Notebookcheck

Toshiba Libretto U100

Toshiba Werbetext für das Libretto U100

Toshiba Libretto U100
Toshiba Libretto U100

In äußerst leichtem und kompaktem Design vereint das edel anmutende Gerät Funktionalität und Performance eines großformatigen Notebooks auf kleinstem Raum. Um ein hohes Niveau an Sicherheit und Zuverlässigkeit sowie einfache Bedienung und Konnektivität zu gewährleisten, dient das Toshiba EasyGuard-Konzept als eine der Leitlinien bei der Entwicklung des neuen Librettos.
Das 7.2-ZollWXGA-TFT-Farbdisplay, ein Gewicht von unter einem Kilogramm und der auf ein sinnvolles Minimalmaß reduzierte Formfaktor schaffen beste Voraussetzungen für eine neue Dimension mobiler PC-Nutzung. Das auf höchste Mobilität ausgelegte Gerät verfügt über innovative TruBrite-Display-Technologie mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung und erreicht bis zu 4.5 Stunden Betriebsdauer mit einer Akkuladung.

Toshiba Libretto U100-PLU10E

Ausstattung / Datenblatt

Toshiba Libretto U100-PLU10E
Toshiba Libretto U100-PLU10E
Prozessor
Intel Pentium M 753
Grafikkarte
Bildschirm
7.2 Zoll 16:10, 1280 x 768 Pixel, WXGA
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1000 g

 

Preisvergleich

Bewertung: 79.8% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 6 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 62%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 84% Mobilität: 87%, Gehäuse: 95%, Ergonomie: 34%, Emissionen: 74%

Testberichte für das Toshiba Libretto U100-PLU10E

86% Toshiba Libretto U100
Quelle: PC Welt Deutsch
Das Libretto treibt den Mobilitätsgedanken auf die Spitze - kaum ein Notebook ist leichter und kompakter. Doch das geht zu Lasten der Ergonomie: Die Tasten sind zu klein, die Display-Auflösung für die Größe zu hoch. Der Trackpoint arbeitet unpräzise.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Note 2.4, Preis/Leistung 2.4
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.03.2006
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 86%
85% Testbericht Toshiba Libretto U100
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Toshiba Libretto U100 ist ihr zuverlässiger Begleiter bei Firmenreisen, Messen und Tagungen. Durch die integrierten Sicherheitstools sind ihre vertraulichen Daten auch gut aufgehoben in diesem kleinen schmucken Ding. Überzeugt hat vor allem die hochqualitative Verarbeitung und das leuchtend helle Display, aber auch die unzähligen Toshiba Softwaretools erleichtern das Arbeiten mit dem Gerät ungemein. Durchaus etwas großzügiger könnte die Akkulaufzeit sein, da sie gerade beim Ansehen einer DVD mit etwas mehr als zwei Stunden doch relativ knapp bemessen ist.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(in %): 85, Leistung 56, Display 86, Mobilität 91, Verarbeitung 95, Emissionen 74
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 25.01.2006
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 56% Bildschirm: 86% Mobilität: 91% Gehäuse: 95% Emissionen: 74%
75% Die besten Subnotebooks
Quelle: Chip.de Deutsch
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

(von 100): 75, Leistung 60, Mobilität 82, Ausstattung 86, Ergonomie 34, Display 81
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 75% Leistung: 60% Ausstattung: 86% Bildschirm: 81% Mobilität: 82% Ergonomie: 34%
75% Riesige Zwerge
Quelle: mobile Zeit Deutsch
Im Test waren fünf Notebooks mit Bewertungen von 400 bis 505 von jeweils 600 Punkten. Neben der guten Verarbeitung macht vor allem das Sicherheitspaket des Libretto zum empfehlenswerten Kauf.
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

450 von 600
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2006
Bewertung: Gesamt: 75%
Toshiba Libretto U100
Quelle: c't Deutsch
Das Libretto kehrt zurück, schreibt Toshiba auf der Homepage. Tatsächlich ist das U100 nicht das erste superkleine Notebook, sondern die Libretto-Baureihe existiert schon länger. In den letzten Jahren hat Toshiba die Winzlinge allerdings nur in Asien verkauft. Jetzt ist es auch hierzulande wieder erhältlich, zum Preis von 2600 Euro. 1 kg, extrem kompakt, lange Laufzeit, gutes, aber sehr kleines Display, guter VGA-Ausgang, aber Adapterkabel notwendig, Tasten für flüssiges Schreiben zu klein, langsam, Lüfter springt häufig an
Test ist nur in der Zeitschrift gedruckt

Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.08.2005
78% Toshiba Libretto U100
Quelle: ZDNet Deutsch
Jetzt ist das Libretto zurück, als ultraportables Notebook mit bemerkenswert vollständiger Ausstattung. Toshibas winziges Libretto U100 ist für eine ernsthafte Nutzung vielleicht zu klein, überzeugt aber durch Design und Ingenieurskunst. Bei einem Gewicht unter 1,5 Kilo inklusive Dockingstation wiegt nur der Preis zu schwer.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 10): 7.8, Preis/Leistung 7, Ausstattung 8, Leistung 7
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.07.2005
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 80%

Kommentar

Intel Extreme Graphics 2: Onboard (shared Memory) Grafikkarte, die durch schlechte Leistung und nicht spiele-optimierten Treibern nicht für Spiele geeignet ist. Office und Bildbearbeitung bereiten jedoch keine Probleme. Kein Aero Support. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.
753: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
7.2":

Diese Display-Größe stellt einen Grenzbereich zwischen Tablet und Smartphone dar. Es gibt aber nicht wenige Smartphones in diesem Größenbereich. Die meisten Tablets haben größere Bildschirm-Diagonalen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Toshiba: Die Toshiba Corporation ist ein internationaler Technologiekonzern (siebtgrößter Hersteller von elektrischen und elektronischen Geräten weltweit).Toshiba entstand 1939 und 1978 wurde Toshiba offizieller Firmenname. 2006/07 machte die Toshiba Corporation einen Umsatz von 43,6 Milliarden Euro. Konzernweit werden knapp 200 000 Mitarbeiter beschäftigt (2015). Am Smartphone-Sektor ist Toshiba nicht präsent. Als Laptop-Hersteller hatte Toshiba 2014 noch 6.6% Weltmarktanteil, 2016 nur noch 1.6% und liegt damit nur noch auf Rang 8. Für Toshiba-Modelle gibt es aber noch viele Testberichte.
79.8%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Libretto U100 - Temperatur oben
Libretto U100 - Temperatur oben

Herstellerlinks

Toshiba Startseite

Produktpräsentation des Toshiba Libretto U100

Testberichte für das Toshiba Libretto U100

Libretto U100
Libretto U100

 

Test Toshiba Libretto U100-S213

Quelle: Tom's Hardware

Fazit: Mit Ausnahme der Akkulaufzeit zeigten die in diesem Testbericht vorgestellten Laptops mehr oder weniger dieselbe Leistung. Wer also den Kauf eines ultraleichten Modells in Erwägung zieht, sollte die anderen an dieser Stelle vorgestellten Features und Probleme in seine Entscheidungsfindung mit einbeziehen. Die meisten Stärken und Schwächen kleiner Laptops sind auf die Produktmerkmale zurückzuführen, die sie so reizvoll machen: ihre Größe und ihr Gewicht.

Kommentar: 14 Seiten sehr ausführlicher Test mit Datenblatt, viel Benchmarks und Bildern

Bewertung: Verarbeitung gut 

Datum: Februar 2006

 

alle aktuellen Toshiba-Testberichte

alle aktuellen 7 Zoll Widescreen-Testberichte

Preisvergleich

Libretto U100 - DVD Dock
Libretto U100 - DVD Dock

Kommentar

Libretto U100 - Temperatur
Libretto U100 - Temperatur

Die onboard Grafiklösung Intel Extreme Graphics 2 (852 / 855 GM, GME, GMV Chipsatz) liegt in der schlechtesten Leistungsklasse 6 des Grafikkartenvergleich. Sie ist daher nicht spieletauglich.

Das Gewicht von 1 kg und das 7 Zoll Display machen das Libretto U100 zu einem der leichtesten getesteten Subnotebooks mit dem kleinsten Display.

Die durchschnittliche Gesamtwertung von 76.5% ist mittelmässig und reicht nicht für die entsprechende Bestenliste.

Ähnliche Laptops

Toshiba Libretto U100-S213
Extreme Graphics 2

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus R2H
Extreme Graphics 2, Celeron M 353

Geräte mit der selben Grafikkarte

Twinhead Stylebook 10D
Extreme Graphics 2, Pentium M 733, 10.6", 1.6 kg
Dell Inspiron 710m
Extreme Graphics 2, Pentium M 735, 12.1", 1.9 kg
Averatec 3360
Extreme Graphics 2, Pentium M 715, 12.1", 2 kg
Samsung Q25-1600 Byron
Extreme Graphics 2, Pentium M 778, 12.1", 1.3 kg
Panasonic Toughbook CF-18
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 10.4", 2.1 kg
Panasonic Toughbook CF-W4
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 12.1", 1.3 kg
Fujitsu-Siemens Stylistic ST5022
Extreme Graphics 2, Pentium M 733, 12.1", 1.6 kg
Fujitsu-Siemens Lifebook T4010
Extreme Graphics 2, Pentium M 745, 12.1", 2 kg
Toshiba Portégé M300
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 12.1", 1.6 kg
Sony Vaio VGN-T2XP/S
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 10.6", 1.4 kg
Fujitsu-Siemens Lifebook P7010
Extreme Graphics 2, Pentium M 718, 10.6", 1.5 kg
Averatec 1000
Extreme Graphics 2, Pentium M 760, 12.1", 1.7 kg
Averatec 3700
Extreme Graphics 2, Mobile Sempron 3000+, 12.1", 1.9 kg
Averatec 1050
Extreme Graphics 2, Pentium M 733, 10.6", 1.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Toshiba Portege Z30-E-12L
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege X30-E-11F
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.1 kg
Toshiba Portege X30-E-11U
UHD Graphics 620, Core i7 8550U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-E-12H
UHD Graphics 620, Core i7 8650U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-121
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-11U
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege X30-D-123
HD Graphics 620, Core i7 7500U, 13.3", 1.05 kg
Toshiba Portege Z30-C-16P
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30-C1310
HD Graphics 520, Core i5 6300U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30-C1320
HD Graphics 520, Core i7 6600U, 13.3", 1.2 kg
Toshiba Portege Z30t-C-110
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba Portege A30T-C1340
HD Graphics 520, Core i5 6200U, 13.3", 1.4 kg
Toshiba Portege Z30-C-138
HD Graphics 520, Core i7 6500U, 13.3", 1.218 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Archiv ext. Tests 2006 > Toshiba Libretto U100
Autor: Stefan Hinum, 23.02.2006 (Update: 15.01.2013)