Notebookcheck Logo

Newsmay AC8 Mini-PC im Test: Ein lautloser Office-PC mit Pentium N6005

Stabiler Office-PC. Auf Jasper-Lake-Basis haben wir uns den Newsmay AC8 einmal genauer angeschaut und verraten Ihnen was von dem kompakten, lüfterlosen Mini-PC erwartet werden kann. Als kleiner Office-PC macht der Newsmay AC8 eine gute Figur, soviel können wir vorab schon verraten.
Newsmay AC8 (Quelle: Newsmay Technology)
Newsmay AC8 (Quelle: Newsmay Technology)
CPU-Z
CPU-Z

Newsmay Technology ist ein chinesischer System-Builder, der sich auf kleine Office-PCs spezialisiert hat. Mit dem Newsmay AC6-M haben wir uns schon den extrem kleinen Mini-PC anschauen dürfen. Ganz so klein ist der Newsmay AC8 nicht, aber dennoch ist der kompakte PC mit 127 x 127 Millimetern recht kompakt. Erfreulicherweise wird der nur knapp 5 Zentimeter hohe Rechenknecht passiv gekühlt.

Der kleine Office-PC bietet mit dem Intel Pentium Silver N6005 ein natives 4-Kern-SoC, was dem herkömmlichen Office Alltag durchaus gewachsen ist. Dank der Jasper-Lake-Serie wird das SoC im 10 nm gefertigt und kommt mit einer TDP von bis zu 10 Watt aus. Alternativ kann der Newsmay AC8 aber auch mit noch sparsameren 6-Watt-SoCs geordert werden. Beim Arbeitsspeicher kann man den als Barebone gelieferten PC mit bis zu 32 GB bestücken. Als Massenspeicher muss man sich mit einer M.2-2280 SDD zufriedengeben.

Newsmay Technology hat uns für dieses Review den AC8 mit 4 GB Arbeitsspeicher und einer 128 GB SSD bestückt. Der Preis für den Newsmay AC8 in der Barebone-Version auf Basis des Intel Pentium Silver N6005 liegt bei 140 US-Dollar bei Abnahme von 300 Stück. Als Betriebssystem haben wir das vorinstallierte Windows 11 Professional genutzt.

Newsmay AC8 N6005
Prozessor
Intel Pentium Silver N6005 4 x 2 - 3.3 GHz, 10 W PL2 / Short Burst, 10 W PL1 / Sustained, Jasper Lake
Grafikkarte
Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU), Kerntakt: 850 MHz, 27.20.100.8681 DCH
Hauptspeicher
4096 MB 
, DDR4-3200 (2 x SODIMM DDR4 Slots Max 32GB)
Massenspeicher
Lexar 128GB SSD, 128 GB 
, 80 GB verfügbar
Anschlüsse
2 USB 2.0, 4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 HDMI, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 1x MIC IN, 1x Line out, Card Reader: MicroSD
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 3168 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5)
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 48 x 127 x 127
Betriebssystem
Microsoft Windows 11 Pro
Sonstiges
Lüfterlos
Gewicht
534 g, Netzteil: 139 g
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Gehäuse & Ausstattung

Der Mini-PC benötigt mit 127 x 127 Millimetern nicht viel Platz auf dem Schreibtisch. Das komplett schwarze Gehäuse besteht aus Plastik und ist sehr stabil und haptisch wirken die Soft-Touch-Oberflächen sehr hochwertig. Dennoch bleibt ein fader Beigeschmack, denn die Oberflächen ziehen Staubpartikel förmlich an. Durch die raue Beschaffenheit lassen sich diese auch nur schwer entfernen.

Bei der Kühlkonstruktion verpasst Newsmay dem AC8 eine passive Kühleinheit. Seitlich und oben gibt es viele Öffnungen, damit die Abwärme aus dem Gehäuse entweichen kann. Auf der Unterseite gibt es eine kleine Wartungsklappe. Hinter dieser gelangt man schnell an die verbauten Komponenten und kann diese gegebenenfalls erweitern oder austauschen. Auch das WLAN-Modul lasst sich wechseln, denn es handelt sich hierbei um ein M.2-Modul. Weiterhin finden zwei SO-DIMM-Module und eine M.2-SSD dort ihren Platz. Ein zweiter Massenspeicher lässt sich im Gerät leider nicht unterbringen. 

Bei den externen Anschlüssen bietet der Newsmay AC8 viele Möglichkeiten um externe Zusatzgeräte anzuschließen. Die Ports befinden sich dabei an der Front und an der Rückseite. Insgesamt zählen wir sechs USB-A-Schnittstellen, von denen vier die USB-3.0-Geschwindigkeit bieten. Des Weiteren gibt es auch einen MicroSD-Kartenleser, welcher jedoch in puncto Performance nicht überzeugen kann. Dieser hätte unserer Ansicht nach ebenso über USB-3.0 angebunden werden sollen. Hervorzuheben ist der analoge VGA-Ausgang, den man heutzutage kaum noch findet. Im Industrieumfeld gibt es aber auch heutzutage noch viele Geräte, die diese Schnittstelle nutzen. Die Moderne hat mit HDMI und DisplayPort aber auch Einzug gehalten, sodass sich bis zu drei Bildschirme and dem Newsmay AC8 betreiben lassen.

CPU-Leistung des AC8 im Detail

Beim AC8 haben wir von Newsmay Technology die Version auf Basis des Intel Pentium Silver N6005 getestet. Das 10 Watt sparsame SoC taktet in der Basis mit 2 GHz und erreicht im Turbo bis zu 3,3 GHz. Die insgesamt 4 nativen Rechenkerne bietet eine solide Leistung, die für den einfachen Office-Alltag gewachsen ist. Die 4-GB-RAM sind unserer Ansicht nach etwas knapp bemessen, was hin und wieder auch beim Arbeiten zu spüren bekommt. Mit bis zu 32 GB kann man den AC8 maximal bestücken.

Im Test zeigt sich, dass unser Testsample leistungsmäßig besser abschneidet, als im Vergleich zu AC6-M, welcher ebenfalls von Newsmay Technology stammt. Der Beelink GK Mini und auch der GMK NucBox K1 sind ebenfalls mit einem etwas schwächeren SoC ausgestattet, weshalb diese nicht mit dem Newsmay AC8 mithalten können. Gegen den Intel NUC10 auf Basis des Intel Core i5-10210U ist unser Testmuster aber chancenlos.

Für weitere Vergleiche und Benchmarks verweisen wir hier auf unsere CPU-Vergleichstabelle.

CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
CPU-Z
HWiNFO
Cinebench R20
CPU (Single Core)
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
428 Points ∼100% +61%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
266 Points ∼62%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
200 Points ∼47% -25%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
174 Points ∼41% -35%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
171 Points ∼40% -36%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
161 Points ∼38% -39%
CPU (Multi Core)
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
1820 Points ∼100% +153%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
720 Points ∼40%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
610 Points ∼34% -15%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
556 Points ∼31% -23%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
491 Points ∼27% -32%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
304 Points ∼17% -58%
Cinebench R15
CPU Single 64Bit
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
168 Points ∼100% +37%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
123 Points ∼73%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
117 Points ∼70% -5%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
108 Points ∼64% -12%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
84 Points ∼50% -32%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
79.1 Points ∼47% -36%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
77 Points ∼46% -37%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
75.3 Points ∼45% -39%
CPU Multi 64Bit
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
790 Points ∼100% +148%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
319 Points ∼40%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
298 Points ∼38% -7%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
271 (263.32min - 271.42max) Points ∼34% -15%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
261 Points ∼33% -18%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
248 Points ∼31% -22%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
243 (199.13min - 242.53max) Points ∼31% -24%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
220 Points ∼28% -31%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
211 (209.9min - 211.39max) Points ∼27% -34%
Cinebench R11.5
CPU Single 64Bit
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
1.91 Points ∼100% +30%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
1.47 Points ∼77%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
1.33 Points ∼70% -10%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
1.28 Points ∼67% -13%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
0.92 Points ∼48% -37%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
0.84 Points ∼44% -43%
CPU Multi 64Bit
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
8.66 Points ∼100% +109%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
4.14 Points ∼48%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
3.26 Points ∼38% -21%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
3.09 Points ∼36% -25%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
3.06 Points ∼35% -26%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
2.86 Points ∼33% -31%
Blender - v2.79 BMW27 CPU
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
2391 Seconds * ∼100% -32%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
2379 Seconds * ∼99% -32%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
2198 Seconds * ∼92% -22%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
1805 Seconds * ∼75%
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
585 Seconds * ∼24% +68%
wPrime 2.10
1024m
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
732 s * ∼100% -19%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
620 s * ∼85% -1%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
615 s * ∼84%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
603 s * ∼82% +2%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
566 s * ∼77% +8%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
558 s * ∼76% +9%
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
217.8 s * ∼30% +65%
32m
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
23.1 s * ∼100% -35%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
19.5 s * ∼84% -14%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
19.42 s * ∼84% -14%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
18 s * ∼78% -5%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
17.37 s * ∼75% -2%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
17.09 s * ∼74%
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
6.78 s * ∼29% +60%
X264 HD Benchmark 4.0
Pass 2
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
49.35 (49.1min - 51.6max) fps ∼100% +128%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
21.6 (21.5min - 22.1max) fps ∼44%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
19.3 fps ∼39% -11%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
16.75 (16.7min - 16.9max) fps ∼34% -22%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
16.46 fps ∼33% -24%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
13.75 fps ∼28% -36%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
11.31 fps ∼23% -48%
Pass 1
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
184.5 (184min - 186max) fps ∼100% +81%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
105 fps ∼57% +3%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
102 (100min - 118max) fps ∼55%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
88.5 fps ∼48% -13%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
78.9 (77.1min - 81.7max) fps ∼43% -23%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
74 fps ∼40% -27%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
52.6 fps ∼29% -48%
TrueCrypt
Serpent Mean 100MB
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
0.48 GB/s ∼100% +109%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
0.23 GB/s ∼48%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
0.182 GB/s ∼38% -21%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
0.178 GB/s ∼37% -23%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
0.166 GB/s ∼35% -28%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
0.142 GB/s ∼30% -38%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
0.133 GB/s ∼28% -42%
Twofish Mean 100MB
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
0.79 GB/s ∼100% +96%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
0.403 GB/s ∼51%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
0.283 GB/s ∼36% -30%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
0.266 GB/s ∼34% -34%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
0.262 GB/s ∼33% -35%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
0.245 GB/s ∼31% -39%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
0.199 GB/s ∼25% -51%
AES Mean 100MB
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
4.7 GB/s ∼100% +81%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
2.6 GB/s ∼55%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1.9 GB/s ∼40% -27%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1.8 GB/s ∼38% -31%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
1.7 GB/s ∼36% -35%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
1.5 GB/s ∼32% -42%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
1.3 GB/s ∼28% -50%
Geekbench 4.1 - 4.4
64 Bit Multi-Core Score
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
13949 Points ∼100% +158%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
5761 Points ∼41% +7%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
5468 Points ∼39% +1%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
5399 Points ∼39%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
5066 Points ∼36% -6%
64 Bit Single-Core Score
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
3680 Points ∼100% +44%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
2613 Points ∼71% +2%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
2555 Points ∼69%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1997 Points ∼54% -22%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1922 Points ∼52% -25%
HWBOT x265 Benchmark v2.2 - 4k Preset
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
6.28 fps ∼100% +281%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
1.65 fps ∼26%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1.61 fps ∼26% -2%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1.48 fps ∼24% -10%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1.46 fps ∼23% -12%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
0 fps ∼0% -100%

* ... kleinere Werte sind besser

Cinebench R15
Cinebench R15
Cinebench R20
Cinebench R20
Cinebench R23
Cinebench R23

Cinebench-R15-Multi-Schleife

Beim Lasttest, den wir hier mit der Cinebench-R15-Multi-Schleife simulieren zeigt sich, dass das passive Kühlsystem alle Hände voll zu tun hat, den Intel Pentium Silver N6005 zu kühlen. Unterm Strich rangiert der Newsmay AC8 mit durchschnittlich 273 Punkten auf dem Niveau des Beelink GK Mini.

020406080100120140160180200220240260280300Tooltip
Newsmay AC8 N6005 Intel Pentium Silver N6005, Intel Pentium Silver N6005: Ø273 (225.33-307.03)
GMK NucBox K1 Intel Celeron J4125, Intel Celeron J4125: Ø238 (199.13-242.53)
Beelink GK Mini Intel Celeron J4125, Intel Celeron J4125: Ø268 (263.32-271.42)
AC6-M Mini-PC Intel Celeron J4125, Intel Celeron J4125: Ø247 (245.01-250.05)

System Performance

Beim synthetischen Benchmark PCMark 10 liefert der Newsmay AC8 aufgrund des schnelleren SoC eine bessere Leistung als der Newsmay AC6-M. Die Leistung bleibt aber deutlich hinter den weit verbreiteten Core-i5-Modellen zurück. Probleme hat der Newsmay AC8 aber auch bei der Wiedergabe von 4K-Inhalten. Hier haben wir schon zu Beginn mit deutlich erhöhte Latenzen zu kämpfen. Bei der Wiedergabe des 4K-Testvideos lag die durchschnittliche iGPU-Last bei ca. 50 Prozent. Die vielen gedroppten Frames sind haben sich über die Wiedergabe hinweg angesammelt. Die Vermutung liegt nahe, dass der Arbeitsspeicher mit 4 GB einfach zu gering ist. Beim Öffnen mehrere Browser-Tabs gönnt sich das System auch hin und wieder einige Gedenksekunden, was ein flüssiges Arbeiten erschwert. Die SSD kann diesen Umstand leider nicht wettmachen. Wer den Massenspeicher mit einer Micro-SD-Speicherkarte erweitern möchte, sollte wissen, dass die Transferraten mit ca. 17 MB/s nicht wirklich schnell sind. Getestet haben wir die mit unserer UHS-II Angelbird AV Pro V60 Micro-SD-Karte.

Maximale Latenz beim Öffnen mehrerer Browser-Tabs und beim Abspielen von 4K-Videomaterial.
Maximale Latenz beim Öffnen mehrerer Browser-Tabs und beim Abspielen von 4K-Videomaterial.
Maximale Latenz nach 10 Sekunden Prime95
Maximale Latenz nach 10 Sekunden Prime95
Treiber nach längster Ausführungsdauer gereiht
Treiber nach längster Ausführungsdauer gereiht
PCMark 10
Score
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (3448 - 4742, n=33)
4046 Points ∼100% +59%
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
4019 Points ∼99% +58%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (2247 - 4192, n=36)
3744 Points ∼93% +47%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
2548 Points ∼63%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
2391 Points ∼59% -6%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1898 Points ∼47% -26%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1831 Points ∼45% -28%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1806 Points ∼45% -29%
Productivity
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (5980 - 7332, n=33)
6717 Points ∼100% +74%
Intel NUC10i5FNK, Intel Core i5-10210U
1600 MHz, Intel UHD Graphics 620
6494 Points ∼97% +69%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (2941 - 6755, n=36)
6114 Points ∼91% +59%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
4084 Points ∼61% +6%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
3854 Points ∼57%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
3050 Points ∼45% -21%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
2948 Points ∼44% -24%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
2928 Points ∼44% -24%
SD Card Reader
average JPG Copy Test (av. of 3 runs)
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (16.1 - 184, n=27)
69.6 MB/s ∼100% +309%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (26.7 - 82.4, n=25)
63.7 MB/s ∼92% +274%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
47.1 MB/s ∼68% +177%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
18.46 MB/s ∼27% +8%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
17.02 MB/s ∼24%
maximum AS SSD Seq Read Test (1GB)
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
84.3 MB/s ∼100% +376%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (23.5 - 192.6, n=27)
79 MB/s ∼94% +346%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (27.1 - 88.6, n=23)
73.3 MB/s ∼87% +314%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
21.03 MB/s ∼25% +19%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
17.7 MB/s ∼21%
DPC Latencies / LatencyMon - interrupt to process latency (max), Web, Youtube, Prime95
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
3767 μs * ∼100% -43%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
2635 μs * ∼70%
Durchschnittliche Intel Core i5-10210U
  (466 - 5702, n=17)
1904 μs * ∼51% +28%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1717 μs * ∼46% +35%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
1318 μs * ∼35% +50%
Durchschnittliche Intel Core i5-8265U
  (561 - 915, n=3)
748 μs * ∼20% +72%

* ... kleinere Werte sind besser

Massenspeicher

CrystalDiskInfo
CrystalDiskInfo

Da der Newsmay AC8 als Barebone-Version angeboten wird, liegt die Bestückung des Massenspeichers in der Hand der Käufer. Für unseren Test hat Newsmay Technology uns das Gerät aber mit einer 128 GB SSD bestückt. Damit lässt sich das System problemlos betreiben und einige wenige Programme finden neben dem Betriebssystem noch platz. Bei der verbauten SSD handelt es sich um ein M.2-2280-Modell von Lexar, welches nur SATA-Geschwindigkeit bietet. Das belegen auch die sequenziellen Schreib- und Leseraten. Leider kann der Newsmay AC8 nur mit einem Massenspeicher bestückt werden. Aufgrund der Bauform sollte das Unterbringen von zwei SSDs eigentlich kein Problem sein. Temperaturprobleme haben wir bei unserem Modell nicht beobachten können.

AS SSD
AS SSD
CrystalDiskMark 3
CrystalDiskMark 3
CrystalDiskMark 5
CrystalDiskMark 5
CrystalDiskMark 6
CrystalDiskMark 6

Grafikkarte

Als integrierte Grafikeinheit dient beim Newsmay AC8 die bereits bekannte Intel UHD Graphics 600. Mit 32 EUs und einem Chiptakt von bis zu 850 MHz kann diese aber dennoch nicht ansatzweise mit aktuellen Intel Iris Xe iGPUs mithalten. Mehr als reine Office-Anwendungen sollte man der Intel UHD Graphics 600 nicht zumuten.

Weitere Benchmarks zu der Intel UHD Graphics 600 finden Sie hier.

3DMark 11 - 1280x720 Performance GPU
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
  (3480 - 6120, n=59)
5160 Points ∼100% +225%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
2322 Points ∼45% +46%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
1589 Points ∼31%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
1458 Points ∼28% -8%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
1175 Points ∼23% -26%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
613 Points ∼12% -61%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
602 Points ∼12% -62%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
589 Points ∼11% -63%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 600
  (410 - 638, n=24)
548 Points ∼11% -66%
3DMark
1280x720 Ice Storm Standard Graphics
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
  (25199 - 95710, n=12)
75557 Points ∼100% +252%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
61979 Points ∼82% +189%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
25631 Points ∼34% +19%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 600
  (14412 - 28818, n=8)
23141 Points ∼31% +8%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
21465 Points ∼28%
1920x1080 Ice Storm Extreme Graphics
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
  (27687 - 74754, n=9)
53627 Points ∼100% +160%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
40670 Points ∼76% +97%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
20602 Points ∼38%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
14600 Points ∼27% -29%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
14360 Points ∼27% -30%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 600
  (8644 - 16594, n=10)
13650 Points ∼25% -34%
1920x1080 Fire Strike Graphics
Durchschnittliche Intel Iris Xe Graphics G7 80EUs
  (1990 - 4847, n=61)
3620 Points ∼100% +311%
Intel NUC6i5SYH, Intel Core i5-6260U
1800 MHz, Intel Iris Graphics 540
1479 Points ∼41% +68%
Intel NUC5i5RYH, Intel Core i5-5250U
1600 MHz, Intel HD Graphics 6000
1033 Points ∼29% +17%
Newsmay AC8 N6005, Intel Pentium Silver N6005
2000 MHz, Intel UHD Graphics (Jasper Lake 32 EU)
881 Points ∼24%
Intel NUC5i3RYK, Intel Core i3-5010U
2100 MHz, Intel HD Graphics 5500
770 Points ∼21% -13%
Beelink GK Mini, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
455 Points ∼13% -48%
AC6-M Mini-PC, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
446 Points ∼12% -49%
GMK NucBox K1, Intel Celeron J4125
2000 MHz, Intel UHD Graphics 600
433 Points ∼12% -51%
Durchschnittliche Intel UHD Graphics 600
  (315 - 486, n=18)
419 Points ∼12% -52%
3DMark 05 Standard
8291 Punkte
3DMark 06 Standard Score
5416 Punkte
3DMark Vantage P Result
5185 Punkte
3DMark 11 Performance
1652 Punkte
3DMark Ice Storm Standard Score
22209 Punkte
3DMark Cloud Gate Standard Score
4821 Punkte
3DMark Fire Strike Score
797 Punkte
Hilfe
min. mittel hoch max.
Dota 2 Reborn (2015) 54 22.4 12.8 11.5
Final Fantasy XV Benchmark (2018) 10.7 4.96 0.84
X-Plane 11.11 (2018) 15.2 11.4 10.5

Emissionen

Temperatur

Nach den ersten Lasttests war uns schon klar, dass der Newsmay AC8 mit dem passiven Kühlsystem schnell die thermischen Grenzen des Intel Pentium Silver N6005 erreicht. So notieren wir beim Stresstest eine maximale Temperatur von 91 °C. Ein kleiner Puffer zu den maximalen 105 °C, die laut Intel Spezifikation gelten, gibt es aber noch. Trotzdem gibt es ein leichtes Thermal-Throttling, welches wir auch bei der Cinebench-R15-Multi-Schleifge schon gesehen haben. Hier scheint Newsmay die Grenze bei 90 °C definiert zu haben.

Das Gehäuse erhitzte sich unter Last spürbar und sollte an einem gut belüfteten Platz stehen, damit die Abwärme gut entweichen kann.

Stresstest: FurMark+Prime95
Stresstest: FurMark+Prime95

Geräuschemissionen

Eine Geräuschbelastung aufgrund von Lüftern gibt es beim Newsmay AC8 nicht. Somit arbeitet der Mini-PC immer lautlos. Auch andere Störgeräusche konnten wir im Leerlauf und unter Last nicht wahrnehmen.

Energieaufnahme

Wer auf seine Energiekosten achtet, kann getrost zum Newsmay AC8 greifen. Der kleine Mini-PC ist sehr sparsam und überschreitet unter Last nicht einmal die 20 Watt-Marke. Dabei kommt das kompakte Netzteil nicht an seine Kapazitätsgrenze, denn dieses liefert bis zu 30 Watt.

Power Consumption
Idle 1min (external Monitor)
Newsmay AC8 N6005
8.21 (7.75min, 7.76P1 - 11.1max) Watt * ∼100%
Cinebench R15 Multi Efficiency (external Monitor)
GMK NucBox K1
19.8 Points per Watt ∼100% +12%
Newsmay AC8 N6005
17.7 Points per Watt ∼89%
Intel NUC5i3RYK
12.6 Points per Watt ∼64% -29%
1280x720 Prime95 28.10 and Furmark 1.25
AC6-M Mini-PC
19.4 (19min, 19.1P1 - 20max) Watt * ∼100% -2%
Newsmay AC8 N6005
19.1 (17min, 18.4P1 - 24.4max) Watt * ∼98%
Prime95 V28,10 Stress (external Monitor)
Intel NUC10i5FNK (Idle: 15.7 W)
58.5 (56min - 69max) Watt * ∼100% -210%
Intel NUC5i3RYK (Idle: 7.8 W)
24.1 (23.3min - 26max) Watt * ∼41% -28%
Newsmay AC8 N6005
18.9 (17.5min, 18.2P1 - 27.9max) Watt * ∼32%
AC6-M Mini-PC
17.4 (15.8min, 16.8P1 - 18max) Watt * ∼30% +8%
GMK NucBox K1
14.3 Watt * ∼24% +24%
Cinebench R15 Multi (external Monitor)
Newsmay AC8 N6005
18 (9.62min, 14.9P1 - 27.1max) Watt * ∼100%
Intel NUC5i3RYK (Idle: 7.8 W)
17.4 (15.9min - 19.9max) Watt * ∼97% +3%
GMK NucBox K1
12.3 Watt * ∼68% +32%
1280x720 FurMark 1.19 GPU Stress Test (external Monitor)
Intel NUC10i5FNK (Idle: 15.7 W)
37.8 (35min - 63max) Watt * ∼100% -101%
Intel NUC5i3RYK
28.3 (27.1min - 36.8max) Watt * ∼75% -51%
Newsmay AC8 N6005
18.8 (17min, 17.8P1 - 28.3max) Watt * ∼50%
1920x1080 The Witcher 3 ultra (external Monitor)
Intel NUC5i3RYK (2.7 fps, Idle: 7.8 W)
26.5 (24.5min - 28.1max) Watt * ∼100%

* ... kleinere Werte sind besser

Pro

+ kompakte Bauweise
+ schlichtes Design
+ alle nötigen Anschlüsse vorhanden
+ preiswert
+ energieeffizient
+ lautloser Betrieb

Contra

- Kühleinheit arbeitet unter Last am Limit
- nur ein Massenspeicher einbaubar
- langsamer SD-Kartenleser

Fazit - Kompakter und lautloser Office-PC

Newsmay AC8, zur Verfügung gestellt von Newsmay Technology
Newsmay AC8, zur Verfügung gestellt von Newsmay Technology

Der Newsmay AC8 ist ein kompakter und lautloser Mini-PC. Auf Basis des Intel Pentium Silver N6005 liefert dieser eine solide Leistung, welche für einfache Office-Arbeiten oder das Surfen im Internet ausreichend ist. Als Schwachpunkt hat sich unserer Ansicht nach der mit 4 GB sehr kleine Arbeitsspeicher herausgestellt. Dieser verhinderte unterm Strich eine bessere subjektive Performance. Immer wieder kam es zu kurzen Gedankenpausen, die aufgrund zu hoher RAM-Auslastung hervorgerufen wurden. Dieser Umstand sollte aber nicht zu sehr in die allgemeine Bewertung einfließen, da Newsmay den AC8 als Barebone-System ohne RAM und SSD verkauft. Somit hat der Kunde die Qual der Wahl und muss sich entscheiden, was in dem System verbaut wird.

Wer den Newsmay AC8 erwerben möchte, sollte durchaus in Erwägung ziehen, die Pentium-Variante zu wählen. Die alternativen Ausstattungen bieten zwar sparsamere SoCs, aber dementsprechend auch weniger Leistung. Für ein kleines Office-System sollte es aber nicht weniger Leistung sein, um damit auch gut arbeiten zu können.

Der Newsmay AC8 bietet eine gute Anschlussausstattung und ist mit seinen kompakten Ausmaßen gut auf dem Schreibtisch zu verstauen. 

Die Ausstattung des AC8 ist gut und alle nötigen externen Schnittstellen sind vorhanden. Zudem gibt es auch einen Kartenleser, welcher aber lediglich im Micro-SD-Format vorliegt. Wir hätten uns aber hier wenigstens USB-3.0-Geschwindigkeit gewünscht. 

Für ca. 140 USD (vor Steuern) ist der kleine Office-PC sehr preiswert. Allerdings ist dieses Angebot eher an B2B-Kunden gerichtet, denn dieser Preis bezieht sich auf eine Abnahmemenge von 300 Stück. Hier gelangen Sie direkt zum Shop.

Der größte Nachteil des Newsmay AC8 ist die Kühleinheit, welche unter Last alle Mühe hat das SoC effektiv zu kühlen. Dass die Kühleinheit aber völlig lautlos arbeitet, sei aber ein Vorteil, den wir hier noch einmal betonen möchten. 

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Die Kommentare zum Artikel werden geladen
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Sonstige Tests > Newsmay AC8 Mini-PC im Test: Ein lautloser Office-PC mit Pentium N6005
Autor: Sebastian Bade,  2.02.2022 (Update: 25.07.2022)