Notebookcheck

Oppo A52: Das günstigste Smartphone in Oppos A-Klasse bekommt im 4. Quartal ColorOS 11

Das günstige Oppo A52 bekommt im vierten Quartal ColorOS 11
Das günstige Oppo A52 bekommt im vierten Quartal ColorOS 11
Unser Test war gerade abgeschlossen, da gab es noch einen Nachschlag: Das Oppo A52 gehört zu den Smartphones, die im vierten Quartal ColorOS 11 erhalten werden. Das preisgünstige Smartphone ist dem etwas teureren A72 sehr ähnlich. Es teilt mit ihm aber nicht nur die Vorzüge sondern auch die Schwächen.
Inge Schwabe, 🇺🇸

Nur wenige Tage nach der Ankündigung von Android 11 durch Google präsentierte Oppo das dazu passende ColorOS-Update. Zu den Smartphones, die das Update im vierten Quartal erhalten, gehören auch die Oppo-Phones A52 und A72. 

Die Datenblätter der beiden sind fast identisch. Offensichtliche Unterschiede gibt es zum einen beim Speicher, der beim A72 mit 128 GB doppelt so groß ist, und bei der Kamera: Das A72 löst vorne mit 16 MP auf, rückseitig mit 48 MP, beim A52 sind es nur 8 und 12 MP. Beide haben eine Quadkamera mit Ultra Weitwinkel und Portrait-Linse. Gemeinsam ist beiden allerdings eine schwache Bildqualität, wie zuvor schon die Testaufnahmen mit dem A72 offenbaren und nun auch der Test des Oppo A52

Abseits der mäßigen Kamera präsentiert sich das günstige A52 im Test aber durchaus überzeugend, vor allem in den Kategorien Laufzeit und Navigation. Nicht zuletzt spendiert Oppo dem Dual-SIM-Handy neben dem modernen USB-C-Port noch einen Anschluss für die beiliegenden InEars mit 3,5-mm-Klinkenstecker und sogar Stereolautsprecher. Alle Details verrät unser Test des Oppo A52, in den wir zu Vergleichszwecken auch das Xiaomi Redmi Note 8T einbinden sowie Samsungs Galaxy A21s.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Oppo A52: Das günstigste Smartphone in Oppos A-Klasse bekommt im 4. Quartal ColorOS 11
Autor: Inge Schwabe, 17.09.2020 (Update: 14.09.2020)
Inge Schwabe
Anders als viele Techies fand ich nicht durch einen C64 oder dergleichen zur Technik; mich hat vielmehr der letzte Meter Kupferdraht fasziniert, über den ein Freund am anderen Ende der Leitung so glasklar zu hören war. Ich studierte Informatik und verfolgte danach über viele Jahre begeistert die Entwicklung des Telefons zum Smartphone. Aktuell werden Innovationen weniger, ihnen auf den Grund zu gehen aber bleibt spannend und interessant.