Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dell könnte ein Alienware m15 mit AMD Radeon RX GPU planen

Bald könnte ein Alienware-Laptop mit Intel-Prozessor und AMD-Grafikkarte vorgestellt werden. (Bild: Dell)
Bald könnte ein Alienware-Laptop mit Intel-Prozessor und AMD-Grafikkarte vorgestellt werden. (Bild: Dell)
Ein erstes Alienware-Notebook mit einem Intel Core i7-10750H und einer AMD Radeon RX 5500M wurde gesichtet. Dell könnte den Preis seines Mittelklasse-Gaming-Notebooks mit dieser Kombination ein ganzes Stück senken, Varianten mit einer RX 5600M und einer RX 5700M könnten ebenfalls geplant sein.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Twitter-Nutzer _rogame hat im unten eingebetteten Tweet den 3DMark-Eintrag des besagten Laptops geteilt. Demnach könnte Dell bald neue Alienware-Notebooks mit AMD-Grafikchips vorstellen. Als wahrscheinlichster Kandidat dafür gilt der Dell Alienware m15, der bisher nur mit Nvidia-GPUs von der GeForce GTX 1660 Ti bis hin zur GeForce RTX 2080 Max-Q erhältlich war.

Da AMD im Notebook-Sektor nach wie vor nicht ganz mit den teuersten Modellen von Nvidia konkurrieren kann dürfte diese Konfiguration wohl hauptsächlich der Kostensenkung dienen, sodass das Alienware m15 vielleicht schon bald für weniger als die aktuell auf der Webseite des Herstellers verlangten 1.499 Euro zu haben sein könnte.

Spannend wären vor allem auch Modelle mit einer AMD Radeon RX 5600M und einer Radeon RX 5700M, da diese GPUs näher an der Performance der Nvidia GeForce RTX 2060 und GeForce RTX 2070 wären und dennoch ordentlich Geld sparen könnten.

Interessant wäre auch eine Kombination aus den kommenden AMD Ryzen Renoir Prozessoren und Nvidia-Grafikkarten, da man hier im Vergleich zu den Chips von Intel in vielen Bereichen sogar eine bessere Performance erzielen könnte während die Preise trotzdem etwas niedriger angesetzt werden könnten. Die Präsentation der neuen AMD-Chips wird schon in Kürze erwartet, es ist durchaus wahrscheinlich, dass zur selben Zeit auch bereits erste Notebooks auf Basis dieser APUs präsentiert werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6625 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Dell könnte ein Alienware m15 mit AMD Radeon RX GPU planen
Autor: Hannes Brecher, 14.03.2020 (Update: 13.03.2020)