Notebookcheck

Werbung im App Store wird heftig kritisiert

Werbung im App Store wird heftig kritisiert (Symbolfoto)
Werbung im App Store wird heftig kritisiert (Symbolfoto)
Ein überaus bekannter Spieleentwickler kritisiert die erst im letzten eingeführten, bezahlten Werbeanzeigen in Apples App Store heftig. Diese kommen demnächst auch nach Deutschland.

Im Dezember 2017 führte Apple in den amerikanischen App Store auf Mobilgeräten Werbeanzeigen ein. Diese erscheinen bei der Suche präsent, allerdings als Anzeigen erkennbar über den eigenen Suchergebnissen.

Tim Sweeney, seines Zeichens Spieleentwickler und Mitbegründer von Epic Games, weist auf Twitter anhand von mehreren Bildern nun auf eklatante Probleme der Werbeanzeigen hin. So ist es Entwicklern möglich, quasi beliebige und damit gegensätzliche Suchbegriffe zu kaufen.

Das führt zum Teil zu absurden Ergebnissen: Sucht ein Nutzer etwa nach Fortnite, so wird die präsente Reklame für das Konkurrenzprodukt PUBG Mobile angezeigt, die gleiche Suche führt zum Teil auch auf völlig unbedeutende, unpassende Indie-Spiele. Weiterhin führt Sweeney etwa die Suche nach iTunes an, die zu Amazon Music führt.

Da auf die Suchbegriffe geboten wird, dürfte dies zu hohen Preisen für entsprechende Werbeplätze führen. Dem Entwickler zufolge stelle Apple damit Werbeeinnahmen deutlich über den Wunsch der Kunden nach einer effektiven und klaren Suchmöglichkeit.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Werbung im App Store wird heftig kritisiert
Autor: Silvio Werner, 25.07.2018 (Update: 25.07.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.