Notebookcheck

IFA 2019 | Samsung Galaxy Tab Active Pro: Neues Outdoor-Tablet mit S-Pen vorgestellt

Das Samsung Galaxy Tab Active Pro von vorne (Bild: Samsung)
Das Samsung Galaxy Tab Active Pro von vorne (Bild: Samsung)
Samsung hat heute mit dem Galaxy Tab Active Pro sein neues Outdoor-Tablet vorgestellt, das auch über einen S-Pen und einen austauschbaren Akku verfügt. Es wird auch eine etwas teurere LTE-Version geben.

Outdoor-Smartphones wie das Galaxy XCover 4s erfreuen sich seit Jahren konstant großer Beliebtheit. Doch natürlich gibt es auch einen Rugged-Sektor für Tablets, in welchem der südkoreanische Konzern Samsung ebenfalls aktiv ist, der jetzt auch ein neues Gerät veröffentlicht hat. Hierbei handelt es sich um das Galaxy Tab Active Pro, das mit den typischen Features eines Outdoor-Tablets kommt.

Das Display des Geräts kommt in 10,1 Zoll mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, wobei das Panel auch über S-Pen-Support verfügt. Das dürfte für viele potentielle Nutzer ein entscheidendes Feature sein, da man hiermit das robuste Tablet auch mit Handschuhen präzise bedienen kann. Als CPU wird ein nicht näher genannter Vierkernprozessor von Qualcomm verbaut, der mit bis zu 2 GHz taktet und dem 4 GB RAM und 64 GB interner Speicher zur Seite stehen, wobei sich dieser Speicher auch bequem per microSD-Karte erweitern lässt.

Das Galaxy Tab Active Pro von vorne links (Bild: Samsung)
Das Galaxy Tab Active Pro von vorne links (Bild: Samsung)

Das Tablet verfügt indes nur über ein rudimentäres Kamerasetup. So findet sich auf der Vorderseite eine 8 MP-Selfiekamera und auf der Rückseite ein 13 MP-Sensor. Mehr kann man von einem Outdoor-Gerät allerdings auch kaum erwarten, da es kaum für besonders anspruchsvolle Bilder für Instagram genutzt werden dürfte. Der austauschbare Akku sollte mit seiner Kapazität von stolzen 7.600mAh für lange Laufzeiten sorgen, zumal die verbaute Hardware auch nicht besonders stromhungrig sein dürfte. Das Gehäuse soll mit seinem Aufbau in Sachen Robustheit dem amerikanischen Militärstandard MIL-STD-810G genügen, wobei es ebenfalls über ein IP68-Zertifikat verfügt.

Als Betriebssystem setzt Samsung hier auf Android 9.0 Pie, wobei der Hersteller verspricht, das Gerät für mindestens vier Jahre mit Updates zu versorgen. Zusätzlich unterstützt das Tab Active Pro auch den Desktop-Modus von Samsung namens DeX.

Zusammengefasst handelt es sich hierbei um ein Tablet, welches sich definitiv nicht an den großen Massenmarkt richtet, in seiner Nische aber durchaus erfolgreich sein könnte. Preislich wird die Basis-Version für 599 Euro in Deutschland an den Start gehen, wobei die LTE-Version 679 Euro kosten wird.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Samsung Galaxy Tab Active Pro: Neues Outdoor-Tablet mit S-Pen vorgestellt
Autor: Cornelius Wolff,  5.09.2019 (Update:  5.09.2019)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Nachdem ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf die Seite Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.