Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

WannaCry: Microsoft erhebt schwere Vorwürfe gegen Geheimdienste

WannaCry: Microsoft erhebt schwere Vorwürfe gegen Geheimdienste
WannaCry: Microsoft erhebt schwere Vorwürfe gegen Geheimdienste
Microsoft bestätigt in einem aktuellen Blogeintrag die Verwicklung der NSA in den großflächigen WannaCry-Angriff.
Silvio Werner,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der Beitrag von Brad Smith ist gleich aus zwei Gründen bemerkenswert: Zum einen bestätigt der Microsoft-Chefjustiziar damit entgegen aller sonst üblichen Zurückhaltung eine Verwicklung des amerikanischen Geheimdienstes NSA in die aktuelle Angriffswelle der Ransomware WannaCry. Zudem überrascht die Wortwahl in ihrer Schärfe. 

Laut Smith stammt die aktuell ausgenutzte Sicherheitslücke aus dem Fundus der NSA und ist dann auf Wikileaks aufgetaucht. Dem Juristen nach handelt es sich eindeutig nicht um einen Einzelfall, das bewusste Zurückhalten von Sicherheitslücken durch Geheimdienste sei ein zunehmendes Problem.

Die Anschuldigungen sind mit einem eindeutigen Appell verbunden: Regierungen sollen sich die drohende Gefahr für Unbeteiligte stärker bewusst machen und mit der gleichen Sorgfalt wie bei konventionellen Waffen agieren.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 3931 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > WannaCry: Microsoft erhebt schwere Vorwürfe gegen Geheimdienste
Autor: Silvio Werner, 15.05.2017 (Update: 15.05.2018)