Notebookcheck

Twinhead Stylebook 10D

Twinhead Stylebook 10D
Twinhead Stylebook 10D

Twinhead Stylebook 10D

Ausstattung / Datenblatt

Twinhead Stylebook 10D
Twinhead Stylebook 10D
Prozessor
Intel Pentium M 733
Grafikkarte
Bildschirm
10.6 Zoll 16:10, 1280 x 768 Pixel, WXGA
Mainboard
Intel 945GM
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1.6 kg

 

Preisvergleich

Preis: 80%, Leistung: 50%, Ausstattung: - %, Bildschirm: 50% Mobilität: 90%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Twinhead Stylebook 10D

Twinhead Stylebook 10D Subnotebook
Quelle: Minitechnet Deutsch
Das Twinhead Stylebook 10D ist ein sehr schickes Subnotebook mit schönen Farben. Trotz des Kunststoffgehäuses ist die Lackierung in Weiß/Rot/Silber sehr schön und kratzfest. Weitere Farben des Displaydeckels würden noch mehr Kunden ansprechen, weil momentan das Rot eher auf den weiblichen Käuferkreis wirkt. Das Display ist leider nicht so gut, da es nur einen geringen vertikalen Blickwinkel hat und zu dunkel ist. Das Arbeiten in der Sonne ist damit überhaupt nicht möglich, immerhin ist die Auflösung mit 1280x768 Pixel für ein 10" Display ziemlich hoch. Leider hat das Stylebook 10D nur 512MB Arbeitsspeicher und einen schwachen Prozessor (1,1Ghz), die einzelnen Komponenten lassen sich nicht ohne weiteres austauschen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Preis/Leistung gut, Leistung mangelhaft, Display mangelhaft, Mobilität sehr gut, Verarbeitung sehr gut, Akulaufzeit gut
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.12.2006
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 50% Bildschirm: 50% Mobilität: 90% Gehäuse: 90%

Kommentar

Intel Extreme Graphics 2: Onboard (shared Memory) Grafikkarte, die durch schlechte Leistung und nicht spiele-optimierten Treibern nicht für Spiele geeignet ist. Office und Bildbearbeitung bereiten jedoch keine Probleme. Kein Aero Support. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.
733: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.6": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.6 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

Twinhead: Vor fast 20 Jahren hat Twinhead als OEM Hersteller von Notebooks angefangen. Twinhead Notebooks als Eigenmarke sind selten, ebenso wie Notebook-Tests für ihre Produkte.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Twinhead Startseite
Übersichtseite
für Twinhead Notebooks

Preisvergleich:
Twinhead Notebooks bei Geizhals.at/eu

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte anderer Hersteller

Averatec 1050
Extreme Graphics 2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VGN-T2XP/S
Extreme Graphics 2, Pentium M 753
Fujitsu-Siemens Lifebook P7010
Extreme Graphics 2, Pentium M 718

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Panasonic Toughbook CF-18
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 2.1 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus R2H
Extreme Graphics 2, Celeron M 353, 7.2", 1 kg
Dell Inspiron 710m
Extreme Graphics 2, Pentium M 735, 12.1", 1.9 kg
Averatec 3360
Extreme Graphics 2, Pentium M 715, 12.1", 2 kg
Samsung Q25-1600 Byron
Extreme Graphics 2, Pentium M 778, 12.1", 1.3 kg
Panasonic Toughbook CF-W4
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 12.1", 1.3 kg
Fujitsu-Siemens Stylistic ST5022
Extreme Graphics 2, Pentium M 733, 12.1", 1.6 kg
Fujitsu-Siemens Lifebook T4010
Extreme Graphics 2, Pentium M 745, 12.1", 2 kg
Toshiba Libretto U100-S213
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 7.2", 1 kg
Toshiba Portégé M300
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 12.1", 1.6 kg
Toshiba Libretto U100
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 7.2", 1 kg
Averatec 1000
Extreme Graphics 2, Pentium M 760, 12.1", 1.7 kg
Averatec 3700
Extreme Graphics 2, Mobile Sempron 3000+, 12.1", 1.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Twinhead Durabook D13RY
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200, 13.3", 3.1 kg
Twinhead Stylebook H12Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200, 12.1", 1.9 kg
Twinhead Stylebook H12M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T5600, 12.1", 1.9 kg
Twinhead Stylebook F11Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core Solo U1300, 11.1", 1.5 kg

Laptops des selben Herstellers

Twinhead Durabook S14Y
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7200, 14.1", 2.6 kg
Twinhead Durabook D14RY
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Core 2 Duo T7600, 14.1", 2.3 kg
Twinhead Durabook efio! 15D
Graphics Media Accelerator (GMA) 900, Pentium M 730, 15.1", 3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Twinhead Stylebook 10D
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)