Notebookcheck

Test Amazon Fire HD 10 Kids Edition (2019) - Ein Tablet für alle Fälle

Gut verpackt. Die Kids Edition des Fire HD 10 Tablets unterscheidet sich in puncto Hardware nicht vom herkömmlichen Fire-Tablet. Stattdessen legt Amazon einen dicken Bumper mit in den Karton, spendiert ein Jahr FreeTime Unlimited und rundet das Ganze mit einer Garantieerweiterung ab.
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019 (Fire Serie)
Prozessor
Mediatek MT8183 8 x 2 GHz, Cortex-A73/-A53
Grafikkarte
Hauptspeicher
2048 MB 
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 25.7 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: Audioklinke (3,5 mm), Card Reader: microSD bis zu 512 GB (FAT, FAT32), Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungssensor, USB-C
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.2
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 26 x 292 x 209
Akku
6300 mAh Lithium-Polymer, Akkulaufzeit (laut Hersteller): 12 h
Betriebssystem
Android 9.0 Pie
Kamera
Primary Camera: 2 MPix (f/2.4, 720p-Video), Camera2-API-Level: Full
Secondary Camera: 2 MPix (f/2.4, 720p-Video)
Sonstiges
Lautsprecher: zwei Lautsprecher, Tastatur: onscreen, USB-2.0-Kabel, 9-W-Ladegerät und Kurzanleitung, Fire OS 7.3, 24 Monate Garantie, DRM Widevine L1, Lüfterlos
Gewicht
778 g
Preis
199 Euro
Hinweis: Der Hersteller kann abweichende Bauteile wie Bildschirme, Laufwerke und Speicherriegel mit ähnlichen Spezifikationen unter dem gleichen Modellnamen einsetzen.

 

Vergleichsgeräte

Bewertung
Rating Version
Datum
Modell
Gewicht
Laufwerk
Groesse
Aufloesung
Preis ab
77 %7
12.2019
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
MT8183, Mali-G72 MP3
778 g32 GB eMMC Flash10.1"1920x1200
77 %7
01.2019
Lenovo Tab M10
SD 450, Adreno 506
480 g16 GB eMMC Flash10.1"1920x1200
81 %7
05.2019
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Exynos 7904, Mali-G71 MP2
460 g32 GB eMMC Flash10.1"1920x1200
70 %7
11.2019
Trekstor Surftab Theatre S11
MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2
719 g32 GB eMMC Flash11.6"1920x1080

Gehäuse, Software und Bedienung

Das Tablet im Lieferumfang ist identisch mit dem herkömmlichen Amazon Fire HD 10 (2019). Die Details zu diesem Tablet entnehmen Sie bitte dessen Test. Das Besondere bei der Kids Edition ist der neue Bumper, welcher das Fire-Tablet vor einer gröberen Handhabung sowie Stürzen schützen soll und eine ausklappbare Standfläche bietet. Das knallbunte Material lässt sich ein wenig eindrücken und federt kleinere Stürze zuverlässig ab, der Ständer hält das Tablet stabil in der gewünschten Position, besitzt jedoch nur eine Einstellungsstufe. Ein Nachteil sind die stark anwachsenden Maße und das vergleichsweise hohe Gewicht des Tablets mit dem Bumper zusammen.

Eine weitere Besonderheit ist die Software der Kids Edition. Die spezielle Oberfläche der Kinderprofile ist übersichtlich sowie kindgerecht gestaltet, im Zusammenspiel mit FreeTime Unlimited, welches kostenlos für ein Jahr enthalten ist, sehen sich die Kleinen jedoch schnell einem Überangebot an Inhalten ausgeliefert. Positiv ist die recht flexibel konfigurierbare Nutzungszeit, welche jedoch nur zwischen Büchern, Videos, Apps und einer Gesamtbildschirmzeit unterscheidet. Eine separate Einstellung von Audioinhalten oder gar einzelnen Apps ist leider weiterhin nicht möglich. Mehr Details können Sie dem Test des Fire 7 Kids Edition entnehmen.

Größenvergleich

292 mm 209 mm 26 mm 778 g290 mm 180 mm 9.3 mm 719 g262 mm 159 mm 9.8 mm 504 g245.2 mm 149.4 mm 7.5 mm 460 g242 mm 168 mm 8.1 mm 480 g
Networking
iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
802.11 a/b/g/n/ac
321 (302min - 327max) MBit/s ∼100%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
802.11 a/b/g/n/ac
298 (239min - 314max) MBit/s ∼93% -7%
Lenovo Tab M10
802.11 a/b/g/n/ac
207 (98min - 220max) MBit/s ∼64% -36%
Trekstor Surftab Theatre S11
802.11a/b/g/n
93 (82min - 98max) MBit/s ∼29% -71%
iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
802.11 a/b/g/n/ac
299 (279min - 310max) MBit/s ∼100%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
802.11 a/b/g/n/ac
290 (274min - 309max) MBit/s ∼97% -3%
Lenovo Tab M10
802.11 a/b/g/n/ac
284 (246min - 313max) MBit/s ∼95% -5%
Trekstor Surftab Theatre S11
802.11a/b/g/n
82 (71min - 89max) MBit/s ∼27% -73%
0102030405060708090100110120130140150160170180190200210220230240250260270280290300310320330Tooltip
; iperf3 Client (receive) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø317 (302-327)
; iperf3 Client (transmit) TCP 1 m 4M x10; iperf 3.1.3: Ø299 (279-310)

Kameras - Kids Edition ohne zusätzliche Funktionen

Selfie mit dem Amazon Fire HD 10 Kids Edition

Mit jeweils einer 2-MP-Kamera an der Front und der Rückseite bietet das Amazon Fire HD 10 Kids Edition keine sonderlich ansprechende Kamera-Ausstattung. Die Qualität der Aufnahmen ist erwartungsgemäß durchwachsen bis schlecht.

Große Anpassungen hat Amazon für die Kamera-App nicht vorgenommen. Die softwareseitigen Flächen sind statt schwarz nun blau und die Bedienflächen wurden etwas vergrößert. Ein paar AR-Filter oder etwas dergleichen hätte den Spaßfaktor sicherlich erhöht.

Bildervergleich

Wählen Sie eine Szene und navigieren Sie im ersten Bild. Ein Klick ändert die Position bei Touchscreens. Ein Klick auf die vergrößerten Bilder öffnet das Original in einem neuen Fenster. Das erste Bild zeigt das skalierte Foto, welches mit dem Testgerät aufgenommen wurde.

Szene 1Szene 2Szene 3
ColorChecker
29.4 ∆E
54.8 ∆E
39.6 ∆E
36.3 ∆E
45.1 ∆E
63.7 ∆E
54.2 ∆E
35.2 ∆E
43.2 ∆E
28 ∆E
65.7 ∆E
64.3 ∆E
31.1 ∆E
48.6 ∆E
37.2 ∆E
76.8 ∆E
43.6 ∆E
43.4 ∆E
93.7 ∆E
71 ∆E
52.5 ∆E
37 ∆E
23.9 ∆E
13.5 ∆E
ColorChecker Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019: 47.16 ∆E min: 13.46 - max: 93.71 ∆E
ColorChecker
13 ∆E
9.5 ∆E
12.6 ∆E
16.7 ∆E
11.3 ∆E
6.5 ∆E
8.2 ∆E
14.3 ∆E
12 ∆E
10.1 ∆E
7.5 ∆E
8.5 ∆E
9.8 ∆E
11.8 ∆E
12.9 ∆E
5.1 ∆E
9.9 ∆E
8.1 ∆E
2 ∆E
5.4 ∆E
9.1 ∆E
8.8 ∆E
2 ∆E
3.1 ∆E
ColorChecker Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019: 9.08 ∆E min: 1.95 - max: 16.7 ∆E

Display - Fire HD 10 mit hellem IPS-Panel

Subpixelstruktur

Das 10,1 Zoll messende IPS-Panel des Amazon Fire HD 10 löst mit 1.920 x 1.200 Bildpunkten auf und liefert eine gute Pixeldichte. Durch die vergleichsweise hohe Leuchtkraft eignet es sich auch für die Nutzung um Freien, direkte Sonneneinstrahlung sollte jedoch vermieden werden.

Die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung ist gut und auch bei der APL50-Messung bleiben die Werte konstant. Positiv ist zudem, dass Amazon auf den Einsatz von Pulsweitenmodulation verzichtet. Auch die Farbdarstellung, welche wir mit der Analysesoftware CalMAN überprüft haben, geht angesichts der Preisklasse absolut in Ordnung.

430
cd/m²
432
cd/m²
426
cd/m²
435
cd/m²
449
cd/m²
405
cd/m²
427
cd/m²
425
cd/m²
400
cd/m²
Ausleuchtung des Bildschirms
X-Rite i1Pro 2
Maximal: 449 cd/m² Durchschnitt: 425.4 cd/m² Minimum: 5.09 cd/m²
Ausleuchtung: 89 %
Helligkeit Akku: 449 cd/m²
Kontrast: 748:1 (Schwarzwert: 0.6 cd/m²)
ΔE Color 3.1 | 0.6-29.43 Ø5.8
ΔE Greyscale 3.8 | 0.64-98 Ø6
98.4% sRGB (Calman 2D)
Gamma: 2.09
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
IPS, 1920x1200, 10.1
Lenovo Tab M10
IPS, 1920x1200, 10.1
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
TFT-LCD, 1920x1200, 10.1
Trekstor Surftab Theatre S11
IPS, 1920x1080, 11.6
Response Times
-64%
-17%
-24%
Response Time Grey 50% / Grey 80% *
49.6 (26, 23.6)
77.6 (39.6, 38)
-56%
52.8 (26.8, 26)
-6%
48.8 (25.2, 23.6)
2%
Response Time Black / White *
24.6 (8.4, 17.2)
42.4 (21.6, 20.8)
-72%
31.6 (13.6, 18)
-28%
37 (20.8, 16.4)
-50%
PWM Frequency
25510 (71)
Bildschirm
-38%
1%
-29%
Helligkeit Bildmitte
449
339
-24%
401
-11%
245
-45%
Brightness
425
327
-23%
396
-7%
231
-46%
Brightness Distribution
89
86
-3%
86
-3%
87
-2%
Schwarzwert *
0.6
0.42
30%
0.5
17%
0.25
58%
Kontrast
748
807
8%
802
7%
980
31%
DeltaE Colorchecker *
3.1
5.8
-87%
2.9
6%
5.2
-68%
Colorchecker DeltaE2000 max. *
6.4
11.6
-81%
5.8
9%
10.8
-69%
DeltaE Graustufen *
3.8
8.6
-126%
4.1
-8%
7.3
-92%
Gamma
2.09 105%
2.16 102%
2.36 93%
2.24 98%
CCT
7202 90%
8718 75%
7263 89%
7496 87%
Durchschnitt gesamt (Programm / Settings)
-51% / -43%
-8% / -2%
-27% / -28%

* ... kleinere Werte sind besser

Reaktionszeiten (Response Times) des Displays

Die Reaktionszeiten (Response Times) beschreiben wie schnell zwischen zwei Farben eines Pixels umgeschaltet werden kann. Langsame Response Times können zu einer verschwommenen Darstellung, Schlieren und Geisterbilder führen. Besonders bei schnellen 3D-Spielen sind kurze Umschaltzeiten wichtig.
       Reaktionszeiten Schwarz zu Weiss
24.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 8.4 ms steigend
↘ 17.2 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind gut, für anspruchsvolle Spieler könnten der Bildschirm jedoch zu langsam sein.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 240 (Maximum) ms. » 42 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten durchschnittlich (24.4 ms).
       Reaktionszeiten 50% Grau zu 80% Grau
49.6 ms ... steigend ↗ und fallend ↘ kombiniert↗ 26 ms steigend
↘ 23.6 ms fallend
Die gemessenen Reaktionszeiten sind langsam und dadurch für viele Spieler wahrscheinlich zu langsam.
Im Vergleich rangierten die bei uns getesteten Geräte von 0.8 (Minimum) zu 636 (Maximum) ms. » 82 % aller Screens waren schneller als der getestete.
Daher sind die gemessenen Reaktionszeiten schlechter als der Durchschnitt aller vermessenen Geräte (38.7 ms).

Bildschirm-Flackern / PWM (Pulse-Width Modulation)

Eine günstige Methode um die Helligkeit eines Bildschirms zu steuern, ist die Beleuchtung periodisch ein- und auszuschalten. Dies nennt sich PWM (Pulsweitenmodulation) Diese Umschaltung sollte mit einer hohen Frequenz stattfinden damit das menschliche Auge kein Flimmern wahrnimmt. Wenn die Frequenz zu niedrig ist, kann dies zu Ermüdungserscheinungen, Augenbrennen, Kopfweh und auch sichtbaren Flackern führen.
Flackern / PWM nicht festgestellt

Im Vergleich: 51 % aller getesteten Geräte nutzten kein PWM um die Helligkeit zu reduzieren. Wenn PWM eingesetzt wurde, dann bei einer Frequenz von durchschnittlich 17495 (Minimum 5, Maximum 2500000) Hz.


Graustufen (Zielfarbraum: sRGB)
Graustufen (Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben (Zielfarbraum: sRGB)
Mischfarben (Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB)
Farbraum (Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (Zielfarbraum: sRGB)
Sättigung (Zielfarbraum: sRGB)
Fire HD 10 Kids Edition im Freien
Blickwinkelstabilität

Leistung, Emissionen und Akkulaufzeit

Pink-Noise-Messungen

Amazon spendiert dem Fire HD 10 ein recht junges MediaTek-SoC, welches im Zusammenspiel mit den zwei GB Arbeitsspeicher für alle alltäglichen Aufgaben bestens gerüstet ist. Die Gaming-Leistung ist sicherlich nicht herausragend, jedoch ist der App-Store von Amazon auch nicht mit anspruchsvollen Spielen bestückt. Der verbaute eMMC-Speicher ist ebenfalls ausreichend schnell.

Das Fire HD 10 wird selbst ohne Bumper nicht sonderlich warm, mit diesem ist praktisch keine Erhöhung der Oberflächentemperaturen zu erfühlen.

Die beiden Lautsprecher sind gut positioniert und liefern ein ordentliches Klangbild, solange sie nicht zu laut gestellt werden. Alternativ kann eine Audioklinke oder Bluetooth für die Soundausgabe genutzt werden. Softwareseitig wäre zumindest für die Kinderprofile eine Lautstärkebegrenzung wünschenswert.

Für eine positive Überraschung sorgen die Akkulaufzeiten, denn diese fallen mit fünfzehneinhalb Stunden sehr gut aus und das Fire HD 10 Kids Edition lässt der Konkurrenz damit keine Chance.

Geekbench 5
64 Bit Multi-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
Points ∼0%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
375 Points ∼25%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (375 - 4661, n=9)
1480 Points ∼100%
64 Bit Single-Core Score (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
Points ∼0%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
134 Points ∼27%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (134 - 1114, n=9)
491 Points ∼100%
PCMark for Android
Work 2.0 performance score (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
5186 Points ∼95%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
5452 Points ∼100% +5%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
4238 Points ∼78% -18%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
3489 Points ∼64% -33%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (5056 - 5186, n=2)
5121 Points ∼94% -1%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (4267 - 12603, n=60)
4914 Points ∼90% -5%
Work performance score (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
6456 Points ∼100%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
4836 Points ∼75%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
6284 Points ∼97%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1873 - 14982, n=96)
5329 Points ∼83%
3DMark
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
1755 Points ∼59%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
1785 Points ∼60%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
776 Points ∼26%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
2966 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (650 - 4756, n=61)
1950 Points ∼66%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
547 Points ∼27%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
413 Points ∼20%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
136 Points ∼7%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
986 Points ∼49%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (99 - 9893, n=61)
2021 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
646 Points ∼36%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
498 Points ∼28%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
167 Points ∼9%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
1158 Points ∼65%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (129 - 7701, n=61)
1787 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
1716 Points ∼58%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
1782 Points ∼60%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
781 Points ∼26%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
2963 Points ∼100%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (739 - 4702, n=67)
1823 Points ∼62%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
822 Points ∼26%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
712 Points ∼22%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
219 Points ∼7%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
1455 Points ∼46%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (165 - 28751, n=67)
3186 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Unlimited (nach Ergebnis sortieren)
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
930 Points ∼42%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
822 Points ∼37%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
261 Points ∼12%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
 
1641 Points ∼73%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (207 - 13454, n=67)
2237 Points ∼100%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Physics (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
2527 Points ∼94%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
1704 Points ∼64% -33%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
1818 Points ∼68% -28%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
729 Points ∼27% -71%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (2527 - 2832, n=2)
2680 Points ∼100% +6%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (729 - 4201, n=77)
1832 Points ∼68% -28%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
982 Points ∼61%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
542 Points ∼34% -45%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
363 Points ∼23% -63%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
139 Points ∼9% -86%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (982 - 990, n=2)
986 Points ∼62% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (55 - 8894, n=77)
1603 Points ∼100% +63%
2560x1440 Sling Shot Extreme (ES 3.1) (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
1136 Points ∼77%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
639 Points ∼43% -44%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
442 Points ∼30% -61%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
169 Points ∼11% -85%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (1136 - 1157, n=2)
1147 Points ∼77% +1%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (70 - 7098, n=79)
1481 Points ∼100% +30%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Physics (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
2587 Points ∼96%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
1702 Points ∼63% -34%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
1816 Points ∼67% -30%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
774 Points ∼29% -70%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (2587 - 2818, n=2)
2703 Points ∼100% +4%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (56 - 4482, n=80)
1716 Points ∼63% -34%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 Graphics (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
1430 Points ∼62%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
708 Points ∼31% -50%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
694 Points ∼30% -51%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
211 Points ∼9% -85%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (1430 - 1434, n=2)
1432 Points ∼63% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (42 - 14283, n=80)
2291 Points ∼100% +60%
2560x1440 Sling Shot OpenGL ES 3.0 (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
1588 Points ∼86%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
814 Points ∼44% -49%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
804 Points ∼44% -49%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
252 Points ∼14% -84%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (1588 - 1610, n=2)
1599 Points ∼87% +1%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (53 - 9238, n=81)
1838 Points ∼100% +16%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Physics (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
19883 Points ∼100%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
12994 Points ∼65% -35%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
14076 Points ∼71% -29%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
8790 Points ∼44% -56%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (18829 - 19883, n=2)
19356 Points ∼97% -3%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (3675 - 51436, n=174)
14462 Points ∼73% -27%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Graphics Score (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
19490 Points ∼77%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
13794 Points ∼55% -29%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
12386 Points ∼49% -36%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
6199 Points ∼25% -68%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (19490 - 19615, n=2)
19553 Points ∼78% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (2109 - 221941, n=174)
25191 Points ∼100% +29%
1280x720 offscreen Ice Storm Unlimited Score (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
19576 Points ∼100%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
13608 Points ∼70% -30%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
12726 Points ∼65% -35%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
6634 Points ∼34% -66%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (19435 - 19576, n=2)
19506 Points ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (2411 - 110846, n=175)
18873 Points ∼96% -4%
GFXBench
off screen Car Chase Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
7.4 fps ∼45%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
5.2 fps ∼32% -30%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
3.4 fps ∼21% -54%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
fps ∼0% -100%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (7.4 - 7.4, n=2)
7.4 fps ∼45% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1.8 - 107, n=58)
16.3 fps ∼100% +120%
on screen Car Chase Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
7.4 fps ∼73%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
5 fps ∼49% -32%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
3.3 fps ∼32% -55%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
fps ∼0% -100%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (7.4 - 7.4, n=2)
7.4 fps ∼73% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1.7 - 47, n=58)
10.2 fps ∼100% +38%
GFXBench (DX / GLBenchmark) 2.7
1920x1080 T-Rex HD Offscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
38 fps ∼100%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
25 fps ∼66% -34%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
22 fps ∼58% -42%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
10 fps ∼26% -74%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (38 - 38, n=2)
38 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1 - 451, n=196)
37.1 fps ∼98% -2%
T-Rex HD Onscreen C24Z16 (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
37 fps ∼100%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
24 fps ∼65% -35%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
20 fps ∼54% -46%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
9.2 fps ∼25% -75%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (37 - 37, n=2)
37 fps ∼100% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1.1 - 120, n=200)
23.9 fps ∼65% -35%
GFXBench 3.0
off screen Manhattan Offscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
21 fps ∼83%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
13 fps ∼51% -38%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
9.2 fps ∼36% -56%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
4.2 fps ∼17% -80%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (20 - 21, n=2)
20.5 fps ∼81% -2%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1.6 - 220, n=130)
25.3 fps ∼100% +20%
on screen Manhattan Onscreen OGL (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
20 fps ∼98%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
13 fps ∼63% -35%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
8.8 fps ∼43% -56%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
4.4 fps ∼21% -78%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (20 - 21, n=2)
20.5 fps ∼100% +3%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1.9 - 110, n=136)
17.5 fps ∼85% -12%
GFXBench 3.1
off screen Manhattan ES 3.1 Offscreen (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
12 fps ∼53%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
8.1 fps ∼36% -32%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
6 fps ∼26% -50%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
2.6 fps ∼11% -78%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (12 - 12, n=2)
12 fps ∼53% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (1.7 - 173, n=82)
22.7 fps ∼100% +89%
on screen Manhattan ES 3.1 Onscreen (nach Ergebnis sortieren)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
Mediatek MT8183, Mali-G72 MP3, 2048
12 fps ∼79%
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
Samsung Exynos 7904, Mali-G71 MP2, 2048
7.7 fps ∼51% -36%
Lenovo Tab M10
Qualcomm Snapdragon 450, Adreno 506, 2048
5.7 fps ∼38% -52%
Trekstor Surftab Theatre S11
MediaTek MT8163 V/A 1.5 GHz, Mali-T720 MP2, 3072
2.8 fps ∼19% -77%
Durchschnittliche Mediatek MT8183
  (12 - 12, n=2)
12 fps ∼79% 0%
Durchschnitt der Klasse Tablet
  (2.7 - 95, n=82)
15.1 fps ∼100% +26%
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019Lenovo Tab M10Trekstor Surftab Theatre S11Durchschnittliche 32 GB eMMC FlashDurchschnitt der Klasse Tablet
AndroBench 3-5
-12%
-20%
-24%
-21%
-41%
Sequential Write 256KB SDCard
51.96 (Toshiba Exceria Pro M401)
65.59 (Toshiba Exceria Pro M501)
26%
61.22 (Toshiba Exceria Pro M501)
18%
61.89 (Toshiba Exceria Pro M501)
19%
52.3 (3.4 - 87.1, n=169)
1%
50.2 (14 - 73.8, n=72)
-3%
Sequential Read 256KB SDCard
77.2 (Toshiba Exceria Pro M401)
81.16 (Toshiba Exceria Pro M501)
5%
83.48 (Toshiba Exceria Pro M501)
8%
86.59 (Toshiba Exceria Pro M501)
12%
71.2 (8.2 - 96.5, n=169)
-8%
68.1 (17.6 - 87.7, n=72)
-12%
Random Write 4KB
22.86
11.37
-50%
11.32
-50%
15.98
-30%
19.3 (0.75 - 89.5, n=212)
-16%
11.5 (0.13 - 262, n=224)
-50%
Random Read 4KB
73.92
62.56
-15%
52.5
-29%
28.93
-61%
41.2 (3.59 - 117, n=212)
-44%
25.9 (1.04 - 230, n=224)
-65%
Sequential Write 256KB
180.72
90.71
-50%
52.6
-71%
107.55
-40%
97.1 (14.8 - 189, n=212)
-46%
57 (2.04 - 732, n=224)
-68%
Sequential Read 256KB
270.87
300.03
11%
279.94
3%
158.81
-41%
239 (25.8 - 452, n=212)
-12%
149 (6.75 - 1789, n=224)
-45%

Temperatur

Max. Last
 27.2 °C25.8 °C27.8 °C 
 27 °C25.4 °C28.7 °C 
 24.8 °C25.5 °C28.3 °C 
Maximal: 28.7 °C
Durchschnitt: 26.7 °C
23.8 °C24.1 °C25.7 °C
24.3 °C23.4 °C25.1 °C
24 °C23.4 °C24.1 °C
Maximal: 25.7 °C
Durchschnitt: 24.2 °C
Netzteil (max.)  27.2 °C | Raumtemperatur 21.7 °C | Voltcraft IR-260
(+) Die Durchschnittstemperatur auf der Oberseite unter extremer Last ist 26.7 °C. Im Vergleich erhitzte sich der Durchschnitt der Geräteklasse Tablet v7 auf 30.6 °C.
(+) Die maximale Temperatur auf der Oberseite ist 28.7 °C. Im Vergleich liegt der Klassendurchschnitt bei 34.6 °C (von 22.2 bis 53.2 °C für die Klasse Tablet v7).
(+) Auf der Unterseite messen wir eine maximalen Wert von 25.7 °C (im Vergleich zum Durchschnitt von 34 °C).
(+) Ohne Last messen wir eine durchschnittliche Temperatur von 26.2 °C auf der Oberseite. Der Klassendurchschnitt erreicht 30.6 °C.


Lautsprecher

dB(A) 0102030405060708090Deep BassMiddle BassHigh BassLower RangeMidsHigher MidsLower HighsMid HighsUpper HighsSuper Highs2033.933.22529.225.23121.5214024.225.45034.331.66324.429.9802522.410024.326.312523.532.216023.839.820020.942.525019.44831518.254.840016.758.250015.862.663014.667.280014.470.310001472.3125014.573.3160014.274.5200014.373.9250013.573.9315014.874.640001576.8500014.480.5630014.972.7800014.569.1100001565.81250014.8551600015.153.5SPL27.186.3N0.963.7median 14.9median 67.2Delta2.511.333.936.229.222.121.524.924.222.134.33724.425.12523.924.322.123.518.523.820.220.91819.419.218.228.816.734.615.840.114.647.614.457.91462.214.567.214.266.614.368.313.565.214.864.71567.514.462.914.959.814.558.81560.214.861.615.151.127.176.50.932.7median 14.9median 58.82.515.7hearing rangehide median Pink NoiseAmazon Fire HD 10 Kids Edition 2019Trekstor Surftab Theatre S11
Frequenzdiagramm (für Vergleiche die Checkboxen oben an-/abwählen)
Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019 Audio Analyse

(+) | Die Lautsprecher können relativ laut spielen (86.3 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 26.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (10.3% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | zu hohe Mitten, vom Median 5.2% abweichend
(+) | lineare Mitten (4.9% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(±) | zu hohe Hochtöne, vom Median nur 6.5% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.8% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(±) | hörbarer Bereich ist durchschnittlich linear (22.7% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 56% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 10% vergleichbar, 34% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 61% aller getesteten Geräte waren besser, 7% vergleichbar, 31% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Trekstor Surftab Theatre S11 Audio Analyse

(±) | Mittelmäßig laut spielende Lautsprecher (76.5 dB)
Bass 100 - 315 Hz
(-) | kaum Bass - 37.7% niedriger als der Median
(±) | durchschnittlich lineare Bass-Wiedergabe (7.7% Delta zum Vorgänger)
Mitteltöne 400 - 2000 Hz
(±) | verringerte Mitten, vom Median 10.5% abweichend
(±) | Linearität der Mitten ist durchschnittlich (11.6% Delta zum Vorgänger)
Hochtöne 2 - 16 kHz
(+) | ausgeglichene Hochtöne, vom Median nur 3.9% abweichend
(+) | sehr lineare Hochtöne (5.4% Delta zum Vorgänger)
Gesamt im hörbaren Bereich 100 - 16.000 Hz
(-) | hörbarer Bereich ist nur wenig linear (34.5% Abstand zum Median)
Im Vergleich zu allen Geräten derselben Klasse
» 93% aller getesteten Geräte dieser Klasse waren besser, 3% vergleichbar, 4% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 7%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 50%
Im Vergleich zu allen Geräten im Test
» 96% aller getesteten Geräte waren besser, 1% vergleichbar, 3% schlechter
» Das beste Gerät hat einen Delta-Wert von 3%, durchschnittlich ist 21%, das schlechteste Gerät hat 65%

Akkulaufzeit

Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019
6300 mAh
Samsung Galaxy Tab A 10.1 2019
6150 mAh
Lenovo Tab M10
4850 mAh
Trekstor Surftab Theatre S11
6800 mAh
Durchschnitt der Klasse Tablet
 
Battery Runtime
WiFi Websurfing 1.3
932
723
-22%
580
-38%
296
-68%
592 (188 - 1190, n=139)
-36%
Akkulaufzeit
NBC WiFi Websurfing Battery Test 1.3 (Silk 78)
15h 32min

Pro

+ gutes IPS-Display
+ sehr lange Akkulaufzeiten
+ üppiger Lieferumfang
+ erweiterte Garantie

Contra

- Software nicht flexibel genug
- eingeschränkter Amazon-App-Store
- schlechte Kameras

Fazit - Gut, aber die Software stagniert

Im Test: Amazon Fire HD 10 Kids Edition (2019). Tesgerät zur Verfügung gestellt von Amazon Deutschland.
Im Test: Amazon Fire HD 10 Kids Edition (2019). Tesgerät zur Verfügung gestellt von Amazon Deutschland.

Für einen Aufpreis von rund 50 Euro gegenüber dem herkömmlichen Fire HD 10 offeriert Amazon die Kids Edition. Dafür entfallen die Spezialangebote, es gibt einen dicken Bumper mit integriertem Ständer dazu, ein kostenloses Jahr FreeTime Unlimited sowie eine zweijährige Sorglosgarantie, mit welcher die meisten Schäden am Tablet abgesichert sind. Sicherlich nicht nur für Kinder ein passendes Angebot.

Das Tablet selbst bietet für diese Preisklasse ein gutes IPS-Display, ordentliche Lautsprecher, integriertes Amazon Alexa sowie den Echo-Show-Modus. Das Octa-Core-SoC liefert eine gute Alltagsperformance und der 32 GB messende Speicher lässt sich per microSD-Karte erweitern.

Hardware und Angebote des Amazon Fire HD 10 Kids Edition sind richtig gut, jedoch sehen wir bei der Software noch Verbesserungspotenzial.

Mit den speziellen Angeboten für Kinder bietet der US-Riese vor allem mit FreeTime Unlimited ein breites Angebot von Apps, Video, Hörbüchern und eBooks, welches speziell auf diese Altersgruppe angepasst ist. Leider stagniert die Software seit Jahren in ihrer Weiterentwicklung. Der Zugang zu Audioinhalten lässt sich beispielsweise gar nicht regulieren und auch die gezielte Begrenzung einzelner Apps ist nicht möglich. Vor allem bei älteren Kindern kann deshalb eine Steuerung der Medienzeit über Googles Family Link und der Bildschirmzeit-Verwaltung sinnvoller sein. Ebenso muss sich der Nutzer auf ein eingeschränktes Amazon-Universum einlassen.

Amazon Fire HD 10 Kids Edition 2019 - 19.12.2019 v7
Daniel Schmidt

Gehäuse
66 / 98 → 68%
Tastatur
71 / 80 → 89%
Pointing Device
83%
Konnektivität
36 / 70 → 51%
Gewicht
79 / 40-88 → 80%
Akkulaufzeit
91%
Display
84%
Leistung Spiele
12 / 78 → 15%
Leistung Anwendungen
55 / 92 → 60%
Temperatur
96%
Lautstärke
100%
Audio
72 / 91 → 79%
Kamera
30 / 85 → 35%
Durchschnitt
67%
77%
Tablet - gewichteter Durchschnitt
Weitere Informationen über unsere Bewertung finden sie hier.

Preisvergleich

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Tests > Notebook Testberichte > Test Amazon Fire HD 10 Kids Edition (2019) - Ein Tablet für alle Fälle
Autor: Daniel Schmidt, 19.12.2019 (Update: 19.12.2019)
Daniel Schmidt
Daniel Schmidt - Managing Editor Mobile - @Tellheim
Bereits als kleiner Zwerg fesselte mich mein Commodore 16 und entfachte meinen Enthusiasmus für Computer. Mit meinem ersten Modem surfte ich im Btx und später auch im World Wide Web. Die neuesten Techniktrends haben mich von jeher gefesselt und das gilt vor allem auch für mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets. Für Notebookcheck bin ich seit 2013 am Ball und freue mich auf die Neuerungen, die noch kommen und wir für Sie auf Herz und Nieren testen werden.