Notebookcheck Logo

TP-Link zeigt extrem schnellen Archer C5400X-Router

TP-Link zeigt extrem schnellen Archer C5400X-Router
TP-Link zeigt extrem schnellen Archer C5400X-Router
Mit dem neuen Archer C5400X richtet sich TP-Link nicht nur optisch an ambitionierte Nutzer und auch Videospieler, wobei der Router gleichzeitig aber eine hohe Sicherheit bieten soll.

Der C5400X ist TP-Link-Angaben zufolge der erste eigene Gaming-Router des Herstellers und mit insgesamt acht deutlich sichtbaren Antennen ausgestattet. Das Tri-Band-Modell soll kumuliert so eine Datenrate von bis zu 5.334 Mbps stemmen können, wobei die Übertragung von Videospiel-Inhalten ein eigenes 5-GHz-Band zugewiesen werden soll.

Die auch zur Abwicklung des MU-MIMO nötige Rechenkraft soll durch 1,8 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor und ein Gigabyte RAM bereitgestellt werden, zusätzlich bietet das Modell TP-Link-Angaben nach umfangreiche Sicherheitslösungen. So soll sowohl der Aufruf von schadhaften Internetseiten verhindert werden, zusätzlich findet eine Isolation infizierter Geräte innerhalb des Netzwerks statt.

Während die zwei verbauten USB 3.0-Ports zur Freigabe von externen Speichermedien oder Druckern im Netzwerk genutzt werden können, lassen sich zwei der acht Gigabit-Ethernet-Ports zur Erhöhung der Datenübertragungsrate kombinieren.

Der TP-Link Archer C5400X ist bei ersten Händlern bereits ab 350 Euro erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-09 > TP-Link zeigt extrem schnellen Archer C5400X-Router
Autor: Silvio Werner,  7.09.2018 (Update:  7.09.2018)