Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Raxda HAT: Der Raspberry Pi-Konkurrent Rock Pi S bekommt PoE und Klinke

Raxda HAT: Der Raspberry Pi-Konkurrent Rock Pi S bekommt PoE und Klinke
Raxda HAT: Der Raspberry Pi-Konkurrent Rock Pi S bekommt PoE und Klinke
Für die besonders kompakten Raspberry Pi-Alternative Rock Pi S ist ab sofort ein neues Erweiterungsmodul verfügbar, welches Audioanschlüsse und die Möglichkeit zur Stromversorgung über Ethernet nachrüstet.
Silvio Werner,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Einplatinenrechner wie der Raspberry Pi können dank zahlreichen Anschlüsse und auch gut dokumentierten Projekten sowohl von profesionellen Anwendern als auch Einsteigern genutzt werden. Mit einem neuen Rock Pi S-HAT richtet sich Hersteller Radxa nun eher an fortgeschrittene Nutzer, welche den Rock Pi S über Ethernet mit Strom versorgen wollen - oder Audioanschlüsse benötigen.

Konkret ist der Rock Pi S PoE HAT zum 802.3af-Standard kompatibel, wodurch sich der besonders kompakte Einplatinenrechner in Kombination mit einem entsprechenden Router direkt über das Netzwerk mit bis zu 10 Watt versorgen lässt. Dies spart im einfachsten Fall ein zusätzliches Kabel und ist insbesondere dann relevant, wenn am Aufstellort zwar eine Ethernet-Verbindung, aber keine Steckdose verbaut ist.

Optional können zweimal 26-GPIO-Pins zur Anbindung von Sensoren und Aktoren mit dem HAT durchgeschleift werden, wobei zur Realisierung eines aufgeräumten Erscheinungsbild und auch einer geringen Gesamthöhe der Transformator an der Unterseite des HATs angebracht ist. Der Hat bringt dabei zusätzlich ein Kopfhöreranschluss und ein FPC-Anschluss mit. Letzterer dient der Anbindung von Mikrofon-Arrays etwa zur Realisierung eigenere Smart Home-Projekte mit Spracherkennung.

Der Rock Pi S PoE S kann ab sofort für rund 13 Dollar bestellt werden. Einem Medienbericht zufolge ist die Erweiterungsplatine lediglich zur Rock Pi S-Modellvariante mit 512 MByte und einem Gigabyte NAND-Speicher kompatibel. Der Rock Pi S ist in dieser Variante auch direkt aus Deutschland bereits für rund 20 Euro erhältlich.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3587 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Raxda HAT: Der Raspberry Pi-Konkurrent Rock Pi S bekommt PoE und Klinke
Autor: Silvio Werner, 29.09.2020 (Update: 29.09.2020)