Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Pipo Surface-Alternative mit Snapdragon 850: Chinesen starten mit Windows-on-ARM

Aus China kommt das Pipo 2-in-1-Tablet mit Snapdragon 850-SoC und Windows.
Aus China kommt das Pipo 2-in-1-Tablet mit Snapdragon 850-SoC und Windows.
Die Chinesen beginnen nun damit Windows-PCs mit ARM-Chips auszustatten, den Anfang macht der Hersteller Pipo mit einem Snapdragon 850-Tablet im Surface-Stil. Das 2-in-1 wurde auf der HKTDC-Messe vorgeführt und ist im Video zu sehen, mit einem Preis unter 400 US-Dollar soll es auch recht günstig werden.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Im Vergleich zum ebenfalls mit ARM-Prozessor bestückten neuen Surface Pro X sieht das Pipo-Tablet etwas altbacken aus, es erinnert eher an das traditionelle Surface Pro-Design, wie es noch im Surface Pro 7 zum Einsatz kommt. Der chinesische Hersteller Pipo orientiert sich in jedem Fall an Microsofts erfolgreichem 2-in-1-Format und nutzt hierfür auch ein sehr hochauflösendes 12,3 Zoll Display mit 3.000 x 2.000 Pixeln, also im 3:2-Format.

Im Inneren steckt allerdings kein Intel-Prozessor sondern der Snapdragon 850, der beispielsweise auch beim Lenovo Yoga C630 zum Einsatz kam. Mit 8 GB RAM und 256 GB UFS-Speicher sowie LTE-Anbindung durch den mobilen Qualcomm-Chipsatz, ist man mit einem geplanten Verkaufspreis unter 400 US-Dollar durchaus konkurrenzfähig, zur Erinnerung: Das Lenovo-Convertible startete anfangs noch um die 1.000 Euro.

Das mit Ständer, zwei Kameras, Gigabit WLAN und USB-C bestückte Tablet soll mit seinem 5000 mAh Akku bis zu 15 Stunden durchhalten, das wird natürlich zu überprüfen sein. Das Keyboard-Cover erinnert ebenfalls an die Microsoft Surface-Tastaturen und dockt magnetisch an. In Zukunft will der Hersteller auch traditionelle Laptops mit größeren Displays mit dem Snapdragon 850 bestücken. Die Performance dieser Lösung reicht allerdings nicht ganz an die des neueren Snapdragon 8cx beziehungsweise des darauf basierenden Microsoft SQ1-SoC heran. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7726 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Pipo Surface-Alternative mit Snapdragon 850: Chinesen starten mit Windows-on-ARM
Autor: Alexander Fagot, 16.10.2019 (Update: 16.10.2019)