Notebookcheck

Radeon RX 590 GME: AMD legt die RX 580 neu auf

AMD legt die Radeon RX 580 für China neu auf, ein großer Leistungs-Fortschritt bleibt aber aus. (Bild: AMD)
AMD legt die Radeon RX 580 für China neu auf, ein großer Leistungs-Fortschritt bleibt aber aus. (Bild: AMD)
AMD hat für den chinesischen Markt eine neue Grafikkarte unter dem Titel Radeon RX 590 GME vorgestellt. Trotz der Bezeichnung handelt es sich dabei wohl eher um eine sehr leicht modifizierte Radeon RX 580, die Polaris-GPU aus 2017 wird also noch einmal neu aufgelegt.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie die chinesische Webseite von AMD angibt kommt die Radeon RX 590 GME mit 36 Compute Units, 8 GB GDDR5-Videospeicher mit einer 256-bit Speicheranbindung, alles genau so, wie man es auch schon von der Radeon RX 580 und der Radeon RX 590 kennt. Mit einer Boost-Taktfrequenz von 1.380 MHz und einer nominalen Leistung von 6,4 TFLOPs (FP32) ist die GPU aber kaum drei Prozent schneller als eine RX 580, die Leistung liegt ein ganzes Stück unter der RX 590, die nominal immerhin 7,1 TFLOPs erreichen kann.

Mit diesen kaum geänderten Spezifikationen und der alten Architektur stellt sich die Frage, warum AMD auch nach vier Jahren nochmals eine Polaris-Grafikkarte neu auflegt, statt sich voll und ganz auf die Vega-Architektur zu konzentrieren. Wir können nur spekulieren, dass der Konzern seinen überschüssigen Lagerbestand loswerden möchte, indem die alten GPUs unter neuem Namen verkauft werden.

Da die Grafikkarte im Gegensatz zur Radeon RX 5500 XT auf günstigeren GDDR5-Speicher setzt will AMD vermutlich rein auf einer Preis-Leistungs-Basis im Mainstream-Markt konkurrieren. Wie bei solchen Modellen üblich dürfte die Radeon RX 590 GME die Grenzen von China aber nicht überschreiten, was für den westlichen Markt keinen wesentlichen Verlust bedeutet – wer dennoch einmal auf eine dieser Grafikkarten stößt, der sollte sich besser genauer ansehen, ob sie den geforderten Preis auch wert ist.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Radeon RX 590 GME: AMD legt die RX 580 neu auf
Autor: Hannes Brecher, 12.03.2020 (Update: 12.03.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.