Notebookcheck

Dell Inspiron 710m

Dell Inspiron 710m
Dell Inspiron 710m

Dell Inspiron 710m

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron 710m
Dell Inspiron 710m
Prozessor
Intel Pentium M 735
Grafikkarte
Bildschirm
12.1 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, WXGA
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
1.9 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.75% - Befriedigend
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 89% Mobilität: 78%, Gehäuse: 69%, Ergonomie: 73%, Emissionen: 82%

Testberichte für das Dell Inspiron 710m

84% Test Fujitsu-Siemens Amilo Pro V8210 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Fujitsu-Siemens Amilo Pro V8210 kann in nahezu allen Beurteilungskriterien mit durchwegs guten Bewertungen Stimmung machen. Lediglich die mäßigen Leistungsdaten der kleineren Core Duo CPU und des Intel GMA 950 Grafikadapters können die Freude etwas trüben. Interessantes Design, gute Verarbeitung und ein robustes Gehäuse sind Kennzeichen der Chassis des Amilo Pro. Die Eingabegeräte sind durchaus benutzerfreundlich gestaltet und eignen sich auch für den harten Büroalltag. Das matte und damit völlig reflexionsfreie Display mit einer übersichtlichen Auflösung von 1680x1050 Pixel kann abgesehen von der Blickwinkelstabilität außerhalb eines trotzdem akzeptablen Arbeitsbereiches durch die Bank überzeugen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

(von 100): 84, Leistung 67, Display 88, Mobilität 78, Verarbeitung 88, Ergonomie 86, Emissionen 74
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 19.12.2006
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 67% Bildschirm: 88% Mobilität: 78% Gehäuse: 88% Ergonomie: 86% Emissionen: 74%
81% Fujitsu-Siemens Amilo Pro V8210
Quelle: Connect Deutsch
Wer unbeschränkten Datentausch ganz oben auf seiner Prioritätenliste stehen hat, findet im Fujitsu-Siemens den idealen Partner. Ungewohnt: Der Anschluss für die Dockingstation sitzt beim Amilo Pro V8210 hinten statt unten am Gehäuse. Nützlich: Das Fujitsu Siemens besitzt als einziges Test-Notebook einen IrDA-Port für konfigurationsfreien Datentransfer.
kurzer Test; nur in der Zeitschrift verfügbar

405 von 500, Leistung 79.2, Ausstattung 79.2, Ergonomie 81.6, Akkulaufzeit 81.6
Testtyp unbekannt, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2006
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 79% Ausstattung: 79% Ergonomie: 82%

Ausländische Testberichte

Dell Inspiron 710m Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Overall, I'm very pleased with the choice that I've made. To be honest, I almost returned it twice - once when I heard about the launch of Dell's XPS M1210, and again when the MacBook was launched. I'm glad I decided to keep it, as the MacBook seems to be having a number of issues with heat and I wouldn't be surprised if both fall short in terms of battery life. Unfortunately it seems Dell has pulled the 710m from their lineup on the Canadian site, hopefully to be replaced by another ultraportable (though most likely only to be replaced by the XPS M1210).
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

Display positiv, Leistung mässig, Verarbeitung negativ, Ergonomie negativ, Emissionen positiv, Akkulaufzeit großartig
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 29.05.2006
Bewertung: Leistung: 60% Bildschirm: 90% Gehäuse: 50% Ergonomie: 50% Emissionen: 90%
70% Portable widescreen speedster at a reasonable price.
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Sometimes, small things can pack a big punch. The Dell Inspiron 710m measures a compact 11.7 x 8.5 x 1.5 inches, but it offers snappy performance behind its 2-GHz Pentium M 755 processor, which is complemented by 512MB of memory and a 5,400-rpm 80GB hard drive. As a result, the 710m is recommended for those always on the go who refuse to sacrifice power in the quest for a thin-and-light notebook. The 710m’s 12.1-inch screen is a widescreen model with a glossy finish that makes colors more vivid. We found this notebook to be the perfect mobile DVD player. The integrated stereo speakers sound tinny, but they’re surprisingly loud for such a small notebook. The optical drive installed in the 710m is a DVD burner, so you can create your own movies, as well.
umfangreicher Erfahrungsbericht eines Benutzers; online abrufbar

3.5 von 5 Leistung schnell, Display positiv
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.03.2006
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 90% Bildschirm: 90%
64% Dell Inspiron 710m
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Aside from a new color scheme, the Dell Inspiron 710m is an exact replica of its thin-and-light predecessor, the Inspiron 700m. An eminently portable laptop, the 710m is conveniently compact and stocked with a high-capacity cell; our $1,699 test unit delivered more than five hours of battery life. Dell has not updated the system's components, however, and its competitors offer more features for the money. Students, small-business people, and home users looking for a thin-and-light should check out the similarly priced Sony VAIO S series or the extremely inexpensive Averatec 3715.
eher kurz gehaltener Test; online abrufbar

(von 10): 6.4, Leistung 7, Ausstattung 6, Akkulaufzeit 7
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.01.2006
Bewertung: Gesamt: 64% Leistung: 70% Ausstattung: 60%

Kommentar

Intel Extreme Graphics 2: Onboard (shared Memory) Grafikkarte, die durch schlechte Leistung und nicht spiele-optimierten Treibern nicht für Spiele geeignet ist. Office und Bildbearbeitung bereiten jedoch keine Probleme. Kein Aero Support. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Pentium M: Mit Intel Chipsatz (855 oder 915) und Intel WLAN auch unter der Bezeichnung Centrino bekannt.
Im Vergleich sehr schnell pro Megahertz und sehr genügsam. Sehr gute Ganzzahlen Performance, leichte Schwächen bei Gleitzahlen Berechnungen.
Auch als Low Voltage Version erhältlich mit sehr geringem Stromverbrauch.
735: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
12.1":
Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.9 kg:
Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik. Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.
74.75%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Averatec 3360
Extreme Graphics 2, Pentium M 715
Fujitsu-Siemens Stylistic ST5022
Extreme Graphics 2, Pentium M 733
Fujitsu-Siemens Lifebook T4010
Extreme Graphics 2, Pentium M 745
Toshiba Portégé M300
Extreme Graphics 2, Pentium M 753
Averatec 1000
Extreme Graphics 2, Pentium M 760
Averatec 3700
Extreme Graphics 2, Mobile Sempron 3000+

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Samsung Q25-1600 Byron
Extreme Graphics 2, Pentium M 778, 1.3 kg
Panasonic Toughbook CF-W4
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 1.3 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Twinhead Stylebook 10D
Extreme Graphics 2, Pentium M 733, 10.6", 1.6 kg
Asus R2H
Extreme Graphics 2, Celeron M 353, 7.2", 1 kg
Panasonic Toughbook CF-18
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 10.4", 2.1 kg
Toshiba Libretto U100-S213
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 7.2", 1 kg
Toshiba Libretto U100
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 7.2", 1 kg
Sony Vaio VGN-T2XP/S
Extreme Graphics 2, Pentium M 753, 10.6", 1.4 kg
Fujitsu-Siemens Lifebook P7010
Extreme Graphics 2, Pentium M 718, 10.6", 1.5 kg
Averatec 1050
Extreme Graphics 2, Pentium M 733, 10.6", 1.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 13 5370-75K6D
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Latitude 13 3300-DN86T
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.56 kg
Dell XPS 13 9380-9NDKJ
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 13.3", 1.27 kg
Dell Latitude 7300-P99G
UHD Graphics 620, Core i7 8665U, 13.3", 1.362 kg
Dell XPS 13 9370-1CNW5
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 13.3", 1.27 kg
Dell XPS 13 9380 i7 4K
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.226 kg
Dell XPS 13 9380 2019
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.226 kg
Dell XPS 13 9380
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.226 kg
Dell Inspiron 13 7380 CN73803
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 13 5370-0576
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Inspiron 13 5730 CN537001
HD Graphics 620, Core i3 7130U, 13.3", 1.4 kg
Dell Chromebook 5190-11us
HD Graphics 500, Celeron N3450, 11.6", 1.28 kg
Dell Inspiron 13 5370-0583
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8250U, 13.3", 1.4 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Dell Inspiron 710m
Autor: Stefan Hinum (Update: 15.01.2013)