Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Packard Bell Butterfly S Serie

Packard Bell Butterfly S 1200Prozessor: Intel Core 2 Solo SU3500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 13.00 Zoll, 13.30 Zoll
Gewicht: 1.6kg, 1.9kg
Preis: 600 Euro
Bewertung: 75.11% - Gut
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 11 Tests)
Preis: 81%, Leistung: 56%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 80%, Mobilität: 85%, Gehäuse: 83%, Ergonomie: 62%

 

Packard Bell Butterfly S-EC-100

Ausstattung / Datenblatt

Packard Bell Butterfly S-EC-100Notebook: Packard Bell Butterfly S-EC-100
Prozessor: Intel Core 2 Solo SU3500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 13.00 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Preis: 600 Euro
Links: Packard Bell Startseite
 Packard Bell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 76.57% - Gut

Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

81% Packard Bell Butterfly S-EC-100
Quelle: Magnus.de Deutsch
Sechs 13/14"-Notebooks ab 650 Euro im Test.
Ein nahezu voll ausgestattetes Tecra von Toshiba für unter 800 Euro? Her damit! Das R10-11J machte in jeder Kategorie eine gute Figur, erlaubte sich keine gravierenden Schwächen und landete folgerichtig auf Platz eins unseres Vergleichstests. Die Qualität stimmt ebenso wie die Leistung, zumindest im Office- und Internet-Bereich. Business-Anwender dürften sich über das matte Display und den Anschluss für die Toshiba Docking- Station auf der Unterseite freuen. Hier bietet sich der Express Port Replicator II an, der unter anderem sechs USB-Ports und DVI-Out liefert.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 28.09.2009
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 80%
84% Note- oder Netbook?
Quelle: PC Praxis - 10/09 Deutsch
Günstig, kompakt und extrem lange Akkulaufzeit. Das ideale Notebook für unterwegs.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2009
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 80%
44% Subnotebook Packard Bell Easynote Butterfly s im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Packard Bell Easynote Butterfly s überzeugte im Test vor allem mit zwei Argumenten: der langen Akkulaufzeit und dem günstigen Preis. Auch die Ausstattung geht in Ordnung. Allerdings hat das Subnotebook deutliche Schwachstellen: Die Rechenleistung ist mager, das Display mau. Daher eignet sich das Packard Bell Easynote Butterfly s in erster Linie für Anwender, denen Display und Tastatur bei den billigen Netbooks zu klein sind, die aber nicht viel mehr Geld in einen Mobilrechner investieren wollen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2009
Bewertung: Gesamt: 44% Preis: 80% Leistung: 1% Ausstattung: 55% Mobilität: 72% Ergonomie: 5%
75% Klein, aber fein!
Quelle: PC Go - 9/09 Deutsch
Der Preis ist mehr als heiß beim schönen Packard-Bell. Das Notebook hält mehr als 10 Stunden durch, die Tastatur ist leider schlecht beschriftet. Der Preis des Butterfly ist sensationell niedrig.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.08.2009
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 90%
92% Packard Bell Butterfly im Test: 10-Stunden-Notebook
Quelle: Onlinekosten.de Deutsch
Früher hatten Subnotebooks den Ruf, besonders teuer zu sein. Mittlerweile nähern sie sich preislich an die Standardgrößen an und lassen dabei vor allem bei den Kriterien Gewicht und Akkulaufzeit die Muskeln spielen. Das Packard Bell EasyNote Butterfly S lief im Test beim Lesen eines Textdokuments ohne WLAN-Empfang phantastische zehn Stunden. Das Display war die ganze Zeit über eingeschaltet, aktiviert wurde die Onboardgrafik. Wer mit dem Laptop mehr anstellt als nur zu lesen, wird diese Angabe natürlich herunterschrauben müssen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 28.07.2009
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

80% Float like a butterfly with this thin laptop
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
The Packard Bell Easynote Butterfly is relatively expensive but a good computer for those who need portability but want style Good points Thin and light; powerful enough for most home tasks Bad points External CD/DVD drive is a hassle; uncomfortable keyboard
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Packard Bell EasyNote Butterfly S
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Packard Bell Butterfly S 1200

Ausstattung / Datenblatt

Packard Bell Butterfly S 1200Notebook: Packard Bell Butterfly S 1200
Prozessor: Intel Core 2 Solo SU3500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.6kg
Preis: 600 Euro
Links: Packard Bell Startseite
 Packard Bell Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

60% Packard Bell Butterfly S 1200 Subnotebook
Quelle: Minitechnet Deutsch
Das Packard Bell Butterfly S Subnotebook ist ein sehr schickes und elegantes Subnotebook. Die Verarbeitung ist nicht makellos, aber hier wird hoffentlich bald nachgebessert. Durch die stromsparende Hardware erreicht man eine Akkulaufzeit von fast 11 Stunden. Im puncto Leistung und Lieferumfang muss man allerdings Abstriche machen. Insgesamt schneidet das Butterfly S aber gut ab und bekommt durch das gute Preis- Leistungsverhältnis und die sehr lange Akkulaufzeit die MiniTechNet Special Nomination
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.10.2009
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 60% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 100% Gehäuse: 80% Ergonomie: 100%

Ausländische Testberichte

80% Packard Bell EasyNote Butterfly Touch Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
A few minor niggles do little to distract from this stylish yet affordable convertible tablet laptop. Packard Bell's Butterfly Touch offers decent build quality, excellent battery life, flexible functionality and some great software without charging a significant premium. Even if its tablet capabilities aren't your main point of interest, it's still well worth checking out.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Mobilität: 90%
Packard Bell Easy Note Butterfly S
Quelle: Pc Tuner Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.07.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 70% Mobilität: 80%
Packard Bell Easy Note Butterfly S: performance e portabilità
Quelle: Pc Tuner Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.07.2010
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 90%

 

Kommentar

Packard Bell: Packard Bell ist ein Hersteller elektronischer Produkte. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts International Data Corporation war Packard Bell am Ende des zweiten Quartals 2006 drittgrößter europäischer Hersteller von Schreibtisch-PCs für Endverbraucher und sechstgrößter Hersteller von Notebooks. Neben diesen beiden Schwerpunkten bietet Packard Bell MP3-Spieler, Flüssigkristallbildschirme, externe Festplatten, DVD-Spieler und -Rekorder sowie weitere Peripheriegeräte an. Das Unternehmen wurde 1933 in Los Angeles als Radiohersteller gegründet. Im Jahr 2008 wurde Packard Bell von der Acer Inc. aus Taiwan akquiriert.

PB ist am Smartphone- und Tablet-Markt nicht präsent und ein eher kleinerer Hersteller von Laptops. Seit 2015 gibt es kaum Testberichte.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Solo: Nachfolger des Core Solo und technisch ein Core 2 Duo mit nur einem Kern. Soll ab dem 3. Quartal 2007 für Notebooks erscheinen und ausschließlich als Ultra Low Voltage (ULV), also mit sehr geringer Kernspannung (=sparsam) erhältlich sein.

SU3500: Sparsamer Einzelkernprozessor mit allen Features und Stromsparfunktionen des Penryn Kerns. Aufgrund der geringen Taktung realtiv langsam aber sehr stromsparend. 

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.6 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.


75.11%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Toshiba Satellite T130-120
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Dell Vostro V13
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Toshiba Satellite T130-12N
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Asus UL30A-X1
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus X32a
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core SU2300
Sony Vaio VPC-S132GX/B
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
Lenovo IdeaPad Z360-091237U
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 480M
HP Pavilion dm3-3110us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium U5400
Acer Aspire 3820T-6480
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 380M
Novatech NovaBook Greenlife
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i3 330UM
Advent Eclipse E300
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core SU2300
MSI X360
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core i5 520UM
MSI X-Slim X350-408US
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Dell Latitude 13
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
HP Pavilion dm3-1105ea
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Celeron Dual-Core SU2300
Toshiba Satellite T130-13R
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium SU2700
Toshiba Portégé T130 PST3EL-003009
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
MSI X-Slim X350
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Toshiba Satellite T130-15F
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Sony Vaio VPCY11M1E/S
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
HP Pavilion dm3-1040us
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
Dell Adamo Admire Onyx
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9300
Asus UL30A-A2
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Dell Adamo XPS
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU9400
Asus UL30A-QX090V
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
Acer Aspire 3810TZ
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
HP Pavilion dm3-101tu
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core SU4100
Asus UL30VT
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Sony Vaio VPC-Y11S1ES
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo SU7300
Preisvergleich
Packard Bell Butterfly S 1200
Packard Bell Butterfly S 1200
Packard Bell Butterfly S 1200
Packard Bell Butterfly S 1200
Packard Bell Butterfly S-EC-100
Packard Bell Butterfly S-EC-100
Packard Bell Butterfly S-EC-100
Packard Bell Butterfly S-EC-100
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Packard Bell > Packard Bell Butterfly S Serie
Autor: Stefan Hinum, 24.05.2010 (Update:  9.07.2012)