Notebookcheck

Porsche: Weltpremiere für den elektrisch angetriebenen Mission E Cross Turismo

Porsche präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon seine Designstudie Mission E Cross Turismo. Das Concept Car von Porsche tritt als Elektroauto im kernigen Offroad-Look auf. Der vollelektrische Crossover soll die Porsche-Kundschaft schon einmal auf ein elektrisch angetriebenes Cross Utility Vehicle (CUV) als Serienfahrzeug vorglühen.

Während Volkswagen auf dem 88. Genfer Automobilsalon seinen I.D. Vizzion als elegante und vollautonome Reiselimousine der Zukunft präsentiert, stellt Porsche mit dem elektrisch angetriebenen Mission E Cross Turismo ein CUV im kernigen Offroad-Look mit Elementen des Porsche Panamera und Macan vor. Die Botschaft für den Elektroflitzer ist klar: Wenn die Straße zu Ende ist, dann reicht auch der Feldweg.

Mission E Cross Turismo: Basis für Serienfahrzeug steht

Außerdem darf der Fahrer bei Porsches viertürigen Cross Turismo, anders als beim Vizzion, noch selber Hand ans Lenkrad legen und Spaß haben. Der Mission E Cross Turismo soll den Fahrer mit einem modernen Anzeige- und Bedienkonzept mit Touchscreen und Blicksteuerung unterstützen, fahren darf (muss) der Porsche-Kunde noch selber. Dafür wird sich an der Mischung aus SUV, Kombi und Sportwagen bis zum Produktionsbeginn nicht mehr viel ändern, so Designchef Michael Mauer. Das auf dem Mission E Cross Turismo basierende Serienfahrzeug feiert nächstes Jahr seine Premiere.

Mission E Cross Turismo: Digitalcockpit und 600 PS

Das Digitalcockpit gilt ebenso gesetzt wie die schwebend montierten Vierpunkt-LED-Scheinwerfer oder das je nach Ladezustand und Ladezyklus unterschiedlich blinkende LED-Leuchtband am Heck. Das 4,95 Meter lange Konzeptfahrzeug mit Allradantrieb verfügt über eine 800-Volt-Architektur und ist für das Laden am Schnellladenetz vorbereitet. Außerdem lässt es sich via Induktion, am Ladedock oder am Porsche-Heimenergiespeicher aufladen. Zwei permanent-erregte Synchronmotoren (PSM) mit einer Systemleistung von mehr als 600 PS (440 kW) wuchten den Mission E Cross Turismo in deutlich weniger als 3,5 Sekunden auf Tempo 100 und in unter zwölf Sekunden auf 200 km/h.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Porsche: Weltpremiere für den elektrisch angetriebenen Mission E Cross Turismo
Autor: Ronald Matta,  6.03.2018 (Update:  6.03.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.