Notebookcheck

Samsung Galaxy J3 Emerge

Ausstattung / Datenblatt

Samsung Galaxy J3 Emerge
Samsung Galaxy J3 Emerge (Galaxy J Serie)
Hauptspeicher
1536 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 294 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, 16 GB internal
Anschlüsse
Card Reader: microSD, up to 256 GB (dedicated slot)
Netzwerk
802.11a/b/g/n (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.2, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 9 x 141 x 70
Akku
2600 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 6.0 Marshmallow
Kamera
Primary Camera: 5 MPix
Secondary Camera: 2 MPix
Gewicht
147 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 70%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 70% Mobilität: 70%, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Samsung Galaxy J3 Emerge

70% Samsung Galaxy J3 Emerge
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Samsung Galaxy J3 emerge isn't particularly special, but it's a good option for Boost Mobile users looking for an affordable phone that's easy to use in one hand. If you prefer a phablet, the LG X Power offers a 5.5-inch screen and longer battery life. The Kyocera Hydro Reach is waterproof and even more affordable, but its older hardware and software combine for lackluster performance. That makes the J3 Emerge a happy medium, especially when you can find it on sale.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.03.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
Smartphone Samsung Galaxy J3 Emerge - Recensione Caratteristiche Prezzo
Quelle: Smartphone e tablet android Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.03.2017
Bewertung: Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%

Kommentar

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
430: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X6 LTE (Cat.4) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.147 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Samsung: Die Samsung Group ist der größte südkoreanische Mischkonzern. In der Samsung-Gruppe waren 2014 489.000 Menschen beschäftigt, und sie gehört zu den weltweit größten Unternehmen gemessen an Umsatz und Marktstärke. Der Name Samsung bedeutet im Koreanischen "Drei Sterne" und repräsentiert die drei Söhne des Firmengründers. Das Unternehmen wurde 1938 als Lebensmittelladen gegründet. Mit der 1969 gegründeten Tochter Samsung Electronics nahm Samsung die Fertigung elektrotechnischer Artikel in Angriff, wobei man sich frühzeitig auf Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte konzentrierte. Weitere Zweige, in denen der Großkonzern tätig ist, sind Maschinenbau, Automobile (Hyundai), Versicherung, Großhandel, Immobilien und Freizeit. Samsung ist ein international tätiger Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich der Marktanteile und Testberichten. 2015 und 2016 hatte Samsung einen Marktanteil am globalen Smartphone-Markt von etwa 24-25% und war damit klarer Marktführer. Am Laptop-Sektor ist Samsung von 2014-2016 auf Rang 8 des globalen Hersteller-Rankings mit 1.7-2.7%.  2016 schlitterte Samsung wegen explodierender Smartphone-Akkus und einer mißlungenen Rückruf-Aktion in eine Krise.
70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Honor 6A Pro
Adreno 505
Honor Holly 4
Adreno 505
Sony Xperia R1
Adreno 505
Lenovo K6 Power
Adreno 505
Honor 6A
Adreno 505
Nokia 5
Adreno 505
Lenovo Moto G5
Adreno 505
Vivo Y55
Adreno 505
BQ Aquaris U
Adreno 505
Xiaomi Redmi 3X
Adreno 505
Lenovo Vibe K6
Adreno 505

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Redmi 7A
Adreno 505, Snapdragon 439
BQ Aquaris U2
Adreno 505, Snapdragon 435
BQ Aquaris V
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade A6
Adreno 505, Snapdragon 435
LG X Venture
Adreno 505, Snapdragon 435
Oppo F3 Lite
Adreno 505, Snapdragon 435
Honor 6C
Adreno 505, Snapdragon 435
Wiko Wim Lite
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, Snapdragon 435
Xiaomi Redmi 4X
Adreno 505, Snapdragon 435
Oppo A57
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade V8
Adreno 505, Snapdragon 435
Huawei Enjoy 6S
Adreno 505, unknown
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Samsung > Samsung Galaxy J3 Emerge
Autor: Stefan Hinum, 24.03.2017 (Update: 24.03.2017)