16%
7-Zip 18.03
7z b 4
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
21298 MIPS ∼20%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (17312 - 21298, n=4)
19315 MIPS ∼19%
7z b 4 -mmt1
Lenovo Yoga C740-15IML
Intel Core i7-10510U
4891 MIPS ∼32%
Durchschnittliche Intel Core i7-10510U
  (4005 - 4891, n=4)
4589 MIPS ∼30%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Asus ZenBook 15 UX534FT-DB77
Intel Core i7-8565U
181 Points ∼83%
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
180 Points ∼83%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (73.1 - 193, n=50)
170 Points ∼78%
CPU Multi 64Bit
Asus ZenBook 15 UX534FT-DB77
Intel Core i7-8565U
683 Points ∼16%
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
680 (min: 592.15, max: 661.89) Points ∼16%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (361 - 815, n=51)
583 Points ∼13%
Cinebench R20
CPU (Single Core)
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
447 Points ∼87%
Asus ZenBook 15 UX534FT-DB77
Intel Core i7-8565U
444 Points ∼86%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (176 - 472, n=18)
394 Points ∼77%
CPU (Multi Core)
Asus ZenBook 15 UX534FT-DB77
Intel Core i7-8565U
1645 Points ∼19%
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
1518 Points ∼17%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (880 - 1645, n=18)
1215 Points ∼14%
Blender 2.79 - BMW27 CPU
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (687 - 1175, n=21)
823 Seconds * ∼6%
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
707 Seconds * ∼5%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
5.1 fps ∼17%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (3.24 - 5.5, n=21)
4.65 fps ∼15%
7-Zip 18.03
7z b 4
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
19178 MIPS ∼18%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (10531 - 24847, n=22)
18049 MIPS ∼17%
7z b 4 -mmt1
Lenovo ThinkPad T490-20N3S02L00
Intel Core i7-8565U
4794 MIPS ∼32%
Durchschnittliche Intel Core i7-8565U
  (2029 - 5923, n=22)
4594 MIPS ∼30%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Xiaomi Mi Notebook Pro i7
Intel Core i7-8550U
170 Points ∼78%
Durchschnittliche Intel Core i7-8550U
  (108 - 172, n=75)
160 Points ∼73%
Dynabook Portege A30-E-174
Intel Core i7-8550U
156 Points ∼72%
CPU Multi 64Bit
Durchschnittliche Intel Core i7-8550U
  (301 - 761, n=77)
569 Points ∼13%
Xiaomi Mi Notebook Pro i7
Intel Core i7-8550U
558 (min: 511, max: 558) Points ∼13%
Dynabook Portege A30-E-174
Intel Core i7-8550U
494 Points ∼11%
Cinebench R20
CPU (Single Core)
Dynabook Portege A30-E-174
Intel Core i7-8550U
383 Points ∼75%
Durchschnittliche Intel Core i7-8550U
 
383 Points ∼75%
CPU (Multi Core)
Dynabook Portege A30-E-174
Intel Core i7-8550U
1138 Points ∼13%
Durchschnittliche Intel Core i7-8550U
 
1138 Points ∼13%
Blender 2.79 - BMW27 CPU
Durchschnittliche Intel Core i7-8550U
  (841 - 937, n=3)
873 Seconds * ∼6%
Xiaomi Mi Notebook Pro i7
Intel Core i7-8550U
841.1 Seconds * ∼6%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
Xiaomi Mi Notebook Pro i7
Intel Core i7-8550U
4.43 fps ∼15%
Durchschnittliche Intel Core i7-8550U
  (3.88 - 4.43, n=2)
4.16 fps ∼14%

* ... kleinere Werte sind besser

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Drei 14-nm-Generationen: Multi-Thread-Leistung des Core i7-10510U ist nur um 20 Prozent höher als bei einem durchschnittlichen Core i7-8550U
Autor: Allen Ngo, 21.01.2020 (Update: 18.01.2020)