Notebookcheck Logo

Qualcomm hält am Servermarkt fest

Qualcomm hält am Servermarkt fest
Qualcomm hält am Servermarkt fest
Qualcomm hat sich - offenbar nicht komplett freiwillig - zur Zukunft der hauseigenen Server-Sparte geäußert. Diese soll weiterhin bestehen bleiben, allerdings sollen Umstrukturierungen stattfinden.

In den letzten Wochen kamen vermehrt Gerüchte auf, denen zufolge Qualcomm die eigene Server-Sparte nicht mehr fortführen und schließen respektive verkaufen wolle. Diese Gerüchte wurden zumindest zum Teil durch die vom Unternehmen angekündigte Fokussierung auf die Kernbereiche bekräftigt.

Nun hat Qualcomm-Präsident Cristiano Amon gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters deutlich erklärt, dass aktuell keine strategischen Optionen für die Server-Sparte gesucht werden, kein Verkauf angedacht sei und man sich weiterhin auf die Sparte konzentriere.

Nichtsdestotrotz wird die Sparte in die CDMA-Abteilung überführt, um Kosten zu senken. Die restrukturierte Abteilung soll sich in Zukunft auf große Cloud-Computing-Anbieter konzentrieren, als Partner nannte Amon unter anderem Alibaba und den Tencent.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > Qualcomm hält am Servermarkt fest
Autor: Silvio Werner, 13.06.2018 (Update: 13.06.2018)