Notebookcheck

Lenovo ThinkPad X13 Yoga: Convertibles bekommen einen Fingerabdruck-Sensor im Power-Button

Lenovo ThinkPad X13 Yoga: Convertibles bekommen einen Fingerabdruck-Sensor im Power-Button
Lenovo ThinkPad X13 Yoga: Convertibles bekommen einen Fingerabdruck-Sensor im Power-Button
Lenovo aktualisiert die ThinkPad X13 Yoga-Reihe. Das Notebook bringt nun ein neues Aluminium-Gehäuse, einen Präsenzdetektor und einen Fingerabdrucksensor in der Anschalttaste mit.
Silvio Werner,

Das neue ThinkPad X13 Yoga Gen 2 setzt auf Intel-Prozessoren. Konkret kommen Modelle der 11. Core-Generation zum Einsatz, wobei Nutzer auch leistungsstarke i7-Prozessoren ordern können. Dementsprechend kommt eine integrierte Grafiklösung bis hin zum Intel Iris X zum Einsatz. Wie üblich lässt sich das Gerät auch als Tablet nutzen, der integrierte Stift erlaubt auch das präzise Anfertigen von Skizzen.

Ein bis zu 32 Gigabyte großer LPDDR4-Speicher steht zur Verfügung, der mit einer Taktrate von bis zu 4.266 MHz operiert. Als interner Speicher dient eine bis zu zwei Gigabyte große, via PCIe angebundene SSD.

Das 305 x 213,9 Millimeter große und 15,39 Millimeter dicke Gerät bringt mindestens 1,2 Kilogramm auf die Waage und ist mit insgesamt vier Display-Optionen erhältlich. Die 13,3 Zoll großen Panels sind jeweils mit Touch-Funktionalität ausgestattet. Das WQXGA-Panel bringt dabei eine Helligkeit von 400 cd/m² mit und soll durch den geringen Blaulichtanteil besonders augenfreundlich sein. Die drei WUXGA-Varianten sollen 500 und 300 cd/m² bieten, wobei das hellste Modell mit dem Privacy Guard-Filter ausgestattet ist.

Die Anbindung externer Bildschirme oder auch von Hubs kann über zwei Thunderbolt 4-Ports und einmal HDMI 2.0 erfolgen, dazu kommt lediglich ein einzelner USB A-Port - in der Praxis dürfte damit in vergleichsweise vielen Anwendungsfällen die Nutzung eines Docks oder Hubs nötig sein.

Die Anbindung an ein Netzwerk erfolgt via WiFi 6, ein LTE-Modem kann geordert werden. Die Webcam bringt im besten Fall eine HD-Auslösung mit IR-Sensor mit. Die Authentifizierung kann besonders einfach über einen im Anschalter verbauten Fingerabdruckssensor erfolgen.

Das ThinPad X13 Yoga soll in der neuen Variante ab April 2021 zu einem Preis ab 1.379 Dollar in den USA erhältlich sein, die Verfügbarkeit hierzulande soll ebenfalls ab April und zu einem Einstiegspreis von 1.379 Euro gegeben sein. Die Preisgestaltung der besser ausgestatteten Varianten dürfte demnach der des Vorgängers (Affiliate-Link) entsprechen.

Lenovo ThinkPad X13 Yoga
Lenovo ThinkPad X13 Yoga

Quelle(n)

Lenovo

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Lenovo ThinkPad X13 Yoga: Convertibles bekommen einen Fingerabdruck-Sensor im Power-Button
Autor: Silvio Werner, 23.02.2021 (Update: 22.02.2021)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.