Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba Satellite L500 Serie

Toshiba Satellite L500-208Prozessor: Intel Core 2 Duo P8700, Intel Core 2 Duo T6500, Intel Core i3 330M, Intel Core i5 430M, Intel Pentium Dual Core T4200, Intel Pentium Dual Core T4300
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570, ATI Mobility Radeon HD 4650, ATI Mobility Radeon HD 5145, ATI Mobility Radeon HD 5165, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.60 Zoll
Gewicht: 2.7kg, 2.75kg, 2.8kg, 2.9kg, 3kg
Preis: 550, 600, 700, 750, 800, 900 Euro
Bewertung: 75.33% - Gut
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 13 Tests)
Preis: 83%, Leistung: 70%, Ausstattung: 73%, Bildschirm: 58%, Mobilität: 50%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 62%

 

Toshiba Satellite L500-128

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-128Notebook: Toshiba Satellite L500-128
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6500
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.75kg
Preis: 750 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80.5% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

81% Toshiba Satellite L500-128
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 81% Preis: 90%
Toshiba Satellite L500-128
Quelle: Hardware.info Holländisch NL→DE
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 12.08.2009
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Gehäuse: 80%
80% Toshiba Satellite L500 villámteszt - evolúció japán módra
Quelle: Laptopkalauz HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.08.2009
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Toshiba Satellite L500-164

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-164Notebook: Toshiba Satellite L500-164
Prozessor: Intel Core 2 Duo P8700
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4650
Bildschirm: 15.60 Zoll, , 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 800 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Toshiba L500-164
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Toshiba L500-164 erreicht bei uns die Gesamtnote GUT. Ganz knapp verfehlt es ein Sehr Gut. Das 15,6-Zoll Notebook bringt dank der ATI Radeon HD 4650 DDR3 und dem Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz) eine gute Performance mit sich. Die meisten aktuellen Spiele sind in sehr hohen oder hohen Details spielbar, je nachdem wie prozessorlastig das Spiel ist. Zwar erreicht das L500-164 nicht die Top10 der Gamer-Notebooks bis 16,4-Zoll, es ist aber zum Preis von 799 Euro eine günstige Alternative.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.09.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 60% Ausstattung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%

 

Toshiba Satellite L500-11V

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-11VNotebook: Toshiba Satellite L500-11V
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.7kg
Preis: 600 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Toshiba L500-11V review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
Despite the budget price, there's a lot of laptop on offer. With the Toshiba L500-11V, Toshiba has elected to use the latest 16:9 aspect ratio version of a 15in screen, actually measuring 15.6in on the diagonal. The Toshiba L500-11V is an affordably priced and well balanced laptop for home and family use, with good speed performance, a large widescreen display, and battery life that means it can even be taken for some light travelling.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.11.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%

 

Toshiba Satellite L500-13Z

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-13ZNotebook: Toshiba Satellite L500-13Z
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4200
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4570
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 600 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% Toshiba Satellite L500-13Z
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
Toshiba’s L500 range is affordable. According to Toshiba they "deliver solid performance for handling life’s essentials". Which is handy as this is typically the type of machine a lot of us are looking for! The Toshiba L500-13Z is a straight up and down entry level machine. It does what you ask of it and handles internet, office docs and video/photo viewing. Some gaming is also possible.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 13.11.2009
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Toshiba Satellite L500-R19

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-R19Notebook: Toshiba Satellite L500-R19
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4300
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.8kg
Preis: 550 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

78% Toshiba Satellite L500-R19 (PSLS0E-01F01KGR)
Quelle: Notebookinfo Deutsch
Der Toshiba Satellite L500-19R ist ein unaufälliges Allround Notebook, das sich keine Schwächen leistet. Gut gefallen hat und die stimmige Tastatur und die ausgesprochen kühle Temperatur des Systems. Ebenfalls lobenswert ist die vollständige Softwareausstattung des Rechners. Besonders zu erwähnen ist hierbei das problemlos zu bedienende Recovery-Werkzeug. Noch besser wäre natürlich, wenn Toshiba dem Notebook gleich ein zweites Wiederherstellungsmedium beilegte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.01.2010
Bewertung: Gesamt: 78% Leistung: 73% Ausstattung: 84% Bildschirm: 82% Mobilität: 69% Gehäuse: 79%

 

Toshiba Satellite L500-1UU

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-1UUNotebook: Toshiba Satellite L500-1UU
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5145
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.9kg
Preis: 750 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 67% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

67% Обзор ноутбука Toshiba Satellite L500-1UU
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.03.2010
Bewertung: Gesamt: 67% Leistung: 59% Bildschirm: 44% Mobilität: 44% Emissionen: 68%

 

Toshiba Satellite L500-20X

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-20XNotebook: Toshiba Satellite L500-20X
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5145
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3kg
Preis: 900 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 79% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

75% Toshiba Satellite L500-20X im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Toshiba Satellite L500-20X wirkt recht wuchtig.Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Toshiba Satellite L500-20X stimmte. Das Notebook ist zwar keine echte Schönheit: Seine Rechengeschwindigkeit und Ausstattung dürften aber den meisten Käufern vollkommen genügen, sofern sie kein besonders leichtes und ausdauerndes Notebook brauchen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.08.2010
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 73% Ausstattung: 77% Bildschirm: 69% Mobilität: 61%
75% Toshiba Satellite L500-20X
Quelle: T-Online Deutsch
Das Toshiba Satellite L500-20X wirkt recht wuchtig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Toshiba Satellite L500-20X stimmte. Das Notebook ist zwar keine echte Schönheit: Seine Rechengeschwindigkeit und Ausstattung dürften aber den meisten Käufern vollkommen genügen, sofern sie kein besonders leichtes und ausdauerndes Notebook brauchen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.08.2010
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 80% Leistung: 73% Ausstattung: 77% Bildschirm: 69% Mobilität: 61%
87% Test: Toshiba L500-20X
Quelle: PC Games Hardware - 6/10 Deutsch
Das Toshiba L500-20X bietet für rund 600 Euro moderne Core-i3-Prozessor-Technik und mit dem Mobility Radeon HD 5145 eine akzeptable Grafikleistung. Plus: Lautheit; Leistung. Minus: Helligkeit Display.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 80%

 

Toshiba Satellite L500-1WR

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-1WRNotebook: Toshiba Satellite L500-1WR
Prozessor: Intel Core i3 330M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5145
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3kg
Preis: 600 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 61% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

61% Обзор мультимедийного ноутбука Toshiba Satellite L500-1WR
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.06.2010
Bewertung: Gesamt: 61% Leistung: 61% Bildschirm: 41% Mobilität: 34% Emissionen: 56%

 

Toshiba Satellite L500-208

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Satellite L500-208Notebook: Toshiba Satellite L500-208
Prozessor: Intel Core i5 430M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5165
Bildschirm: 15.60 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 3kg
Preis: 700 Euro
Links: Toshiba Startseite
 Toshiba Notebooks Übersichtseite
 Satellite L500 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

90% Toshiba Satellite L500-208
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Der hohen CPU- und Anwendungsleistung sowie einer überdurchschnittlichen 3D-Leistung steht eine magere Akkulaufzeit  gegenüber. Zudem ist das Display zu dunkel, es fehlt ein ExpressCard-Steckplatz für Erweiterungskarten und das klobige, voluminöse Gehäuse dürfte alle Ästheten unter den Notebookkäufern nachhaltig abschrecken.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.07.2010
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%

 

Kommentar

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015).

Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Mobility Radeon HD 4570: Die HD 4570 bietet deutlich weniger Shader als die HD 4650 und ist dadurch deutlich langsamer. Laut AMD verfügt sie nur über einen 64 Bit Speicherbus, manche GPU-Z Versionen geben jedoch fälschlich einen 128 Bit Bus an. Je nach verwendeten Speicher (DDR2 bis GDDR3) deutlich langsamer. Technisch ähnlich zu der Desktop 4550. Avivo HD 

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500M: Im GL40 oder GS40 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Technisch eine geringer getaktete GMA 4500MHD (400 MHz versus 533) und durch den geringeren Takt auch kein BlueRay Logo Support.

ATI Mobility Radeon HD 5145: Umbenannter Mobility Radeon HD 4570 mit minimal höherem Takt. Daher kein DirectX 11 Support und in der Leistung zwischen 5470 und 4570.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

ATI Mobility Radeon HD 4650: Die Mobility HD 4650 ist die Nachfolgekarte der HD 3650. Sie kann zwischen 450-550 MHz schnell getaktet werden (Speicher 600-800 MHz) und verbraucht demnach 15-25W (Chip alleine). Je nach Verwendung von DDR2, DDR3, GDDR3 unterschiedlich schnell. Dank Avivo HD kann die GPU auch HD Video dekodieren.

ATI Mobility Radeon HD 5165: Umbenannte Mobility Radeon HD 4650 mit geringfügig höheren Taktraten. Daher kein DirectX 11 Support und leistungsmäßig knapp oberhalb der 4650 einzureihen.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6500:

Einstiegsprozessor basierend auf den Penryn Kern. Baugleich mit dem C2D T6570 jedoch ohne Virtualisierungsfunktionen VT-x.

P8700:

Mittelklasse Zweikern Notebookprozessor mit relativ geringem Stromverbrauch und 3 MB Level 2 Cache. Die schnelleren Versionen besitzen bereits 6 MB Cache.

Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache

T4200:

Der Intel Pentium T4200 ist ein Dual-Core Einstiegs Prozessor von Intel mit jediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4200 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.

T4300: Der Intel Pentium T4300 ist ein Dual-Core Einstiegs-Mittelklasse Prozessor von Intel mit jediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4300 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.

Intel Core i3:

330M: Der Core i3-330M ist ein Mittelklasse Dual-Core Prozessor ohne Turbo Boost Modus. Daher läuft die CPU mit max. 2.13 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

Intel Core i5:

430M: Der Core i5-430M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.26-2.53 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). VT-d, Trusted Execution und AES Funktionen fehlen dem 430M jedoch. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.7 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

3 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


75.33%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Medion Akoya P6625/MD97443
Mobility Radeon HD 5165

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite Pro L500-1T1
Mobility Radeon HD 5165, Core i3 330M
Toshiba Satellite L505-13V
Mobility Radeon HD 5165, Core i3 330M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Toshiba Satellite L550-207
Mobility Radeon HD 5165, Core i3 330M, 17.30", 3.098 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Satellite L50-C-18U
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.60", 1.95 kg
Toshiba Satellite Pro A50-C-1MT
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Tecra Z40-C-103
GeForce 930M, Core i7 6600U, 14.00", 1.5 kg
Toshiba Tecra Z50-C1550
GeForce 930M, Core i7 6600U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-179
GeForce GTX 950M, Core i7 6700HQ, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite L55-C5340
HD Graphics 5500, Core i5 5200U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-C-275
GeForce 930M, Core i5 6200U, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite P50-C186
GeForce 930M, Core i7 6500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50D-C-13G
Radeon R6 (Carrizo), Carrizo A10-8700P, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-129
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2 kg
Toshiba Satellite Radius 15 P55W-C5212-4K
HD Graphics 5500, Core i7 5500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50T-C-109
GeForce GTX 950M, Core i5 5200U, 15.60", 2.4 kg
Toshiba Satellite P50-C-10e
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite C55-C-1F0
GeForce 920M, Core i3 4005U, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite L50-C-15C
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-C-111
GeForce 930M, Core i5 5200U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite P50-C-10G
GeForce 930M, Core i7 5500U, 15.60", 2.185 kg
Toshiba Qosmio X70-B-10T
Radeon R9 M265X, Core i7 4720HQ, 17.30", 2.9 kg
Toshiba Satellite C55D-B5242
Radeon R3 (Mullins/Beema), A-Series A4-6210, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Qosmio X70-B-10P
Radeon R9 M265X, Core i7 4710HQ, 17.30", 2.9 kg
Toshiba Satellite S50-B-133
Radeon R7 M260, Core i5 4210U, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite S50-B-14P
Radeon R7 M260, Core i5 4210U, 15.60", 2.1 kg
Toshiba Satellite S50-B-12Z
Radeon R7 M260, Core i7 4510U, 15.60", 2 kg
Toshiba Satellite L50-B-1TD
Radeon R7 M260, Core i7 4510U, 15.60", 2.2 kg
Toshiba Satellite L50-A-1CE
GeForce GT 740M, Core i5 4200M, 15.60", 2.4 kg
Preisvergleich

Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3505 bei Ciao

Fujitsu-Siemens Amilo Pro V3505 bei Notebook.de

Toshiba Satellite L500-208
Toshiba Satellite L500-208
Toshiba Satellite L500-208
Toshiba Satellite L500-208
Toshiba Satellite L500-1WR
Toshiba Satellite L500-20X
Toshiba Satellite L500-20X
Toshiba Satellite L500-20X
Toshiba Satellite L500-20X
Toshiba Satellite L500-1UU
Toshiba Satellite L500-1UU
Toshiba Satellite L500-1UU
Toshiba Satellite L500-1UU
Toshiba Satellite L500-R19
Toshiba Satellite L500-R19
Toshiba Satellite L500-R19
Toshiba Satellite L500-R19
Toshiba Satellite L500-13Z
Toshiba Satellite L500-13Z
Toshiba Satellite L500-13Z
Toshiba Satellite L500-13Z
Toshiba Satellite L500-11V
Toshiba Satellite L500-11V
Toshiba Satellite L500-11V
Toshiba Satellite L500-11V
Toshiba Satellite L500-164
Toshiba Satellite L500-164
Toshiba Satellite L500-164
Toshiba Satellite L500-164
Toshiba Satellite L500-128
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Toshiba > Toshiba Satellite L500 Serie
Autor: Stefan Hinum, 14.10.2009 (Update:  9.07.2012)