Notebookcheck

Honor 6A

Ausstattung / Datenblatt

Honor 6A
Honor 6A (6 Serie)
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
5 Zoll 16:9, 1280 x 720 Pixel 294 PPI, 5-Punkt-Tochscreen, 16 Mio. Farben, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
16 GB eMMC Flash, 16 GB 
, 8.3 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Headsetbuchse, Card Reader: microSD-Karten bis 128 GB, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, Näherungssensor, USB OTG
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.1, GSM, HSPA, LTE, Kopf-SAR 0,44 W/kg, Körper-SAR 0,94 W/kg, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 8.2 x 143.7 x 70.95
Akku
3020 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 7.0 Nougat
Kamera
Primary Camera: 13 MPix 28 mm, LED-Blitz, PDAF, Videos bis 1080p @30 FPS
Secondary Camera: 5 MPix Videos bis 1080p @30 FPS
Sonstiges
Lautsprecher: Mono-Lautsprecher, Tastatur: virtuell, modulares Netzteil (5V, 1A), Micro-USB-Kabel, Headset, SIM-Tool, Kurzanleitung, EMUI 5.1, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
142 g, Netzteil: 35 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.79% - Befriedigend
Durchschnitt von 13 Bewertungen (aus 22 Tests)
Preis: 86%, Leistung: 60%, Ausstattung: 56%, Bildschirm: 74% Mobilität: 76%, Gehäuse: 75%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 93%

Testberichte für das Honor 6A

80.3% Test Honor 6A Smartphone | Notebookcheck
Keine halben Sachen. Das Honor 6A ist eine Kampfansage an die Einsteigerklasse. Zum offiziellen Preis von 169 Euro gibt es ein 5-Zoll-Smartphone mit schickem Kunststoff-/Metall-Gehäuse, Achtkern-SoC, Android 7, HD-Bildschirm und 13-Megapixel-Kamera. Wie sich das Honor 6A gegen aktuelle Rivalen aus dem Einsteigersegment schlägt, zeigt unser Test.
70% Honor 6A Der ambitionierte Einsteiger aus China
Quelle: Inside Handy Deutsch
Was bleibt über das Honor 6A zu sagen? Das in China beheimatete Handy hat sowohl seine Stärken als auch Schwächen. Als erstaunlich gut entpuppt sich die Kamera, die für Smartphone-Einsteiger völlig ausreicht und satte wie auch recht scharfe Ergebnisse abliefert. Softwareseitig hat Honor einiges auf dem Kasten und weiß das beim Software-Paket – zum Beispiel bei der Kamera-App – auch zu demonstrieren.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
68% Honor 6A 169-Euro-Smartphone ausprobiert
Quelle: Netzwelt Deutsch
Ein Preisbrecher wie das 5C oder das 5X ist das Honor 6A nicht. Das Smartphone ist zwar ein paar Euro günstiger als die Konkurrenz von Samsung (Galaxy A3 (2017)) oder Lenovo (Moto G5), lässt dafür aber auch einiges vermissen. Stichwort: Fingerabdruckscanner. Kurzum: Das Honor 6A ist ein solides Smartphone, es gibt aber bessere Smartphones in der Preisklasse bis 200 Euro.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.09.2017
Bewertung: Gesamt: 68% Ausstattung: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 90%
85% Honor 6A im Handy-Test: So viel Leistung gibt es für 150 Euro
Quelle: Teltarif Deutsch
In den verschiedenen Testkategorien ist bereits deutlich geworden, dass Nutzer beim Honor 6A einige Abstriche machen müssen. Das ist hinsichtlich des sehr günstigen Preisen jedoch nicht anders zu erwarten gewesen. Für ein 150-Euro-Smartphone wartet das Honor 6A mit einem schicken und gut verarbeiteten Gehäuse und einem farbstarken Display auf. Es bietet Dual-SIM, VoLTE und mit Android Nougat ein recht aktuelles System ohne unnötige Apps. Auch die Akkulaufzeit konnte im Test überzeugen. Die Leistung der Hauptkamera ist jedoch etwas enttäuschend und zudem müssen Besitzer auf einen Fingerabdrucksensor sowie eine Schnellladefunktion der Batterie verzichten. Punkten kann das Gerät vor allem durch sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.09.2017
Bewertung: Gesamt: 85% Preis: 100% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
70% Nachschub fürs Einsteiger-Segment
Quelle: Chip.de Deutsch
Mit dem Honor 6A bringt die Huawei-Tochter Honor erneut ein solides Einsteiger-Smartphone auf den Markt. Es sieht schick aus, Display und Online-Laufzeit liefern vergleichsweise gute Testergebnisse. Bei der Ausstattung müssen Sie hingegen Abstriche machen, was bei dieser Geräteklasse auch zu erwarten ist. Platz für zwei SIM-Karten bietet das Honor 6A trotzdem.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.09.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 79% Ausstattung: 49% Bildschirm: 78% Mobilität: 77%
Vernunft-Entscheidung
Quelle: c't - 21/17 Deutsch
Gute Performance, kein Fingerabdruckscanner, schlechte Kamera.
Ergonomy satisfying, performance satisfying, equipment satisfying, display satisfying, runtime good.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 01.09.2017
Honor 6A günstig, aber ohne echte Highlights
Quelle: Tech Stage Deutsch
Das 6A bietet ein vernünftiges Preis-Leistungsverhältnis, ein echter Preiskracher ist es aber nicht. Dafür fehlt dem Honor einfach ein Highlight. Kamera, Display und Performance sind vollkommen in Ordnung, aber eben nicht herausragend. Die Dual-SIM-Funktion ist super – unsere Freude darüber hält sich durch den Hybrid-Slot aber in Grenzen, und die meisten Käufer werden sie ohnehin nicht nutzen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.07.2017
Lohnt sich so ein Einsteiger-Smartphone?
Quelle: n-tv Deutsch
Alles in allem ist das Honor 6A durchaus ein gutes Einsteiger-Smartphone, bei dem vor allem die Ausdauer und das Äußere gefallen. Die Kameras sind okay und die Leistung ausreichend. Die Frage bleibt aber, ob es sich lohnt, so ein Gerät zu kaufen. Die Antwort: eher nicht. Denn für etwas mehr Geld gibt es deutlich bessere Smartphones. Beispielsweise ist das viel stärker bestückte Honor 6X nur rund 60 Euro teurer.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.07.2017
Ist das 169-Euro-Smartphone ein echter Preisbrecher?
Quelle: Netzwelt Deutsch
Ein Preisbrecher wie das 5C oder das 5X ist das Honor 6A nicht. Das Smartphone ist zwar ein paar Euro günstiger als die Konkurrenz von Samsung (Galaxy A3) oder Lenovo (Moto G5), lässt dafür aber auch einiges vermissen. Stichwort: Fingerabdruckscanner. Kurzum: Es gibt bessere Smartphones in der Preisklasse bis 200 Euro.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.07.2017

Ausländische Testberichte

70% Honor 6A review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
With decent performance, a camera that’s capable of great things, solid build quality and exemplary battery life, the Honor 6A does most of the basics well - but not all.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2017
Bewertung: Gesamt: 70%
Honor 6A review: A good, cheap phone with a couple of flaws
Quelle: Android Central Englisch EN→DE
It really depends on what you're looking for and what you're happy with on your phone. For one, the Honor 6A is available directly from Three in the UK, which might be of use to you.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.08.2017
Honor 6A preview: The best £150 phone choice?
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
In the same breath, it does little wrong, so would make a savvy out-and-out purchase for someone who doesn't want all the bells & whistles and, of course, associated costs of a higher-end smartphone.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.08.2017
Honor 6A
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Honor isn’t doing much new here, but the 6A could be a solid budget choice, especially if the battery life impresses.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.07.2017
Honor 6A hands-on review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
Still, the price is right, and if Honor can add enough little extras with EMUI, it might still be worth a look. I’ll know for sure when I get one in for review a little closer to launch.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.07.2017
Hands on: Honor 6A review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The Honor 6A doesn't change the world of affordable phones, but it offers everything you'd expect and probably a little bit more for a device priced under £150.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.07.2017
90% Honor 6A : test complet, avis, écran, qualité photo et autonomie
Quelle: Phone Arena Englisch EN→DE
Le Honor 6A est certainement l'un des meilleurs smartphones d'entrée de gamme cette année, avec le Moto E4. Il se distingue de son rival par des performances largement plus satisfaisantes et un appareil photo plus efficace. On regrettera seulement l'absence de lecteur d'empreintes. Le Honor 6A arbore également un très joli design et offre une excellente autonomie. Autant de points qui permettront à Honor de séduire sa cible : les jeunes adolescents qui vont faire leur entrée au collège et qui vont s'équiper de leur premier smartphone. Reste que le Honor 6A est directement confronté au Honor 6C, encore plus complet et proposé à prix supérieur de 30 euros à peine.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 21.07.2017
Bewertung: Gesamt: 90%
69% Recensione HONOR 6A
Quelle: Andrea Galeazzi Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.12.2017
Bewertung: Gesamt: 69% Preis: 95% Bildschirm: 69% Mobilität: 80% Gehäuse: 65%
79% Honor 6A – Un Entry Level Di Tutto Rispetto – Recensione
Quelle: Geek 4 You Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 16.10.2017
Bewertung: Gesamt: 79%
70% Honor 6A, la recensione: piccolo, ma sa il fatto suo
Quelle: Androidiani Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.09.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Ausstattung: 65% Bildschirm: 65% Mobilität: 80% Gehäuse: 65% Ergonomie: 70%
78% Recensione Honor 6A
Quelle: AndroidWorld.it Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.09.2017
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 75% Gehäuse: 75% Ergonomie: 75%
70% Test Du Honor 6A : La Gamme De Trop ?
Quelle: Frandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 14.07.2017
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 70% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 70%
Смартфон Huawei Honor 6A: Обзор
Quelle: Product Test RU→DE
Positive: Nice design; good display; high performance; low price.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.07.2017
60% Honor 6A recenze: Dobrá volba pro nenáročné uživatele
Quelle: Svet Androida CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 09.08.2017
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Modell: Das Honor 6A ist Honors Versuch seinen Erfolg im Budget-Smartphone-Bereich zu wiederholen. Im ersten Eindruck scheint das Honor 6A den regierenden Champion nicht ablösen zu können. Trotzdem scheint es viel Wert zu bieten und zeigt wiederum, dass User für ein gutes Phone nicht viel ausgeben müssen. Mit zirka 150 g ist das Phone leicht in der Hand. Mit 5 Zoll ist es außerdem verglichen mit heutigen Riesen-Phones ziemlich klein. Daher lässt es sich einfach mit einer Hand bedienen. Mit 8,2 mm Bauhöhe ist es ein ziemlich schlankes Phone, wodurch es sich leicht in einer Tasche verstauen lässt. Das Design des Smartphones besteht aus einer Metallplatte mit abgerundeten Kanten und einem grau/schwarzen Farbschema. Unterhalb des 5-Zoll-Bildschirms, der von einem ziemlich schlanken Rahmen gefasst ist, befindet sich ein Honor-Logo. Insgesamt sieht das Phone damit dezent, jedoch langweilig aus. Ein Fingerabdruckleser ist verfügbar, jedoch das gleiche Modell, das auch in China eingesetzt wird. Das ist etwas ärgerlich, jedoch in Anbetracht des Preises verzeihlich. In puncto Leistung ist das Honor 6A mit einem Mittelklasse-Prozessor und 2 GB ausgestattet. Das ist heutzutage eine Einstiegskonfiguration. Die Snapdragon CPU mag zur unteren Liga gehören, doch sie sich viel zuverlässiger als MediaTeks Konkurrenz-Chip. User erhalten nur 16 GB Speicher, doch via MicroSD-Slot können diese bis zu 128 GB hinzufügen.

Budget-Phones schneiden in puncto Kameras oft schlecht ab, doch das Honor 6A bietet hier viel. An der Rückseite befindet sich ein vorstehender, runder 13-MP-Sensor mit Phasenerkennungs-Autofokus. Zudem hat der User Zugriff auf alle üblichen Huawei-Kamera-Merkmale einschließlich des gefürchteten Beauty-Modus und einer Reihe an Filtern. Die Software gehört zu jenen Bereichen, die Huawei in den letzten Jahren verbessert hat. Die EMUI Benutzerschnittstelle (kurz für Emotion User Interface), startete etwas verspielt und wurde dann mit dauernden Warnung, die über das, womit Android-Phones normalerweise ihre User konfrontieren, hinausgehen, übereifrig. Das EMUI 5.1 am Honor 6A ist mit Warnungen maßvoller, um Akku zu sparen. Ignoriert man einige nicht ideale Designentscheidungen handelt es sich um ein perfekt verwendbares Betriebssystem. Der Bildschirm nutzt ein 5 Zoll großes LCD-IPS-Panel, das eine überraschend gute Farbwiedergabe bietet. Als IPS-Panel bietet es gute Blickwinkel. Die 720p-Auflösung ist nicht die schärfste, doch für den Preis ist sie gut und mehr als brauchbar. Es handelt sich um einen kräftiges 3020-mAh-Modell. Das ist größer als bei vielen Flaggschiff-Phones, doch das Honor 6A hat weniger Pixel zu berechnen. Es mag etwas dauern, bis der Akku vollständig geladen ist, denn dieses Phone bietet weder USB-C noch Fast-Charging-Technologie.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Qualcomm Adreno 505: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 430/435 SoC. Basiert auf die 500er Grafikarchitektur wie der schnellere Adreno 520 im Snapdragon 820. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
430: Unterer Mittelklasse Octa-Core ARM Cortex-A53 SoC mit bis zu 1.4 GHz Taktfrequenz der eine Adreno 505 GPU, einen DDR3L-1600 Speicherkontroller und ein X6 LTE (Cat.4) Modem integriert.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5": Es handelt sich um eine typische Smartphone-Diagonale.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.142 kg: Es gibt nur wenige Smartphones, die so leicht sind.
Honor: 2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Gelegentlich werden die Produkte auch unter der Bezeichnung Huawei Honor geführt. Der Marktanteil von Honor-Produkten ist überschaubar, aber es gibt einige Testberichte für Honor Smartphones mit durchschnittliche Bewertungen (2016).
73.79%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Honor 6A Pro
Adreno 505
Honor Holly 4
Adreno 505

Geräte anderer Hersteller

Sony Xperia R1
Adreno 505
Lenovo K6 Power
Adreno 505
Nokia 5
Adreno 505

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Xiaomi Redmi 7A
Adreno 505, Snapdragon 439
BQ Aquaris U2
Adreno 505, Snapdragon 435
BQ Aquaris V
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade A6
Adreno 505, Snapdragon 435
LG X Venture
Adreno 505, Snapdragon 435
Oppo F3 Lite
Adreno 505, Snapdragon 435
Honor 6C
Adreno 505, Snapdragon 435
Wiko Wim Lite
Adreno 505, Snapdragon 435
ZTE Blade V8 Mini
Adreno 505, Snapdragon 435
Xiaomi Redmi 4X
Adreno 505, Snapdragon 435
Oppo A57
Adreno 505, Snapdragon 435

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

ZTE Blade V9 Vita
Adreno 505, Snapdragon 435, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Motorola Moto E6
Adreno 505, Snapdragon 435, 5.5", 0.159 kg
Vivo Y93
Adreno 505, Snapdragon 439, 6.2", 0.1635 kg
Vivo U1
Adreno 505, unknown, 6.2", 0.1635 kg
Alcatel 3 2019
Adreno 505, Snapdragon 439, 5.9", 0.145 kg
Nokia 4.2
Adreno 505, Snapdragon 439, 5.71", 0.161 kg
Gigaset GS280
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.7", 0.1745 kg
HTC Desire 12s
Adreno 505, Snapdragon 435, 5.7", 0.15 kg
ZTE Blade Max 2s
Adreno 505, Snapdragon 435, 6", 0.18 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Honor 6A
Autor: Stefan Hinum (Update: 18.07.2017)